.

ÖLV News

Aktuell
Silber für Andrea Mayr bei den Berglauf Europameisterschaften in Zermatt/SUI

Silber für Andrea Mayr bei den Berglauf Europameisterschaften in Zermatt/SUI

Einmal mehr war Andrea Mayr mit dem Gewinn der Silbermedaille die Medaillengarantin für Österreich bei der Berglauf-EM in Zermatt/SUI. Mit zwei weiteren Top-10 Platzierungen im Einzel konnten aber auch Manuel Innerhofer und Maya Florentine Walcher gehörige Ausrufezeichen am Fuße des Matterhorns setzen. Das Männerteam gelang mit Platz 9 ein weiterer Top-10 Platz.

mehr

Sparkassen-Gala in Regensburg/GER

Sparkassen-Gala in Regensburg/GER

Einige ÖsterreicherInnen nutzten auch in diesem Jahr die gut besetzte Sparkassen-Gala in Regensburg/GER für die Vorbereitung auf die bevorstehenden U23/U20 Europameisterschaften in Schweden und auf die Staatsmeisterschaften in Innsbruck. Carina Reicht unterbot dabei ihre drittes U20-EM-Limit. Beate Schrott holte sich den Meetingsieg.

mehr

(c) Eventgucker

Vorschau: Berglauf Europameisterschaften in Zermatt/SUI

Zu den Berglauf-Europameisterschaften am Sonntag in Zermatt/SUI wurde ein 7-köpfiges ÖLV-Team entsendet. Als größte Medaillenkandidatin im ÖLV-Team gilt einmal mehr Rekord-Weltmeisterin Andrea Mayr, die sich dieses Jahr bislang in toller Form präsentiert hat. Der Streckenverlauf in Zermatt ähnelt der Strecke der diesjährigen Staatsmeisterschaften in Graden, jedoch mit dem bedeutenden Unterschied, dass sich der Start bereits auf 1604m über Meeresniveau befindet und das Ziel am Riffelberg unter dem berühmten Matterhorn auf 2579m. Die Nachwuchsathleten starten bereits auf 2206m auf der Riffelalp und müssen 5,9km statt den 10,1km der AK absolvieren.

mehr

Vorschau: Sparkassen-Gala und Laufnacht in Regensburg/GER

Vorschau: Sparkassen-Gala und Laufnacht in Regensburg/GER

Mittlerweile bereits für Jahrzehnte steht die Sparkassen-Gala in Regensburg/GER für ÖLV Athleten ganz hoch im Kurs. Durch die gleichzeitig stattfindende Universiade und den späteren Termin sind dieses Jahr nicht ganz so viele ÖLV-Athleten gemeldet, dennoch geht es vor allem auch für einige Nachwuchsathleten zum letzten Test vor der anstehenden U23-/U20-EM bzw. vor dem European Youth Olympic Festival in Baku/AZE.

mehr

(C) ÖLV / Dario Glavas

Großartige Verena Preiner siegt in Ratingen mit neuem ÖLV-Rekord

Historischer Erfolg der ÖLV-Frauen beim deutschen Stadtwerke Ratingen Mehrkampf-Meeting 2019, die im Siebenkampf erstmals einen Doppelerfolg feiern konnten. Bei der zur IAAF-Combined-Events-Challenge – der Diamond-League der Mehrkämpfer - zählenden Veranstaltung lieferten sich eine sensationelle Verena Preiner (Union Ebensee) und Ivona Dadic (Union St.Pölten) ein elektrisierendes Duell, das erst im 800m-Lauf entschieden wurde. Am Ende hatte Verena Preiner mit 6.591 Punkten die Nase vorne und verbesserte den bisherigen ÖLV-Rekord (6.552 Pkt.) ihrer Konkurrentin um 39 Punkte. Ivona Dadic kam mit 6.461 Punkten auf Rang 2 und lieferte bei ihrem Saisondebüt den zweitbesten Siebenkampf ihrer Karriere ab. Rang 3 ging an Nadine Broersen (NED), die bei Temperaturen über 30 Grad auf 6.232 Punkte kam.

mehr

(C) ÖLV / Dario Glavas

ÖLV-Doppelführung beim IAAF Mehrkampf-Meeting in Ratingen

Der Siebenkampf des zur IAAF-Combined-Events-Challenge zählenden Stadtwerke Ratingen Mehrkampf-Meetings 2019 in Deutschland ist bei heißen Temperaturen fest in rot-weiß-roter Hand. Nach 4 von 7 Disziplinen liegt sensationell Verena Preiner (Union Ebensee) mit 3.842 Pkt. in Führung, knapp gefolgt von Ivona Dadic (Union St.Pölten), die 3.814 Pkt. auf dem Konto hat, beide Ergebnisse sind Weltklasseleistungen. Klar dahinter auf Position 3 rangiert Anna Maiwald (GER), die bei 3.727 Pkt. hält.

Zehnkämpfer Dominik Distelberger (UVB Purgstall) musste den Bewerb leider nach 4 von 10 Disziplinen mit einer Achillessehnenverletzung aufgeben.

mehr

(C) GEPA Pictures

Vorschau: IAAF Mehrkampf-Meeting in Ratingen

Gleich drei heimische Leichtathleten werden dieses Wochenende beim zur IAAF-Combined-Events-Challenge zählenden Stadtwerke Ratingen Mehrkampf-Meeting 2019 in Deutschland an den Start gehen. Ivona Dadic (Union St.Pölten) wird ihren ersten Siebenkampf dieser Saison bestreiten, Verena Preiner (Union Ebensee) möchte ihre starke Form für eine weitere Leistungssteigerung nützen und Zehnkämpfer Dominik Distelberger (UVB Purgstall) hat das WM-Limit in Visier.

mehr

blättern   | 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | ... | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | |