.

Kurzmeldungen (30.05.2019)

Latest News - Kurzmeldungen (C) ÖLV

Wissenswertes und Allerlei aus der Welt der Leichtathletik.

Aufeinandertreffen des Who is Who HEUTE in Stockholm (SWE)

Die Weltelite im Diskuswurf trifft heute um 20:56 MEZ im Rahmen des Diamond League Meetings in Stockholm aufeinander - mittendrinnen statt nur dabei wird Lukas Weißhaidinger um den Kampf der begehrten Stockerlplätze eingreifen. Eingezwickt in ein nordisches Triumvirat rund um den Weltranglisten-Führenden Daniel Stahl (SWE, 70,56m), Simon Pettersson (SWE) und Ola Stunes Isene (NOR, SB 67,78m) wird sich Weißhaidinger auch gegen den Jamaikaner Fedrick Dacres (SB 67,14m), den Iraner Ehsan Hadadi (SB 64,49m), den US-Amerikaner Mason Finley (SB 67,13m) und den deutschen Olympiasieger Christoph Harting (GER, SB 64,49m) durchsetzen müssen. Weißhaidingers Season Best liegt bei 66,90m und somit in absoluter Schlagdistanz zu seinen Konkurrenten.
Wer LIVE dabei sein möchte, kann auf trackandfield.bplaced.net einen Link zum Livestream finden.

Österr. Mehrkampf-Meisterschaften U18/U16

Eine detaillierte Vorschau zur den U18- und U16-Mehrkämpfer/innen, die am Samstag und Sonntag im BSFZ Südstadt um die Medaillen kämpfen, ist in einem separaten Beitrag auf unserer Website nachzulesen.

Elf ÖLV-Athleten bei Halle'schen Werfertagen im Einsatz

Am 1./2. Juni findet in Halle an der Saale (GER) das traditionelle Wurfmeeting statt. Victoria Hudson (SVS-LA) wird als einzige heimische Werferin im Spitzenbewerb an den Start gehen. Die Speerwerferin von Trainerin Elisabeth Eberl wird versuchen, sich in diesem starken Feld mit neun 60 Meter-Werferinnen zu behaupten. Die weiteren ÖLV-Teilnehmer/innen sind: Djeneba Touré (B-Bewerb, Diskus), Tatjana Meklau (U23, Hammer), Patricia Madl (U23, Speer), Will Dibo (U23+U20, Diskus), Adam Wiener (U20, Speer), Noemi Luyer (U20, Speer), Anna Neunteufl (U20, Speer), Marlene Linzer (U20, Hammer), Lorenz Lammerhuber (U18, Kugel), Deborah Förster (U16, Hammer). Erstmals gibt es einen Livestream.

Schuler und Kreft in Bernhausen (GER) am Start

Die beiden U18-EM Teilnehmerinnen des Vorjahres, Chiara Schuler (TS Hörbranz) und Daniela Kreft (TGW Zehnkampf-Union) werden am Wochenende beim Mehrkampf-Meeting in Bernhausen (GER) versuchen, die U20-EM Norm von 5.250 Punkten im Siebenkampf zu übertreffen.

Weltklasse-U18-Athleten in Schwechat

Am 9. Juni findet das 49. Internationale Franz-Schuster-Memorial (U18) in Schwechat statt, im Vorfeld für die U16-Klasse das Erich Racher-Meeting. Für heimische Nachwuchsathleten eine tolle Möglichkeit sich mit starker ausländischer Konkurrenz zu messen, der Meldeschluss wurde bis 31. Mai verlängert! Bei den Burschen sind drei Hammerwerfer mit Bestweiten über 75 Meter gemeldet, im Kugelstoß fünf 16 Meter-Stoßer. Bei den U18-Mädchen sind es u.a. drei Athletinnen mit PBs über 5,70m im Weitsprung, drei mit +1,70m im Hochsprung und zwei mit +60m Weiten im Hammerwurf.

Meldeschluss für Bauhaus Junioren-Gala in Mannheim (GER)

Die 26. Auflage diese internationalen U20-Veranstaltung findet am 29./30. Juni - parallel zu unseren österr. U23-/U18-Meisterschaften - in Mannheim (GER) statt. Falls Interesse an einer Teilnahme besteht, bitte um Information an ÖLV-Nachwuchskoordinatorin Mag. Elisabeth Eberl. Ein ÖLV-Zuschuss ist möglich. Die angebotenen Bewerbe, der Zeitplan und die Limits sind unten als PDF-Dateien beigefügt.

Staatsmeisterschaft im 50km Straßengehen: neuer Termin 5. Oktober

Das Gehsportreferat hat aus terminlichen Gründen die Österreichische Staatsmeisterschaft im 50km Straßengehen um eine Woche vorverlegt. Der neue Termin ist Samstag, 5. Oktober 2019, der Austragungsort bleibt die Hauptallee im Wiener Prater. Diese Staatsmeisterschaft ist international offen ausgeschrieben, der Veranstalter, der Wiener Leichtathletik-Verband, rechnet mit starker ausländischer Beteiligung.

Ausrichter von Österreichischen Meisterschaften 2020 festgelegt

Die ÖLV-Kommission für Non-Stadia- und Masters-Athletik hat folgende Meisterschaften 2020 vergeben:

  • 30.05.2020                ÖM Bergmarathon in Lackenhof am Ötscher (NÖ)
  • 14.06.2020                ÖSTM Berglauf in St. Johann im Pongau (S)
  • September 2020      ÖM im 10km-Straßenlauf (mit 5km U18) in Tattendorf (NÖ)

Die Vergabe der Österreichischen Meisterschaften im 10km Straßenlauf erfolgte aufgrund terminlicher Unsicherheiten unter Vorbehalt. Eine endgültige Entscheidung wird bis Ende Juni erwartet.

Mag. Gerd Bischofter wird neuer BSO-Geschäftsführer

Nach dem Abgang von Mag. Rainer Rößlhuber ins Finanzministerium hat das BSO-Präsidium nun entschieden, Mag. Gerd Bischofter als neuen Geschäftsführer der Österreichischen Bundes-Sportorganisation (BSO) zu bestellen. Die Position bleibt somit fest in Sportunion-Händen. Rößlhuber wechselte 2017 als Geschäftsführer der Sportunion Österreich in die BSO, Bischofter ist derzeit als Landesgeschäftsführer der Sportunion Wien tätig und wird seine neue Aufgabe im Laufe des Sommers antreten.

Kira Grünberg bleibt im Nationalrat

Durch die Rückkehr von Ex-Justizminister Josef Moser in den Nationalrat schien Kira Grünberg ihr Nationalratsmandat zu verlieren. Wie einige Medien übereinstimmend berichten wird die ehemalige Leichtathletin und jetzige Behindertensprecherin der ÖVP nun doch bis zum Ende der Regierungsperiode im Nationalrat bleiben. Ein anderer Tiroler ÖVP-Mandatar, nämlich Franz Hörl, verzichtet auf seinen Sitz und sichert somit Grünbergs Verbleib, die Tiroler Tageszeitung sprach daher von einem "Domino-Effekt".

BSO ehrt Lotterien

Für das "jahrelange, große Engagement im Sport" ehrte BSO-Präsident Rudolf Hundstorfer die Österreichischen Lotterien. Vorstandsvorsitzende Mag. Bettina Glatz-Kremsner nahm den Sport Austria Award dankend entgegen - dieser krönt außergewöhnliche Leistungen und beispielhafte Initiativen von Personen, Institutionen und Projekten im und für den österreichischen Sport.

Von "Sun-Finishern" und "Moon-Shinern"

Nein, es handelt sich dabei nicht um die Ausschreibung einer Full-Moon Party auf Koh Phangan in Thailand sondern um das erklärte Ziel oder auch Nicht-Ziel des Traunsee-Halbmarathons. Am 22. Juni startet der Lauf mit rund 1.600 LäuferInnen entlang des Traunsees in seine zweite Auflage - und zwar um 19.08 Uhr. Exakt zwei Stunden später ist der offizielle Sonnenuntergang prognostiziert. Wer bis 21.08 Uhr das Ziel erreicht hat ist somit Sun-Finisher, alle nachkommenden LäuferInnen dürfen den Sonnenuntergang von der Strecke aus genießen. Im vergangenen Jahr konnte Cornelia Moser den Lauf in der Frauenwertung in 1:16:44h für sich entscheiden. Auch dieses jahr wird sie wieder an der Startlinie stehen.

  • Die nächste Ausgabe der "Latest News" erscheint am Montag, den 3. Juni 2019.
  • Redaktionsteam: Helmut Baudis, Hannes Gruber, Bernhard Rauch & Robert Katzenbeißer

#roadtogävle #roadtoboras #roadtodoha #roadtotokio

30/05/19 15:00, Text: Bernhard Rauch


zurück

ÖLV-Cup - Top 5

  Verein

Punkte (Zwischenstand 16.9.2019)

1. TGW Zehnkampf-Union Logo TGW Zehnkampf-Union 5.061
2. logo-SVS SVS-Leichtathletik 3.964
3. logo_DSG-Wien DSG Wien 3.418
4. Union Riverside Mödling Logo ULC Riverside Mödling 3.341
5. ULC Linz Oberbank 2.273
Gesamt-Ranking