.

Kurzmeldungen (27.06.2019)

Latest News - Kurzmeldungen (C) ÖLV

Wissenswertes und Allerlei aus der Welt der Leichtathletik.

Dadic und Preiner weiterhin Top-10

Die Ergebnisse vom Mehrkampf-Meeting in Talence (FRA) brachten einige Veränderungen im IAAF World Ranking der Siebenkämpferinnen. Ivona Dadic (1.263 Pkt.) wurde von der Ungarin Xénia Krizsán (1.264 Pkt.) überholt und ist nun Siebente. Die Lettin Laura Icauniece (1.255 Pkt.) schob sich zwischen die beiden Österreicherinnen und verdrängte Verena Preiner (1.234 Pkt.) auf Platz 9. Der Mehrkampf in Ratingen (GER) am Wochenende kann weitere Veränderungen mit sich bringen. Eine eigene Vorschau dazu erscheint morgen.

Katharina Götschl mit starker Hindernis-Zeit

Die 16-Jährige Athletin des USKO Melk lief am Montag-Abend bei den offenen Steirischen Hindernis-Meisterschaften in Kapfenberg eine starke neue 2000m Hindernis-Bestzeit. Mit 7:06,85min reihte sie sich auf Platz Zwei der All-Time-Bestenliste (U18) in diesem Bewerb ein. U20-Athletin Lotte Luise Seiler (KSV alutechnik) beendete die 3000m Hindernis mit 10:58,85min erstmals unter elf Minuten.

Ivona Dadic hat das blaue Hakerl

Seit wenigen Tagen hat sie es nun, das blaue Hakerl bei ihrem Instagram-Account. Eigentlich ist es ja ein weißer Haken auf blauem Hintergrund, umgangssprachlich wird es aber bei uns als "blaues Hakerl" bezeichnet. Damit kennzeichnet Instagram die Echtheit von Profilen prominenter Persönlichkeiten. Ivona Dadic hat bei ihrem nunmehrigen "VIP-Account" bereits über 126.000 (!) Abonnenten, ein absoluter Spitzenwert im österreichischen Sommersport.

ÖLV-Laufcup: KUS ÖBV Pro Team in Führung

Der ÖLV-Laufcup wurde in den letzten Tagen aktualisiert. Nach den Berglauf- und den Marathon-Meisterschaften liegt weiterin der Wiener Verein KUS ÖBV Pro Team mit 564 Punkten in Führung. Zweiter ist die DSG Wien (462 Pkt.) und Dritter Seriensieger SVS-Leichtathletik (405 Pkt.). Wir sind gespannt, ob die österr. U23-/U18-Meisterschaften am Wochenende in Linz hier eine Veränderungen mit sich bringen.

KUS ÖBV Pro Team auch im ÖLV-Masterscup top

Der Wiener Verein von Harald Pallitsch und Wilhelm Stadlmann führt das Feld im ÖLV-Masterscup mit 241 Punkten vor Kolland Topsport Gaal (179 Pkt.) und LG-Decker Itter (175 Pkt.) an. Erst nach der großen Stadion-Meisterschaft der Masters am 24./25. August in Amstetten wird ein aussagekräftiger Zwischenstand vorliegen.

INEOS 1:59 Challenge findet in Wien statt

Eliud Kipchoge (KEN) wird im kommenden Oktober in der Wiener Prater Hauptallee einen erneuten Angriff auf eine unter 2 Stunden Zeit im Marathon unternehmen. Der Spitzenläufer entschied sich dazu, diesen angepeilten Rekord auf einem windgeschützten Rundkurs in Wien aufzustellen. Mehr dazu in einem separaten Beitrag.

Aria Siami legt ÖLV-Funktionen zurück

Der Steirer Aria Siami, der seit März 2017 als Ausbildungsreferent Vorstandsmitglied des ÖLV und auch Mitglied der ÖLV-Sportkommission war, hat diese Woche seinen Rücktritt bekanntgegeben. In einer schriftlichen Mitteilung an den ÖLV gab er private Gründe für das Ende seiner ehrenamtlichen Tätigkeit an.

Alfred Stummer mit M55 Jahresweltbestleistung

Der noch immer aktive ÖLV Rekordhalter im Dreisprung (16,57m - 1988) wurde bei den Wiener Meisterschaften letztes Wochenende mit 12,09 Meter Dritter. Wie er uns jetzt informierte bedeutet diese Weite Jahresweltbestleistung in der Altersklasse M55. 

Nafissatou Thiam über Ellbogen-Verletzung besorgt

Die derzeit weltbeste Siebenkämpferin Nafissatou Thiam (BEL) siegte in Talence (FRA) am vergangenen Wochenende, eine Verletzung des Ellbogens kostete aber einen möglichen Europarekord. In sport.be sagte sie, dass sie wusste, in einer sehr guten Form zu sein. Mit dem Ellbogen hatte sie bereits im Vorfeld Probleme und konsultierte auch einen Arzt, der grünes Licht zum Start gab. Was sie jetzt nach dem Wettkampf besorgt macht, ist die Tatsache, dass es sich wohl um eine schwerwiegendere Verletzung handelt (Quelle: EME News).

Diskuswurf I: Smikle Jamaikanischer Meister vor Dacres

Am vergangenen Wochenende fanden die Jamaikanischen Meisterschaften in Kingston statt. Dabei gab es im Diskuswurf der Männer eine kleine Überraschung. Traves Smikle bezwang mit 64,50m den Welt-Jahresbesten Fedrick Dacres, der nur auf 63,49m kam und drei Fehlversuche in seiner Serie hatte. Dritter wurde Chad Wright mit 60,66m, wie mehrere Medien online berichteten.

Diskuswurf II: Erneut starke Weite von Stahl (SWE)

Daniel Ståhl warf bei den schwedischen Vereins-Meisterschaften in Malmö gestern den Diskus auf 69,89 Meter. Zweiter wurde Simon Pettersson mit 62,10m. Alle Ergebnisse sind online nachzulesen.

European Games: Morgen DNA-Finale

In den beiden Halbfinalis qualifizierten sich gestern Weißrussland, Tschechien, Frankreich, Deutschland, Italien und Ukraine für das morgige "Dynamic New Athletics (DNA)"-Finale bei den European Games in Minsk (BLR). Alle Infos dazu auf der European Athletics-Website. Sport1 berichtet im Fernsehen und auch via kostenlosem Live-Stream sehr ausführlich.

Milliarden für das IOC

Wie zahlreiche Medien berichteten, hat das IOC einen Sponsoren-Vertrag von 2021-2032 mit Coca Cola, seit 1928 bereits Sponsor, und einem chinesischen Milchprodukte-Konzern namens Mengniu - die sich zu „Joint Worldwide Partners“ zusammenschlossen - abgeschlossen. Dieser Deal wurde diesen Montag der Öffentlichkeit präsentiert. Die Sponsor-Summe wurde nicht offiziell bekanntgegeben, vielerorts war aber von 3 Millarden Dollar (ca. 2,64 Millarden Euro) die Rede.

Zehnkampf für Frauen

Nachdem es lange still wurde um diese Disziplin, gab es jetzt wieder ein Lebenszeichen. In San Mateo fanden die US-Meisterschaften im Zehnkampf für Frauen statt. Jordan Gray gewann mit einem US Rekord von 7.921 Punkten. Bisher waren nur zwei Frauen besser. Den Weltrekord hält Austra Skujyte aus Litauen mit 8.358 Punkten aus dem Jahr 2005 (Quelle: EME News).

Amstettner Schulsportfest im Mostviertel TV

Vor wenigen Tagen beteiligten sich 385 Aktive aus zehn Amstettner Schulen am Schulsportfest der Stadtgemeinde Amstetten in den Altersstu­fen von 10-18 Jahre. Im kurzen Videobeitrag von Mostviertel TV kommen u.a. LCA Umdasch Amstetten-Nachwuchsathlet Lorenz Ursprunger und Chef-Organisator Fritz Etlinger zu Wort.

ASVÖ Leichtathletik Grand Prix in Lienz

Vorgestern machte der ASVÖ Leichtathletik Grand Prix in Lienz Station. 322 Volksschul-Kinder kämpfen im Dolomiten-Stadion um Meter und Sekunden. meinbezirk berichtete wieder ausführlich darüber.

  • Die nächste Ausgabe der "Latest News" erscheint am Montag, den 1. Juli 2019.
  • Redaktionsteam: Helmut Baudis, Hannes Gruber, Bernhard Rauch & Robert Katzenbeißer

#roadtogävle #roadtoboras #roadtodoha #roadtotokio

27/06/19 09:31, Text: Helmut Baudis


zurück

ÖLV-Cup - Top 5

  Verein

Punkte (Zwischenstand 15.7.2019)

1. TGW Zehnkampf-Union Logo TGW Zehnkampf-Union 3.703
2. logo-SVS SVS-Leichtathletik 2.575
3. Union Riverside Mödling Logo ULC Riverside Mödling 2.294
4. logo_DSG-Wien DSG Wien 2.093
5. ULC Linz Oberbank 1.454
Gesamt-Ranking