.

Kurzmeldungen (27.1.2020)

Latest News - Kurzmeldungen (C) ÖLV

Wissenswertes und Allerlei aus der Welt der Leichtathletik.

Julia Mayer wird Neunte beim ELAN-Meeting in Bratislava

Mit 4:40,40min über 1500m beim ELAN-Meeting startete die DSG-Wien-Athletin in die heurige Hallensaison. Mit dieser Zeit erreichte sie zwar eine neue persönliche Bestleistung in der Halle, zeigte sich jedoch nicht vollends zufrieden.

Tiroler Hallen-Meisterschaften

Am Samstag fanden die Tiroler Meisterschaften der U14 und gestern dann jene der Allgemeinen Klasse, U23 und U18 statt. Parallel dazu wurden auch die Südtiroler Meisterschaften ausgetragen. Die beste Leistung zeigte Katharina Haberditz (SV Brixlegg ZV LA), die im 60m-Endlauf 7,70s lief (VL: 7,75s, SF: 7,76s).

ASVÖ-Hallenmeeting + VLV-Hallenmeisterschaften

Auch in Vorarlberg fanden Hallenmeisterschaften statt. U20-EM 2019 Teilnehmerin Chiara-Belinda Schuler startete über die 60m-Hürden mit 8,77sek, im Hochsprung scheiterte die Athletin der TS Hörbranz leider bereits bei 1,56m. Österreichs Nachwuchs-Leichtathlet Oluwatosin Ayodeji (TECNOPLAST TS Höchst) musste sich im Weitsprung diesmal mit einer Leistung von knapp unter sieben Metern zufrieden geben (6,96m). Mehrkämpfer Daniel Bertschler konnte über die 60m überzeugen und siegte in 7,08 sek vor Laurin Kleiser (7,19) und Marco Karnekar (7,25).

NÖLV-Verbandstag in St. Pölten

Im Vorfeld der Generalversammlung wurden wieder einige Ehrungen durchgeführt, mit dabei war auch WM-Semifinalistin Beate Schrott (Union St. Pölten), die vor wenigen Tagen aus dem Trainingslager in Florida (USA) zurückgekehrt ist und am Freitag, 31.1., in Karlsruhe (GER) in die Saison einsteigen wird. Beim Verbandstag selbst wurden einige Beschlüsse gefasst: U.a. wurden Geher-Meisterschaften der Allgemeinen Klasse (M: 20/50km, W: 10/20km) und der U16 (1.500m Bahngehen) eingeführt. Außerdem wird das erfolgreiche Konzept des NÖLV Future Cups (U14) probeweise im Jahr 2020 auch in der U16-Klasse angewandt. Weitere Details in den verlinkten Beiträgen auf der NÖLV-Website.

Goldenes ÖLV-Ehrenzeichen für Elisabeth Bildstein

Am Freitag fand auch der VLV-Verbandstag statt, bei dem die Athleten des Jahres geehrt wurden. Außerdem wurde Elisabeth Bildstein für ihre jahrzehntelange, ehrenamtliche Mitarbeit in der Leichtathletik das "ÖLV-Ehrenzeichen in Gold" verliehen. Unter den Ehrengästen war neben dem Sportreferatsleiter des Landes Michael Zangerl auch die neue Sportlandesrätin Martina Rüscher dabei. Bilder sind auf der VLV-Instagram-Page zu finden - siehe Links.

Istanbuler "Doppelpack"

Am 15.2.2020 finden die Balkan Hallen-Meisterschaften erstmals mit österreichischer Beteiligung statt. Am Tag darauf findet dann ebenfalls in der Halle der Hallen-WM 2012 das EA Permit-Meeting "Istanbul Cup" statt, das auch zur World Ranking-Kategorie D zählt. Einige heimische Athleten (u.a. Markus Fuchs, Beate Schrott, Karin Strametz, Alexandra Toth) haben Starts am Samstag und Sonntag in Istanbul eingeplant.

Mag. Rainer Rößlhuber bei Staatssekretär Dr. Brunner

Der ehemalige Sportunion Österreich- und BSO-Generalsekretär Rainer Rößlhuber, der im letzten Frühjahr ins Kabinett des damaligen Finanzministers Hartwig Löger gewechselt ist, bleibt in der Politik und wurde nun Büroleiter bei Staatssekretär Dr. Magnus Brunner (ÖVP), der selbst auch einen Sport-Hintergrund hat. Brunner kommt aus dem Tennis-Sport und war u.a. von 2013-2015 ÖTV-Vizepräsident. Das aktuelle Organigramm des "Super-Ministeriums" von BM Gewessler und STS Brunner.

Hallen Weltmeisterschaft in Gefahr?

Wegen dem Ausbruch des Corona-Virus werden derzeit in China zahlreiche Sportveranstaltungen abgesagt und öffentliche Gebäude, wie das Nationalstadion in Peking, geschlossen. Auch die Leichtathletik Asien Hallenmeisterschaft die vom 12.-13. Februar in Hanzhou geplant war wurde abgesagt. (EME News)

Kevin Mayer wieder im Training

Der Zehnkampf-Weltrekordhalter aus Frankreich hat nach seiner Verletzung bei der Weltmeisterschaft in Doha das Training wieder aufgenommen. Nachdem er letztes Jahr keinen Zehnkampf beendet hat, muss er das Limit für die Olympischen Spiele (8.350p) noch erbringen. Das plant er sehr früh in den USA. Entweder am 3./4. April in Athens oder 16./17. April in San Diego. 

Valerie Adams ist zurück

Die 35-jährige zweifache Olympiasiegerin im Kugelstoß bestritt ihren ersten Wettkampf seit 2018. Beim Potts Classics in Hastings (NZL) gewann sie mit 18,65 Meter. Ihr Landsmann Tom Walsh stieg mit 21,10 Meter in die Saison ein. Ein interessantes Ergebnis gab es auch im Diskuswurf der Männer - hier gewann der 19-jährige Connor Bell mit 63,25 Meter - er wird von Valeria Adams trainiert. 

U18-Weltbestleistung im Fünfkampf

Wie bereits berichtet stellte die Norwegerin Henriette JÆGER, in Hvam einen neuen norwegischen U18 Rekord im Fünfkampf mit 4340 Punkten auf (8,30s 1,72m 14,30m 5,85m 600 Meter: 1:43,38 min). Der norwegische Verband reichte jetzt die Information nach, dass die 600 Meter nur eine Zwischenzeit waren und sie tatsächlich 800 Meter in 2:17,62 Minuten gelaufen ist. Das ergibt 4.416 Punkten im offiziellen U18 Hallenfünfkampf, besser war vor ihr noch keine Athletin weltweit. (EME News).

Reminder: Einladung Anti-Doping Informationsveranstaltung 2020

Die NADA Austria lädt zur Anti-Doping Informationsveranstaltung 2020 morgen am 28. Jänner 2020, 14:00 - 16:30 Uhr im Spiegelsaal des Haus des Sports (1040 Wien) ein.

  • Die nächste Ausgabe der "Latest News" erscheint am Donnerstag, den 30. Jänner 2020.
  • Redaktionsteam: Helmut Baudis, Hannes Gruber, Bernhard Rauch & Robert Katzenbeißer

27/01/20 07:19, Text: Robert Katzenbeisser

zurück

ÖLV-Cup - Top 5

  Verein

Punkte (Zwischenstand - 24.02.2020)

1. TGW Zehnkampf-Union Logo TGW Zehnkampf-Union 1.205
2. DSG Wien 1.112
3. Union Riverside Mödling Logo ULC Riverside Mödling 875
4. UNION St. Pölten 593
5. logo-SVS SVS-Leichtathletik 576
Gesamt-Ranking