.

Landesmeisterschaften – Oluwatosin Ayodeji mit Rekordsprung

Neuer Österreichischer U18 Rekord Weitsprung für Oluwatosin Ayodejii

In sieben Bundesländern werden dieses Wochenende die Meisterinnen und Meister diverser Altersklassen gesucht. Für Viele ein letzter Formcheck vor den Österreichischen Staatsmeisterschaften am 15. & 16. August. Der Startschuss zum intensiven Landesmeisterschaftswochenende fiel bereits heute Freitag. Ein Startschuss? Eher ein richtiger Kracher! Der Österreichische U18 Rekordhalter im Weitsprung heißt seit heute Oluwatosin Ayodejii. Der Vorarlberger landet bei 7,71m.

Nach gelungenem Meisterschaftsauftakt ging es heute Freitag mit Teil 2 der VLV Meisterschaften (AK, U23, U20, U18, U16, U14 und U12) weiter. Bereits letztes Wochenende wurden im Ländle starke Leistungen gezeigt – so auch heute wieder.

Let´s jump into the weekend like…

Oluwatosin Ayodejii (TECHNOPLAST TS Höchst). Der Dreifachsieger aus der Vorwoche (U18 Weit, Kugel und 100m) war heute hungrig nach Mehr. Bereits in den letzten Wochen überzeugte der Vorarlberger mit Weiten um 7,40m. Heute gelang ihm im Rahmen eines Einladungsmeetings ein weiter Satz – der weiteste seit 1981. Mit seinem Sprung auf 7,71m (0,1m/s) verbesserte er den Österreichischen U18 Rekord von Andreas Steiner (TS Innsbruck) um starke 18cm. Auf die Führung in Weltjahresbestenliste U18 fehlt ihm ein Zentimeter.

„Momentan bin ich einfach überwältigt von der Situation. Die Steigerung von 7,44m auf 7,71m war einfach gewaltig. Ich hatte schon Angst, dass ich bei 7,40m stagnieren würde und jetzt hat mich das erstmal beruhigt. Trotzdem ist da auch noch ein bitterer Nachgeschmack da, weil ich den U18 Weltranglistenplatz um 1cm verpasst habe, aber vielleicht ändert sich das ja noch bei den Staatsmeisterschaften nächstes Wochenende“. Oluwatosin Ayodejii

„Wirklich starke Vorstellung heute! Die 7,71m sind top, was aber auch schon sehr freut, dass der erste Versuch knapp auf 7,33m ging und er nach 2 knapp ungültigen Sprüngen 7,45m nachgelegt hat. Es sieht so aus, als ob wir die Corona Zeit gut genutzt haben“ freute sich Coach und Landestrainer Sven Benning.

Ergebnisse VLV MS

Höhe Sprünge bei NÖLV MS

Hervorragende vertikale Sprünge gab es heute auch in der Südstadt zu sehen. Dort wurden die Niederösterreichischen Meisterschaften im Hochsprung ausgetragenen. Andreas Steinmetz (SVS-Leichtathletik) siegte mit 2,14m vor Lionel-Afan Strasser (ATSV OMV Auersthal; 2,02m), der an 2,07m knapp scheiterte. Im LAZ-Wien geht es morgen mit den Niederösterreichischen Meisterschaften AK und U18 weiter.

Weitere Updates zu den Landesmeisterschaften folgen.

07/08/20 20:54, Text: Olivia Raffelsberger

zurück

ÖLV-Cup - Top 5

  Verein

Punkte (Zwischenstand - 24.09.2020)

1. TGW Zehnkampf-Union Logo TGW Zehnkampf-Union 3.737
2. DSG Wien 3.408
3. Union Riverside Mödling Logo ULC Riverside Mödling 2.809
4. logo-SVS SVS-Leichtathletik 1.908
5. UNION St. Pölten 1.833
Gesamt-Ranking