.

Kurzmeldungen (11.12.2023)

Latest News (C) ÖLV

Zweimal wöchentlich berichten wir in den ÖLV-Latest News über Wissenswertes und Allerlei aus der Leichtathletik auf nationaler sowie internationaler Ebene.

National League Online-Meeting

Heute Abend fand mit zahlreichen Vertreter:innen aus den Landesverbänden ein Online-Meeting zur National League statt. Es wird 2024 ein paar Änderungen geben, die noch mehr Starter:innen motivieren soll, daran teilzunehmen. Die Details dazu werden demnächst veröffentlicht.

ÖLV bei Pressekonferenz am Montag dabei

Das BMKÖS, mit Vizekanzler und Sportminister Mag. Werner Kogler, lädt am Montag, den 18.12.2023 zu einer Pressekonferenz im Haus des Sports. Auch der ÖLV wird dabei vertreten sein und berichten, wie die Mehrmittel aus der Bundessport-Förderung eingesetzt werden. Die Pressekonferenz wird ab 12:00 Uhr live übertragen.

Crosslauf-Europameisterschaften 

Bei den 29. Europameisterschaften in Brüssel konnte Frankreich seinen ersten Einzeltitel bei den Männern durch Yann Schrub in 30:17 Minuten gewinnen. Er gewann vor dem Norweger Magnus Tuv Myhre (30:20) und dem  Belgier Robin Hendrix.
Bei den Frauen gewann die Norwegerin Karoline Bjerkeli Grovdal ihren dritten Titel in Folge und insgesamt 10. Einzelmedaille  in 33:40 Minuten. Zweite wurde die Italienerin Nadia Battocletti (34:25) vor der Britin Abbie Donelly (34:42). Die 39-jährige Irin Fionnuala McCormack beendete ihre 18. Teilnahme auf Platz 4, nur eine Woche nachdem sie in Valencia das Marathon Olympialimit gelaufen ist. 

Zeitplan für die U20-WM in Lima veröffentlicht

Im Zuge der World-Athletics-Council-Sitzung am Freitag wurde der Zeitplan für die nächstjährige U20-WM im peruanischen Lima, 27.-31. August 2024, beschlossen und veröffentlicht.

WM-Termine für Straßenlauf 2025 und Crosslauf 2026 fixiert

Die World Athletics Road Running Championships werden im Jahr 2025 in San Diego (USA) stattfinden, das World Athletics Council beschloss am Freitag den Termin. Die Straßenlauf-WM wird von 26.-28. September 2025 stattfinden. Ebenfalls in den USA werden die Crosslauf-Weltmeisterschaften 2026 ausgetragen. Tallahassee wird am 10. Jänner 2026 Schauplatz dieser.

Top-8 der World Relays mit besten Bahnen in Paris 2024

Bei den World Relays Anfang Mai auf den Bahamas, werden jeweils 14 von 16 Startplätzen für die Staffelrennen bei den Olympischen Spielen in Paris 2024 vergeben. Das World Athletics Council legte nun fest, dass die Top-8-Platzierten in Paris auch die besten Bahnen erhalten werden. Wie in der aktuellen Ausgabe der ÖLV-Nachrichten berichtet, möchten auch Österreichs Sprintdamen in der 4x100 m Staffel auf den Bahamas antreten.

Russen und Weißrussen in Paris am Start?

Am Freitag gab das IOC bekannt dass russische und weißrussische Sportler:Innen bei den olympischen Spielen in Paris unter bestimmten Voraussetzungen an den Start gehen dürfen. Dies betrifft u.a. den Start mit neutralen Dressen, ohne Fahnen oder Hymnen bei der Siegerehrung, und gilt nicht für Mannschaftssportarten.
World Athletics Präsident Sebastian Coe sieht das anders, in einem ersten Statement gab er bekannt: "Man sieht vielleicht ein paar neutrale Athleten aus Russland und Weißrussland in Paris 2024, aber keine Leichtathleten."

ÖLV-Laufkalender: Termine der nächsten Tage

Mit dem ÖLV-Laufkalender haben sie den besten Überblick über die Lauftermine der nächsten Tage in ganz Österreich:

16.12. 25.W.E.B. - Waldviertler Crosslaufserie 2023/24 - 4. Lauf Echsenbach 14.00 Uhr https://lcwaldviertel.com/?page_id=75
17.12. 13.Adventlauf Grafenegg Schloss Grafenegg 12.10 Uhr www.adventlauf-grafenegg.at
17.12. VCM Winterlauf -1.Lauf Wien-Prater-Höhe Stadion 10.00 Uhr www.vienna-marathon.com
23.12. 54. INT. LUSTENAUER CROSSLAUF-SERIE - 2. Lauf  Lustenau, Spielplatz Wiesenrain 14.30 Uhr www.tslustenau.at
  • Die nächste Ausgabe der "Latest News" erscheint am Donnerstag, den 14. Dezember 2023.
  • Redaktionsteam: Helmut Baudis, Hannes Gruber, Bernhard Rauch und Robert Katzenbeißer

11/12/23 19:47, Text: Robert Katzenbeisser

zurück