.

Wichtige Informationen zum Indoor Track & Field Meeting Vienna

(C) ÖLV / Katzenbeisser

Zum einzigen internationalen Hallen-Meeting dieser Saison in Österreich, dem Indoor Track & Field Meeting am Samstag, 30.1. in Wien, gibt es einige wichtige Informationen

Durch die große Nachfrage aus dem In- und Ausland zeichnet sich schon jetzt ab, dass in vielen Bewerben die Zahl der Nennungen die Anzahl der vorhandenen Startplätze zum Teil deutlich übersteigen wird. Die Vorgaben der Behörden sind sehr streng, die Anzahl von max 100 Athleten pro Meeting darf keinesfalls überschritten werden. In Abstimmung mit dem ÖLV wurde nunmehr folgende Reihenfolge der Zulassung der Teilnehmer je Bewerb festgelegt:

Kategorie 1: ÖLV A-/B-Kader-Athleten
Kategorie 2: ÖLV U23/U20/U18-Elitekader
Kategorie 3: Internationale Athleten mit der Chance, sich für die Hallen-EM oder Olympia zu qualifizieren
Kategorie 4: alle weiteren österreichischen Athleten gereiht nach PB

Es gilt: Jeder Athlet darf nur in einem Bewerb starten (ausgenommen davon sind alle Athleten der Kategorie 1 und Mehrkämpfer der Kategorie 2) --> wir ersuchen alle betroffenen Athleten sich daher bis zum Meldeschluss am 18.1. für einen Bewerb zu entscheiden und die Meldungen in der Online-Anmeldung entsprechend zu korrigieren. Sollten allfällige ungültige Doppelmeldungen bestehen bleiben, so trifft der Veranstalter die Entscheidung, in welchem Bewerb der Athlet starten darf.

Spätestens am Mittwoch, 20.1. sind die endgültigen Meldelisten mit den zum Wettkampf zugelassenen Athleten Online auf der Veranstaltungshomepage bzw. im ÖLV-Anmeldesystem zu finden.

Anzahl zugelassener Teilnehmer je Bewerb:

Frauen:
60m (24)
60 m Hürden (24)
200m (21)
400m (15)
800m (15)
Stabhochsprung (8)
Weitsprung (12)
Kugelstoß (6)

Männer:
60m (24)
60 m Hürden (24)
200m (21)
400m (15)
800m (22)
1500m (20)
Dreisprung (10)
Weitsprung (12)
Kugelstoß (6)
Hochsprung (8)

Sollte in einem Bewerb die Maximalanzahl von Athleten nicht erreicht werden, dann kann das Kontingent in einem anderen Bewerb entsprechend aufgestockt werden.

ACHTUNG: Trainer, die ihre Athleten beim Meeting betreuen wollen, müssen unbedingt vorangemeldet werden. Dies geschieht im Zuge der Online-Anmeldung der Athleten, bei der im Feld Ersatzleistung Name, email und Telefonnummer des dazugehörenden Trainers angegeben werden muss. Ohne Voranmeldung ist KEIN Einlass ins Dusika-Stadion möglich! Bitte diese Daten unbedingt bis zum Meldeschluss am 18.1. online nachtragen – eine spätere Anmeldung eines Trainers ist NICHT möglich!

Alle weiteren Details siehe Veranstaltungs-Homepage

News vom 23.12.

Text: Veranstalter Indoor Track & Field Meeting Vienna

Foto: ÖLV / Katzenbeisser

13/01/21 13:27, Text: Georg Franschitz

zurück

ÖLV-Cup - Top 5

  Verein

Punkte (Zwischenstand - 29.03.2021)

1. TGW Zehnkampf-Union Logo TGW Zehnkampf-Union 797
2. UNION St. Pölten 763
3. DSG Wien 422
4. logo-SVS SVS-Leichtathletik 390
5. Union Riverside Mödling Logo ULC Riverside Mödling 297
Gesamt-Ranking