.

Änderung der Strecken und Startzeiten bei den ÖSTM Berglauf am Sonntag in St. Johann

Änderung der Strecken und Startzeiten bei den ÖSTM Berglauf am Sonntag in St. Johann

Aufgrund der extremen Witterungsverhältnisse im Zielbereich (ca. 50cm Neuschnee, Schneeverwehungen, starker Wind) ist die Austragung der Österreichischen Berglauf-Staatsmeisterschaften im Rahmen des Int. Gernkogel-Berglaufs auf der ursprünglich geplanten Laufstrecke nicht möglich. Auch die Startzeiten ändern sich geringfügig.

Die Ersatzstrecke beginnt in St. Johann im Pongau, Ortsmitte bei Sport Wielandner (570m Seehöhe) und führt auf die Kreistenalm (1280m Seehöhe). Sie ist ca. 7,5 Kilometer lang und großteils auf einer Forststraße, davon ca. 300m Asphalt und ca. 400m Wanderweg.

Die Strecke für die Klassen U18, U20 und Masters M/W60 und älter startet weiter oben, wird ca. 4,8 Kilometer lang sein und ca. 480 Höhenmeter aufweisen. Das Ziel ist für alle Klassen auf der Kreistenalm.

 Geänderte Startzeiten:

  • 10:30 Uhr (statt 10:00):     Männer, Frauen und Masters M/W35-55: 7,5 km, ca. 710 Höhenmeter
  • 11:00 Uhr (statt 10:30):     U18, U20 und Masters M/W60+: 4,8 km, ca. 480 Höhenmeter

Der Transport zum Start U18, U20 und Masters M/W60+ erfolgt mit Shuttlebussen.

Rennleiter Franz Wielandner und ÖLV-Berglaufreferent Helmut Schmuck werden vor Ort alle Maßnahmen treffen, damit diese Staatsmeisterschaften trotz der widrigen Bedingungen planmäßig und ordnungsgemäß abgehalten werden können.

26/09/20 14:19, Text: Hannes Gruber

zurück

ÖLV-Cup - Top 5

  Verein

Punkte (Zwischenstand - 12.10.2020)

1. TGW Zehnkampf-Union Logo TGW Zehnkampf-Union 3.922
2. DSG Wien 3.541
3. Union Riverside Mödling Logo ULC Riverside Mödling 2.839
4. logo-SVS SVS-Leichtathletik 2.062
5. UNION St. Pölten 1.903
Gesamt-Ranking