.

U23-EM: Tag3 | Evening Session

(C) Coen Schilderman

Katharina Pesendorfer freute sich nach ihrem mit einem tollen Finish erlaufenen 3.000m Hindernis-Finale sehr über diesen Erfolg. Dass sie bei den U23-Europameisterschafte nochmals am Start stehen würde, war ob ihrer sehr langen Freiluft-Saison nicht zu erwarten. Umso größer war die Freude über den Einzug.

Bevor die für SVS-Leichtathletik startende Salzburgerin ihr Finale bestritt, war noch Dreispringer Philipp Kronsteiner von der TGW-Zehnkampf Union an der Reihe. Gleich mit dem ersten Satz auf starke 15,98m qualifizierte sich der vom deutschen Dreisprung-Rekordhalter Ralf Jaros trainierte Oberösterreicher für das Finale der besten Zwölf. Das Potential lässt durchaus weitere Sprünge zu, war der dritte Versuch doch deutlich über 16 Meter, leider jedoch ungültig.

18:55 Uhr. Gunder Hägg Stadion. Mit Spannung wurde das 3.000m-Hindernis-Finale erwartet. Pesendorfer ging es ähnlich wie in ihrem Vorlauf an und ließ sich in den hinteren Teil des Feldes fallen. Leider fand sie den Anschluss an die vor ihr Laufenden nicht mehr, zeigte sich aber trotzdem sehr zufrieden mit dem Abschluss ihrer Saison: ""Trotzdem es sehr weh getan hatte, konnte ich den Lauf genießen. Es ist toll als 15. in Europa die Saison zu beenden."'

(C) Coen Schilderman

Der Sieg ging wenig überraschend an die allen anderen überlegene Dänin Anna Emilie Moller mit einer Top-Zeit von 9:27,31min, was neuen Championship-Rekord bedeutete.

Am Schlusstag warten folgende Entscheidungen auf das ÖLV-Team:

Sonntag, 14. Juli 2019 | Tag 4
Uhrzeit Bewerb Stufe AthletIn
11:00 4x100m Vorlauf Haberditz, Huemer, Schwarzinger, Strametz
18:30 Dreisprung Finale Kronsteiner
18:35 5000m Finale Traxler
offen 4x100m Finale Haberditz, Huemer, Schwarzinger, Strametz

Nicht überlesen - auch Herbert Winkler war heute wieder mit seinem seinem persönlichen Fotografen unterwegs. Unterhaltsame Stories abseits der Laufbahn erwarten euch auch heute wieder in den Innenansichten.

Hier geht es zu den stets aktuellen Startlisten und LIVE-Results sowie zum Livestream und den Fotos. Die Fotos können bei Nennung ÖLV/Coen Schilderman honorarfrei verwendet werden.

13/07/19 18:21, Text: Bernhard Rauch

zurück

ÖLV-Cup - Top 5

  Verein

Punkte (Zwischenstand 07.10.2019)

1. TGW Zehnkampf-Union Logo TGW Zehnkampf-Union 5.103
2. logo-SVS SVS-Leichtathletik 4.226
3. logo_DSG-Wien DSG Wien 3.531
4. Union Riverside Mödling Logo ULC Riverside Mödling 3.385
5. ULC Linz Oberbank 2.273
Gesamt-Ranking