.

Bestleistungen und Limits im Ausland

Agnes Hodi (C) Alexander Röhrenbacher

Im Ausland waren an diesem Wochenende an verschiedenen Schauplätzen ÖLV-Athletinnen und -Athleten im Einsatz.  Es gab neue Bestleistungen und internationale Limits.

Beim Touch the Clouds Stabhochsprung Festival in Gräfelfing (GER) sprang Agnes Hodi (Union St.Pölten) gestern mit 4,21 Meter eine neue persönliche Bestleistung und NÖLV-Rekord. Damit schob sie sich auf Platz 3, gleichauf mit Daniela Höllwarth, in der Alltime-Bestenliste. Auch am zweiten Tag des Events konnte sie die gleiche Höhe überspringen. U20-Athletin Darja Novak (SVS-Leichtathletik) überquerte heute 3,66m und stellte einen neuen NÖLV-U20-Rekord auf. Über eine persönliche Bestleistung konnte sich auch Laurenz Kirchmayr (TGW Zehnkampf-Union) mit 4,71m freuen.

Gute Mehrkämpfe in Bernhausen-Filderstadt

Beim internationalen Mehrkampfmeeting in Filderstadt, im Stadtteil Bernhausen, gingen Chiara Schuler (TS Hörbranz) und Daniela Kreft (TGW Zehnkampf-Union) auf die Jagd nach dem U20 Siebenkampf EM-Limit von 5250 Punkten. Chiara Schuler, die heute auch ihren 18. Geburtstag feiert, machte sich wohl selbst das schönste Geschenk und schaffte mit neuer Bestleistung von 5343 Punkten souverän die U20-EM-Qualifikation. 
Ihre Einzelleistungen waren: 14,27-1,58-12,47-25,60-5,53-46,38-2:32,18. Daniela Kreft schied leider nach einem guten ersten Tag mit drei ungültigen Versuchen im Weitsprung aus. 

In Oordegem (BEL) konnte Nada Ina Pauer (SVS-Leichtathletik) ihre Bestzeit über 1500 Meter aus dem Vorjahr um knapp über eine halbe Sekunde auf 4:18,48 Minuten verbessern. Nächste Woche in Rehlingen (GER) soll's dann noch ein wenig schneller gehen.

Anna-Sophie Meusburger läuft U20-EM Limit

Bereits am Donnerstag in Langenthal in der Schweiz erzielte Anna-Sophie Meusburger (Im Wald läuft's) eine neue persönliche Bestzeit über 3.000m in 9:49,19min und wurde damit Dritte. Mit dieser Zeit unterbot die U18 Athletin das Limit für die U20-EM (9:52,50min) und reihte sich auf Platz 4 der Alltime-Bestenliste U18 ein. Sie wird aber wohl bei den EYOF in Baku (AZE) am Start stehen.

Halle'sche Werfertage - großteils durchwachsen

Mit großen Erwartungen fuhren elf heimische Werfer/innen nach Halle an der Saale (GER) zum dortigen Traditionswettkampf. Bei sehr guten Bedingungen konnte ein Großteil des ÖLV-Aufgebots die Erwartungen leider nicht wie erhofft erfüllen. Die Ergebnisse im Überblick: Allgemeine Klasse: 6. Victoria Hudson (Speer A, 53,07m), 5. Djeneba Touré (Diskus B, 52,42m) / U23: 6. Patricia Madl (Speer, 48,75m), 8. Tatjana Meklau (Hammer, 58,02m), 6. Will Dibo (Diskus B, 45,72m) / U20: 7. Adam Wiener (Speer mU20, 62,97m), 9. Noemi Luyer (Speer wU20, 45,79m), 13. Anna Neunteufl (Speer wU20, 41,31m), 18. Marlene Linzer (Hammer wU20, 45,20m), Will Dibo (Diskus mU20, o.g.V.) / U16: 11. Deborah Förster (Hammer wU16, 36,05m) 

02/06/19 19:35, Text: Robert Katzenbeisser

zurück

ÖLV-Cup - Top 5

  Verein

Punkte (Zwischenstand 16.9.2019)

1. TGW Zehnkampf-Union Logo TGW Zehnkampf-Union 5.061
2. logo-SVS SVS-Leichtathletik 3.964
3. logo_DSG-Wien DSG Wien 3.418
4. Union Riverside Mödling Logo ULC Riverside Mödling 3.341
5. ULC Linz Oberbank 2.273
Gesamt-Ranking