Andreas Vojta & Andrea Mayr sind Österreichs Leichtathleten des Jahres 2010

Die Wahlsieger werden mit dem "Goldenen Emil", einem vergoldeten adidas-Laufschuh, ausgezeichnet. Jennifer Wenth ist „Nachwuchsathletin des Jahres“.

EM-Finalist Andreas Vojta und Berglauf-Weltmeisterin Andrea Mayr siegen bei der Wahl zu Österreichs Leichtathleten des Jahres. Der Österreichische Leichtathletik-Verband hat in den vergangenen Wochen diese Abstimmung bei Fans, Journalisten und Trainern durchgeführt. Die beiden Sieger erhalten als Trophäe den „Goldenen Emil“, einem nach Lauflegende Emil Zatopek benannten, vergoldeten adidas-Laufschuh. Österreichs Nachwuchsathlet des Jahres (U20 und jünger) ist Lauftalent Jennifer Wenth, die mit zwei Finalplätzen bei der U20-WM und mehreren ÖLV-Rekorden zwischen 800m und 3.000m geglänzt hat.

Vojta siegt vor den Zehnkämpfern Schwarzl und Distelberger
Der 21-jährige Andreas Vojta vom Verein team2012.at setzte sich bei den Männern vor den Mehrkämpfern Roland Schwarzl (Union Salzburg) und Dominik Distelberger (UVB Purgstall) durch. Wahlsieger Andreas Vojta hat als Überraschungsmann von der EM in Barcelona auch bei der Wahl punkten können. Schon die erste Qualifikation für eine internationale Meisterschaft wurde als großer Erfolg für den jungen Läufer gesehen. Dass er es in Barcelona über 1500 Meter sogar ins Finale schaffte und dort Rang elf erreichte, darf getrost als kleine Sensation gelten.

Der zweitplatzierte Schwarzl hat als EM-14., mit neuem ÖLV-Hallenrekord im Siebenkampf und einem 8.032-Punkte-Zehnkampf in Götzis auf sich aufmerksam gemacht. Der 20-jährige Distelberger auf dem dritten Platz hat mit einem begeisternden Auftritt in Götzis samt einem Disziplinensieg über 400 Meter und einer Bestleistung von 7713 Punkten in Ratingen (7. Platz U23-Europarangliste) einen großen Schritt nach vorne gemacht.

Mayr schlägt Speerwurfrekordlerin Pauer und Läuferin Baierl
Frauengewinnerin Andrea Mayr (SVS), die bereits 2005, 2008 und 2009 den „Goldenen Emil“ gewonnen hatte, siegte vor Speerwurfrekordlerin Elisabeth Pauer (SVS), die mit ihren 61,43 Meter auf Platz 15 der Weltrangliste liegt, und der 22-jährigen Läuferin Anita Baierl (TUS Kremsmünster), die über 10.000 Meter mit 34:48,52min auf Rang acht der U23-Europarangliste gelaufen ist.

Vierter Erfolg für Andrea Mayr
Andrea Mayr, die als Turnusärztin beruflich tätig ist, schaffte mit 2:34:09 Stunden beim Vienna City Marathon zwar die Qualifikation für die EM in Barcelona. Sie verzichtete jedoch zugunsten einer Berglaufsaison auf ein Antreten. Mit dem Gewinn der Berglauf-Weltmeisterschaften im September in Kamnik, Slowenien, sorgte sie für ein echtes Glanzstück und das erste offizielle österreichische WM-Gold in der Leichtathletik. Zudem konnte sie die Gesamtwertung des WMRA Berglauf Grand Prix für sich entscheiden.

Top-Nachwuchsathletin Jennifer Wenth
Rekordläuferin Jennifer Wenth (SVS) setzte sich bei der Wahl zu Österreichs Nachwuchsathleten des Jahres vor Lukas Weißhaidinger (ÖTB OÖ), Sechster der U20-WM im Kugelstoß, und Weitspringerin Marina Kraushofer (SVS), Siebte der U20-WM, durch. Wenth glänzte bei der U20-WM in Moncton, Kanada, als beste weiße Läuferin über 3000 Meter mit Rang sieben und holte zudem über 1500 Meter den neunten Platz. Mit ihren Rekordleistungen von 9:09,20 Minuten über 3000 Meter und 4:14,02 Minuten über 1500 Meter liegt sie an dritter bzw. fünfter Stelle der U20-Europarangliste.

 

Ergebnis der Wahl zu
Österreichs Leichtathleten des Jahres 2010

MÄNNER
1. Andreas Vojta 52,00 (Publikum 25,50% | Experten 26,50%)
2. Roland Schwarzl 42,60 (Publikum 25,50% | Experten 17,09%)
3. Dominik Distelberger 25,43 (Publikum 13,47% | Experten 11,97%)
4. Gerhard Mayer 24,56
5. Günther Weidlinger 16,30
6. Ryan Moseley 13,11
7. Clemens Zeller 12,27
8. Martin Pröll 4,87
9. Andreas Rapatz 4,85
10. Michael Schmid 3,15

FRAUEN
1. Andrea Mayr 73,28 (Publikum 29,92% | Experten 43,36%)
2. Elisabeth Pauer 37,01 (Publikum 6,04% | Experten 30,97%)
3. Anita Baierl 24,01 (Publikum 20,47% | Experten 3,54%)
4. Kathrin Schulze 22,31
5. Victoria Schreibeis 16,23
6. Beate Schrott 8,95
7. Julia Siart 7,84
8. Elisabeth Eberl 6,43
9. Doris Röser 2,89

NACHWUCHSATHLETEN DES JAHRES (U20 und jünger)
1. Jennifer Wenth 69,22 (Publikum 33,09% | Experten 36,13%)
2. Lukas Weißhaidinger 41,32 (Publikum 9,38% | Experten 31,93%)
3. Marina Kraushofer 25,93 (Publikum 21,73% | Experten 4,20%)
4. Kira Grünberg 24,90
5. Ivona Dadic 13,25
6. Martin Mattle 10,62
7. Susanne Mair 4,44
8. Lisa Egarter 4,20
9. Matthias Rebl 3,21
10. Manuel Leitner 1,09

Die online auf www.oelv.at durchgeführte Wahl wurde zwischen 6. und 19. Dezember 2010 durch ein Publikumsvoting und ein Expertenvoting (Trainer, Journalisten) entschieden, die zu jeweils 50% in das Endergebnis eingeflossen sind. Der ÖLV führt die Wahl zu Österreichs Leichtathleten des Jahres seit 1996 durch.

Fotos: GEPA pictures; O.Möldner; W.Lilge.

 

Andreas Maier | 23.12.2010
BugReport senden | Programming by walkner.info | Design by RK | Impressum