.

Kurzmeldungen (10.8.2020)

Latest News - Kurzmeldungen (C) ÖLV

Zweimal wöchentlich berichten wir in den ÖLV-Latest News über Wissenswertes und Allerlei aus der Leichtathletik auf nationaler sowie internationaler Ebene.

Neue ÖLV-Bestmarke im Vortexwurf

Die Mödlingerin Leonie Zoe Haller sorgte am Freitag bei den Kinder-Sommerspielen in Eisenstadt für den weitesten U14-Vortexwurf eines Mädchens der Geschichte. Mit 67,62m verbesserte sie die bisherige Bestmarke von Iman Roka (64,75m 2018) deutlich.

ÖLV-Running Summer Cup 8.20 gestartet

Der zweite Sommer Cup von ÖLV Running wurde mit der Veranstaltung "Intermediate Sprint" gestartet, wo die Meile (1.609m), 3km und 5km als Distanzen angeboten werden. Der Cup umfasst wieder vier Veranstaltungen im Zeitraum bis 9. September. Mitmachen ist ganz einfach, mit GPS-Tracking laufen, Daten hochladen und sie sind dabei. Alle Ergebnisse und die Infos zur Verlosung der tollen Preise des Summer Cups 7.20, der gestern abgeschlossen wurde, erfolgen in den nächsten Tagen.

Top-Leistungen bei Nationalen Meisterschaften

Dieses Wochenende fanden in vielen Ländern die nationalen Meisterschaften statt.
In Palanga warf Andrius Gudzius den Diskus auf 68,16 Meter und gewann seinen sechsten Titel in Litauen. 
Bei den deutschen Meisterschaften in Braunschweig sprintete der 23-jährige Deniz Almas in 10,09s zum Titel über 100 Meter. Siebenkämpferin Carolin Schäfer wurde Vierte über 100 Meter Hürden mit 13,50s. 
Johannes Vetter gewann den Speerwurf mit 87,36 Meter. Malaika Mihambo gewann den Weitsprung der Frauen mit 6,71 Meter.

In Plzen gewann Filip Sasinek die tschechische Meisterschaft über 1500 Meter in schnellen 3:36,72 Minuten.  Radek Juska sprang 8,10 Meter weit. Siebenkämpferin Katerina Cachova gewann die 100 Meter Hürden in 13,23s (Quelle: EME News).

Mehrkampfmeisterschaften am Wochenende

In einigen Ländern fanden auch die nationalen Mehrkampfmeisterschaften statt. Top Leistungen gab es in unserem Nachbarland in der Schweiz, beide Meister schafften neue Bestleistungen. Der erst 20-jährige Simon Ehammer gewann den Zehnkampf mit einer Jahresweltbestleistung von 8.231 Punkten (10,50s 7,81m 13,75m 2,01m 47,27s 13,73s 36,19m 4,90m 52,88m 4:42,54min) und Annik Kälin den Siebenkampf mit 6.167 Punkten (13,44s 1,81m 12,39m 24,46s 6,14m 46,66m 2:21,45min). Der Österreicher Jan Mitsche (DSG Wien), der in der Schweiz lebt, startete im U20-Zehnkampf und stellte mit 7.072 Punkte eine neue persönliche Bestleistung auf (11,05s 6,28m 14,60m 2,01m 51,25s 14,20s 38,71m 3,60m 44,36m 4:47,07min). Sein Zehnkampf-Wert und seine 110m Hürden-Leistung sind neue WLV-U20-Rekorde.

Der Zehnkampftitel in Estland ging mit 8.133 Punkten an Risto Lillemets - ebenfalls eine neue persönliche Bestleistung. Henriette Jager schaffte in Fagernes mit 6.129 Punkten einen neuen norwegischen U18 Rekord im Siebenkampf. 

Peter Herzog wird beim London-Marathon laufen

Der London-Marathon, der eigentlich im April stattfinden hätte sollen, wird nun am 4. Oktober - aber nur für Spitzenläufer - ausgetragen. Neben Eliud Kipchoge (KEN) und Kenesia Bekele (ETH) hat auch Peter Herzog (Union Salzburg LA) einen Startplatz in diesem absoluten Elitefeld erhalten. Und er möchte dort seine persönliche Bestzeit (2:10:57 Std. 2019) verbessern und damit auch den österreichischen Rekord (2:10:44 Std. Ketema 2019) angreifen.

Schnelle Sprints in Jamaika

In Kingston fand ein Sprintmeeting statt, die Sprinterinnen lieferten schnelle Zeiten. Über 100 Meter war Shelly Ann Fraser Pryce in 10,87s (+1.4) die Schnellste vor Elaine Thompson Herah 10,88s (+0.3).
Fedrick Dacres gewann den Diskuswurf mit 64,45m vor Chad Wright 63,24 Meter. EME News 

Valentin Voit wechselt in die USA

Bereits mehrfach wurde über einen möglichen Wechsel Valentin Voits nach Übersee berichtet. Nun ist es offiziell, der Athlet der TGW Zehnkampf-Union gab bekannt, dass er per sofort an die Lenoir-Rhyne Universität in North Carolina wechselt. Er flog bereits dieses Wochenende in die USA, ebenso wie wenige Tage zuvor Cornelia Wohlfahrt (LAC Klagenfurt). Beide fehlen daher bei den Staatsmeisterschaften.

Ståhl mit 68 Meter-Wurf

Weltmeister Daniel Ståhl (SWE) übertraf bei den "Club Championships" in Göteborg letzten Donnerstag zwei Mal die 68 Meter-Marke. Sein weitester Versuch landete bei 68,10m. Zweiter wurde sein Trainingskollege Simon Pettersson mit 65,28m. Morgen wird er in Turku (FIN) bei den Paavo Nurmi Games (Continental Tour) auf starke Konkurrenz treffen: u.a. Kristjan Ceh (SLO), Andrius Gudzius (LTU) und Alin Firfirica (ROU).

Vienna Charity Run findet auch heuer statt

Die Veranstalter des Vienna Charity Runs freuen sich verkünden zu können, dass der Benefizlauf auch dieses Jahr stattfinden kann. Das Event am 20.9. fällt zwar aufgrund der aktuellen Covid-19 Verordnung und dem damit einhergehenden Präventionskonzept etwas kleiner aus, allerdings soll gerade in diesem schwierigen Jahr, den Kindern auf dem Sterntalerhof ein Lächeln ins Gesicht gezaubert werden. Zusätzlich wurde mit dem Austria Charity Run parallel zum Vienna Charity Run eine Möglichkeit geschaffen, in ganz Österreich Kilometer für den guten Zweck zu sammeln.

Ausbildungslehrgang für Spitzensportler/innen bei der Polizei ab Oktober 2020

Das Bundesministerium für Inneres (BMI) wird am 1. Oktober 2020 einen Ausbildungslehrgang für Polizistinnen und Polizisten im Rahmen der Förderung des Spitzensports beginnen. Für den gesamten österreichischen Sport (Sommer- und Wintersportarten) stehen 15 Plätze für Frauen und Männer zur Verfügung. Das Ziel des Lehrgangs ist die Ausbildung auf einen Arbeitsplatz des Exekutivdienstes unter Berücksichtigung der Bedürfnisse des Spitzensports (Training, Freistellungen). Für die Beurteilung werden insbesondere Leistungen bei internationalen Großveranstaltungen (OS, WM, EM, EC) herangezogen. Aufgrund des geringen Kontingents werden die sportlichen Aufnahmekriterien ähnlich hoch sein wie bei der Aufnahme als Militärperson auf Zeit (MZ) beim Österreichischen Bundesheer. Bewerbungsfrist: 21. August 2020. Wir ersuchen, Athlet/innen mit Interesse an einer Bewerbung, sich bei Sportkoordinator Hannes Gruber (gruber@oelv.at) zu melden.

  • Die nächste Ausgabe der "Latest News" erscheint am Donnerstag, den 13. August 2020.
  • Redaktionsteam: Helmut Baudis, Hannes Gruber, Bernhard Rauch & Robert Katzenbeißer

10/08/20 09:43, Text: Bernhard Rauch

zurück

ÖLV-Cup - Top 5

  Verein

Punkte (Zwischenstand - 24.09.2020)

1. TGW Zehnkampf-Union Logo TGW Zehnkampf-Union 3.737
2. DSG Wien 3.408
3. Union Riverside Mödling Logo ULC Riverside Mödling 2.809
4. logo-SVS SVS-Leichtathletik 1.908
5. UNION St. Pölten 1.833
Gesamt-Ranking