.

Kurzmeldungen (9.7.2020)

Latest News - Kurzmeldungen (C) ÖLV

In den ÖLV-Latest News berichten wir zweimal wöchentlich über Wissenswertes und Allerlei aus der Welt der Leichtathletik.

Österreich dreht am Rad

Österreich dreht am Rad machte vergangenen Dienstag Halt am Großglockner. Unter zahlreichen Radprofis befanden sich auch drei Bergläufer, welche die Glockner-Challenge in Angriff nahmen. Vom Salomon Running Team waren Manuel sowie sein Bruder Hans-Peter Innerhofer und Robert Gruber vom B'jaks Running Team am Start. Über 11km und 900 Hm erzielte Manuel mit 49:09min die Topzeit unter den Läufern. Hans-Peter wurde mit 54:42min Zweiter, knapp vor Robert mit 55:30min. Bei der gestrigen Kitzbühler Horn-Challenge zeigte sich ein ähnliches Bild. Manuel Innerhofer siegte abermals vor seinem Bruder Hans-Peter und Robert Gruber. Auf den Rad Profi Hermann Pernsteiner verlor Manuel Innerhofer lediglich 5:18min!

Update zu www.oelvrunning.at

Auf der virtuellen Laufplattform des ÖLV www.oelvrunning.at wurde das neue Update eingespielt. So wurde diese Woche ein Liveticker eingeführt, welcher laufend die aktuell hochgeladenen Läufe der TeilnehmerInnen anführt. In den kommenden Tagen wird es auch eine zusätzliche, mobile Upload-Funktion geben.
Bis Sonntag besteht außerdem noch die Möglichkeit am Kick Off-Run teilzunehmen. Eine tolle Möglichkeit, um in der österreichweiten Bestenliste weit vorne zu landen.

sportveranstaltung.at

Auf www.sportveranstaltung.at gibt es unkomplizierte Lösungen zur digitalen Führung von COVID-19 konformen Anwesendheitslisten. Bei der Umsetzung eures COVID-19 Sicherheitskonzeptes bei Leichtathletik-Veranstaltungen bietet dieses Tool eine kostengünstige Variante. Das Wissen, wer tatsächlich bei der Veranstaltung anwesend war, kann im Ernstfall sehr hilfreich sein.

Inspiration Games in Zürich

Heute Abend finden die "Inspiration Games" in Zürich als Meeting der Wanda Diamond League statt. Es wird einige interessante, Großteils virtuelle Wettkämpfe geben. Ins Programm schaffte es auch der ursprünglich nicht geplante Dreisprung der Männer mit Christian Taylor, der in Walnut (USA) springen wird. 
Auf dem Youtube Kanal von Wanda Diamond League gibt es ab 20 Uhr einen Live-Stream. 

Jahresweltbestleistung im Zehnkampf

Der 25-jährige Este Taavi Tšernjavski verbesserte seine bisherige Bestleistung von 7873 Punkten (2018) in Rakvere auf 8025 Punkte. Seine Einzelleistungen: 10,98s 7,22m 15,13m 1,96m 49,35s 14,69s 49,16m 4,80m 59,86m 4:39,76min. 

Kipchoge gegen Bekele 2020?

Sollte der London Marathon am 4. Oktober nicht möglich sein, so versucht jetzt Valencia am 6. Dezember für ein Duell der beiden weltbesten Marathonläufer Eliud Kipchoge und Kenenisa Bekele als möglicher Ersatztermin einzuspringen. EME News

ATM Graz 2020 nun auch mit 110m Hürden MU18

Das Austrian Top Meeting in Graz-Eggenburg am 18.07.2020 wurde um einen 110m Hürden MU18 Lauf ergänzt. Die Anmeldung ist noch bis zum Sonntag um 23:59 Uhr in allen Disziplinen möglich.

Folksam Grand Prix in Karlstad, Andrius Gudzius steigert sich.

In Schweden gewann gestern Abend Daniel Stahl den Diskuswurf mit 68,10 Meter vor Simon Petersson der auf 66,90 Meter kam. In Klaipeda (Litauen) steigerte sich Andrius Gudzius auf 68,68 Meter und schob sich damit auf Platz 3 der Jahresweltbestenliste im Diskuswurf. 

Droht Russland ein "Exodus" der Athleten?

Immer mehr Meldungen kommen von russischen Leichtathleten, die über einen Wechsel ihrer Nationalität laut nachdenken. Derzeit ist offen, wie und wann sie wieder eine Starterlaubnis als neutrale Athleten bekommen. 
Konstantin Volkov, der Vater von dem 16-jährigen Stabhochspringer Matvey der im Winter 5,50 Meter übersprungen ist, ist auch überzeugt dass Aufgrund der derzeitigen Status des russischen Leichtathletikverband ein sehr rascher Nationenwechsel ohne Wartezeiten durch World Athletics möglich ist. Weißrussland rechnet bereits mit einige Anträgen zum Nationenwechsel. EME News

Deutsche Leichtathletik-Legende Willi Holdorf verstorben

Willi Holdorf, Zehnkampf-Olympiasieger 1964 in Tokio, ist am 5. Juli im Alter von 80 Jahren verstorben. Sein Olympiasieg in Tokio ist vor allem mit Bildern des abschließenden 1500m-Laufs verbunden, wo er völlig entkräftet seinen Punktevorsprung nach 9 Disziplinen auf Rein Aun (UdSSR) knapp ins Ziel retten konnte. 1970 führte er als junger Trainer seinen Athleten Günther Nickel bei der 1. Hallen-EM in Wien zu Gold über 60m Hürden. Im März 2016, anlässlich des 70. Geburtstags von Günther Nickel, besuchten beide Wien und kehrten an die Stätten ihres Erfolgs zurück: Teamhotel Intercontinental am Stadtpark und Wiener Stadthalle, dem Austragungsort der Hallen-EM. Wir werden Willi Holdorf als sympathische und humorvolle Persönlichkeit in Erinnerung behalten.

  • Die nächste Ausgabe der "Latest News" erscheint am Montag, den 13. Juli 2020.
  • Redaktionsteam: Helmut Baudis, Hannes Gruber, Bernhard Rauch & Robert Katzenbeißer

09/07/20 07:35, Text: Robert Katzenbeisser

zurück

www.oelvrunning.at Summer Cup

Die virtuelle Laufplattform des Österreichischen Leichtathletik-Verbandes www.oelvrunning.at wurde mit dem Summer Cup im Juli gestartet. Es erwarten dich:

  • die österreichweite Bestenliste für alle Hobby-LäuferInnen,
  • tolle Preise beim Cup
  • und ein großartiges Gewinnspiel.
Virtuelle Veranstaltungen

Datum

1. Intermediate Sprint 6.8.-16.8.2020
2. Time Challenge 30/45 14.8.-24.8.2020
3. Beat Julia 22.8.-1.9.2020
4. Ab in die Schule 30.8.-9.9.2020