.

Kurzmeldungen (2.4.2020)

Latest News - Kurzmeldungen (C) ÖLV

In den ÖLV-Latest News berichten wir zweimal wöchentlich über Wissenswertes und Allerlei aus der Welt der Leichtathletik.

Liese Prokop Memorial abgesagt

Leider muss auch das erste Austrian Top Meeting des Jahres, das Liese Prokop Memorial abgesagt werden. Meetingdirektor Gottfried Lammerhuber sieht für den 11. Juni  noch keine Chance zur Durchführung, behält sich aber die Möglichkeit einer Verschiebung in den Sommer offen.

Helvetia sichert Olympia-Prämien auch 2021 zu

In einem Telefonat mit ÖLV-Sportdirektor Gregor Högler bekräftigte Helvetia-Vorstand Mag. Thomas Neusiedler, dass die Olympia-Prämien der Helvetia Versicherungen AG für Österreichs Leichtathleten in der bekannten Rekordhöhe für die Olympischen Spiele in Toyko auch 2021 zur Verfügung stehen. "Wir freuen uns und sind dankbar, dass wir mit Helvetia so einen großartigen Partner an unserer Seite haben", kommentiert Högler die erfreulichen Nachrichten. Foto: Präsentation vor einem Jahr (C) GEPA-pictures.

Reminder zum Corona-Workout

Andi Vojta lädt kommenden Samstag wieder zum Workout für LäuferInnen um 11:00 Uhr ein. Folgt Österreichs schnellstem Mittelstreckenläufer auf Instagram unter fast_n_food - dort findet ihr alle Informationen.

Erasmus Plus-Projekt wird eingereicht

Der Polnische Leichtathletik-Verband wird beim aktuellen Aufruf zur Einreichung von EU-Projekten beim Programm "Erasmus Plus" das Projekt "Athetics 4 Health" einreichen. Als Partner mit dabei ist auch der Österreichische Leichtathletik-Verband sowie die Leichtathletik-Verbände aus Bulgarien, Finnland und der Slowakei. Beim Projekt liegt der Schwerpunkt auf "Kinder-Leichtathletik". Ob eine EU-Förderung für die kommenden drei Jahre für dieses gemeinsame Vorhaben erlangt werden kann, wird wohl erst zu Jahresende 2020 feststehen.

Neue Termine für ÖSTM Berglauf und ÖM Bergmarathon 2020

Der Verein LC Aufi & Owi Sport Wielandner hat den Termin des Gernkogel-Berglaufs in St. Johann im Pongau, in dessen Rahmen die Österreichischen Berglauf-Staatsmeisterschaften durchgeführt werden, auf Sonntag, 27. September 2020 verschoben. Der Ötscher Marathon-Trail mit den Österreichischen Meisterschaften im Bergmarathon findet nun am Samstag, 3. Oktober 2020 in Lackenhof am Ötscher statt.

Weitere Absagen und Terminverschiebungen

Das am 31. Mai geplante "50. Int. Franz-Schuster-Memorial" wurde abgesagt. "Wir werden unser Jubiläumsmeeting am 23. Mai 2021 über die Bühne bringen", so der Veranstalterverein SVS-Leichtathletik in einer Aussendung. Die int. Werfertage in Halle/Saale (GER), geplant am 16./17. Mai, wurden verschoben. Zur Diskussion steht das Zeitfenster vom 17. Juli bis zum 23. August, eine Entscheidung soll im Mai fallen. Die Europameisterschaften im Berglauf 2020 wurden vom 4. Juli auf den 3. Juli 2021 verlegt, der Austragungsort Cinfães (POR) bleibt.

Generalversammlungen können nicht stattfinden, was nun?

Gem. Art. 32 des 2. COVID-19-Gesetzes wurde vom Nationalrat das “Gesellschaftsrechtl. COVID-19-Gesetz” beschlossen (Inkrafttreten 22.03.2020; außer Kraft: 31.12.2020), wonach gem. § 1 dieses Gesetzes Versammlungen von Stiftungen und Vereinen auch ohne physische Anwesenheit der Teilnehmer durchgeführt werden können. Erforderliche Neuwahlen der organschaftlichen Vertreter können daher auch schriftlich erfolgen, die Handlungsfähigkeit der Vereine soll damit gewährleistet werden. "Die entsprechenden Durchführungsbestimmungen des BMJ werden in Kürze erlassen bzw. kundgetan", wie ÖLV-Ehrenmitglied Mag. Ludwig Niestelberger eruieren konnte.

Trainingsmotivation mit der TGW Zehnkampf-Union

Bereits vor rund zwei Wochen haben die AthletInnen des oberösterreichischen Vereins ihre Hometraining-Wettkampfserie gestartet. Dabei können eifrig Trainingspunkte gesammelt werden - Ende April wird dann die vorläufige Gesamtwertung veröffentlicht. Für 1km Lauf oder drei Stiegensprungserien oder 10min Radfahren am Ergometer gibt es beispielsweise je einen Bonuspunkt. In den ersten Tagen wurden bereits starke 2482 Punkte gesammelt. Wenn auch euer Verein eine interne Challenge eingeführt hat, teilt sie uns mir, wir berichten darüber.

Sport am Montag - 500. Sendung

In der ORF TVthek findet man derzeit neben interessanten Berichten rund um das Heimtraining der Spitzenathleten auch allerlei Schmankerl aus länger vergangenen Tag. Mancher Autor dieser Seite erblickte erst Jahre später das Licht der Welt. So moderierte Sigi Bergmann in der Jubiläumsausgabe der beliebten ORF-Sportsendung auch die Erfolge von Liese Prokop und ihrer Schwester Maria Sykora an. Im Publikum dabei war damals auch einige Leichtathleten die zu Beginn kurz im Bild zu sehen sind: Robert Nemeth, Dietmar Millonig, Georg Werthner, Liese Prokop, Illona und Roland Gusenbauer. Ab Minute 35:10 gehts los - viel Spaß bei dieser in vieler Hinsicht außergewöhnlichen Berichterstattung aus den 1980er-Jahren.

NADA-Mitarbeiter unterstützen Covid-19 Maßnahmen

In Abstimmung mit dem Sportministerium sowie dem Gesundheits- und Innenministerium hat die NADA Austria die Möglichkeit geschaffen, dass Dopingkontrollore und Vortragenden unterstützende Tätigkeiten leisten können. Rund 25 Mitarbeiter haben sich bereits freiwillig gemeldet, das entspricht rund einem Viertel der Belegschaft. Die Kosten für diese Tätigkeiten trägt die NADA Austria, die Zuteilung der Aufgabengebiete erfolgt durch den jeweiligen Krisenstab der Bundesländer. Geplant sind dabei unter anderem auch Einsätze im Rahmen der Covid-19-Testungen.

KADA feiert 10-jähriges Bestehen

Der Verein "KArriere DAnach (kurz: KADA)" wurde im Jahr 2010 gegründet. Im Zentrum aller Bemühungen des Vereins steht nach wie vor das Anliegen, Sport, Bildung und Beruf vereinbar zu machen, um österreichische Sportlerinnen und Sportler bestmöglich auf die Zeit nach ihrer aktiven Karriere vorzubereiten. Ein Rückblick auf 10-Jahre KADA ist auf der Website zu finden, ebenso die Angebote des Vereins.

Ellen van Langen zu möglichen Optionen der Saison 2020 

Die Olympiasiegerin über 800 Meter von 1992 ist mittlerweile eine erfolgreiche Athleten Managerin und Meeting Direktor in der Diamond League. In einem Interview mit NOS gibt sie sich skeptisch dass alle verschobenen Termin 2020 noch Platz haben, selbst wenn die Saison bis Ende Oktober verlängert wird. Sei glaubt auch nicht dass die internationale Wettkampfsaison bereits im Juli wieder starten kann. 

Polizei in Kenia verhaftet Athleten beim Training

10 Kenianer und zwei ausländische Läufer wurden am Montag in Iten verhaftet, weil sie gemeinsam trainiert haben und sich nicht an die "social Distancing"-Regeln gehalten haben. Die Sportministerin teilte jedoch mit, dass die Athleten wieder freigelassen werden und mit einer Verwarnung davonkommen. EME News

  • Die nächste Ausgabe der "Latest News" erscheint am Montag, den 6. April 2020.
  • Redaktionsteam: Helmut Baudis, Hannes Gruber, Bernhard Rauch & Robert Katzenbeißer

02/04/20 14:21, Text: Helmut Baudis

zurück

ÖLV-Cup - Top 5

  Verein

Punkte (Zwischenstand - 24.02.2020)

1. TGW Zehnkampf-Union Logo TGW Zehnkampf-Union 1.205
2. DSG Wien 1.112
3. Union Riverside Mödling Logo ULC Riverside Mödling 875
4. UNION St. Pölten 593
5. logo-SVS SVS-Leichtathletik 576
Gesamt-Ranking