.

Kurzmeldungen (11.9.2023)

Latest News (C) ÖLV

Zweimal wöchentlich berichten wir in den ÖLV-Latest News über Wissenswertes und Allerlei aus der Leichtathletik auf nationaler sowie internationaler Ebene.

U20- und U23-Rekord von Kevin Kamenschak

Beim 22. Volksbank Trier-Flutlichtmeeting lief der zweifache Medaillengewinner der U20-EM in Jerusalem, Kevin Kamenschak (ATSV Linz LA) einen neuen österreichischen U20- und U23-Rekord über 3000 m. Seinen eigenen Rekord von 7:54,54 Minuten aus dem Jahr 2022 in Zagreb verbesserte der Oberösterreicher auf sensationelle 7:48,57 min und rangiert damit sogar an der bereits 4. Stelle der ÖLV-All-Time-Liste. Vor ihm liegen noch Dietmar Millonig mit dem ÖLV-Rekord von 7:43,66 min sowie Robert Nemeth und Günther Weidlinger. Der U23-Rekord stammte sogar aus dem Jahr 1980, Wolfgang Konrad lief damals 7:52,2 Minuten. (Fotocredit: Silvesterlauf Trier)

Dreifach-Sieg beim Mayrhofen UItraks Zillertal 2023

Hans-Peter Innerhofer siegte beim Mayrhofen Ultraks über 30 Kilometer in 2:36:04 h vor seinem Bruder Manuel mit 2:36:58 und Dominik Matt in 2:39:17. Die drei WMTRC 2023-Starter sicherten dem Salomon-Team damit den Dreifachsieg.

12 Masters-Rekorde in Eisenstadt

In Eisenstadt wurden von Freitag bis Sonntag die österreichischen Masters-Meisterschaften ausgetragen. Dabei konnten zwölf neue ÖLV-Rekorde erzielt werden. Alfred Schenner (HSV Wiener Neustadt) und Gertrude Czipke (KUS ÖBV Pro Team) konnten dabei gleich je drei verbessern.

  • W60 Sabine Hofer 800 Meter
  • W70 Karmella Michlfeit 400 Meter
  • W70 Dorothea Grolig 5000 Meter Gehen
  • W75 Eva Fürlinger 400 Meter
  • M75 Franz Hohl 100 Meter
  • W80 Gertrude Czipke 200 Meter, 400 Meter und 800 Meter
  • M80 Heimo Viertbauer Hammerwurf
  • M85 Alfred Schenner 800 Meter, 1500 Meter und 5000 Meter

Spontan schickten die Athletinnen dem ÖLV-Mastersreferenten in einem Video ihre Grüße, er konnte aufgrund einer Verletzung, und kürzlich überstandener Operation, nicht vor Ort sein. Heinz Eidenberger bedankt sich für die Genesungswünsche, beim Veranstalter für die ausgezeichnete Abwicklung der Wettkampfes sowie bei Franz Kropik, der spontan als Wettkampfleiter einsprang.

Andrea Mayr beim Red Bull Dolomitenmann dabei

In diesem Jahr war es erstmals möglich, dass beim Dolomitenmann erstmals auch Frauen an den Start gehen dürfen. Diese Chance ließ sich Berglauf-Weltmeisterin Andrea Mayr nicht entgehen und war als Bergläuferin im Kolland Topsport Energy Team zusammen mit Lisa Fässler (Paragleiten), Lejla Njemcevic (MTB) und Anna Faber (Kajak) am Start. Andrea Mayr erreichte Platz 19 aller 117 Bergläufer:innen und das Team belegte Gesamtrang 34 in 5:19:09 Stunden. Andrea Mayr stellte danach klar: "Wenn ich mir anschaue, dass ich unter 117 Läufern auf Platz 19 komme, dann zeigen wir Frauen ja eindeutig, dass wir hierher gehören.“

Lauf zum Gedenken an Otto Pensl

Der LAC Amateure Steyr führt am 30. September einen Gedenklauf für Otto Pensl durch. Er war 1925 mit seiner Zeit von 2:59:21 Std. österreichischer Marathon-Meister und erster Läufer Österreichs unter drei Stunden über 42,195 km. Als bekennender Kommunist und NS-Kritiker wurde er in den letzten Kriegstagen des Jahres 1945 im KZ Mauthausen hingerichtet. Mehr über seine Lebensgeschichte im Flyer online.

Europas ältester kontinuierlich durchgeführter Straßenlauf mit 75. Auflage

Am 7. Oktober feiert Europas ältester kontinuierlich durchgeführter Straßenlauf bereits seine 75. Auflage. Der Internationale Wiener Höhenstraßenlauf über 14,3 km wird seit Jahren vom LV-Marswiese durchgeführt. Die Anmeldung ist über die Homepage des Laufes bis 4. Oktober möglich.

KLC-Pyramidenkogel-Turmlauf 

Am Sonntag fand der 6. KLC-Pyramidenkogel-Turmlauf, der zum Turmlauf-Weltcup zählt, statt. Eine Rekordteilnehmerzahl von 180 Athlet:innen liefen die 150 Meter aufwärts zum Pyramidenkogelturm, um im Inneren des Holzgebäudes 441 Stufen und 70 Höhenmeter zu erklimmen. Mit Ryoji Watanabe war ein Japaner in 2:05,32 Minuten am schnellsten. Platz zwei sicherte sich der Kroate Ivan Vuletic in 2:09,81 Minuten knapp vor dem Überraschungsathleten Michael Moritz vom Veranstalterverein KLC, der die Strecke in 2:10,21 Minuten bewältigte.
Bei den Damen prolongierte die Slowakin Kamila Chomanicova ihre Siegesserie in 2:39,62 Minuten vor der Steirerin Veronika Windisch in 2:41,98 und der Japanerin Yuko Tateishi in 2:55,00 Minuten. Local-Hero Marlies Penker (RC Möllbrücke) kam in 3:21,75 Minuten auf den 9. Gesamtrang des 120er-Weltcup-Rennens.

Nada Ina Pauer Zehnte bei Deutscher Straßenlauf-Meisterschaften

Nada Ina Pauer (SVS-Leichtathletik / LC Rehlingen), österreich-deutsche Doppelstaatsbürgerin, nahm am Sonntag bei dem deutschen Straßenlauf-Meisterschaften über 10 km in Bad Liebenzell teil und belegte in 34:26 Gesamtrang 10. Damit gewann sie mit über vier Minuten Vorsprung den Titel in der Klasse W35. Ehemann und Marathoneuropameister Richard Ringer gewann den Männertitel in 29:24 Minuten. Ergebnis

10km + 5km "women-only" Weltrekord beim Brasov Running Festival

Agnes Ngetich (KEN) stellte mit 29:24 min beim tRUNSylvania 10K im Rahmen des Brasov Running Festivals (ROU) einen "women-only"-Weltrekord über 10 km auf. Bisher hielt die 2021 verstorbene Agnes Tirop (KEN) den Rekord mit 30:01 min (Herzogenaurach 2021). Die 22-Jährige Ngetich absolvierte in Brasov die ersten 5 km in 14:25 min und damit 4 Sekunden unter dem 5-km-women-only Weltrekord. World Athletics

Weltrekord in Brüssel

Beim Memorial-Van-Damme-Diamond-League-Meeting am Freitag-Abend gab es einen neuen Weltrekord durch den Norweger Jakob Ingebrigtsen. Er gewann die 2000 Meter in 4:43,13 Minuten. Der alte Rekord war 4:44,79 Minuten und stammte bereits aus dem Jahr 1999 von dem Marokkaner Hicham El Guerrouj. Auf der selten gelaufenen Strecke gab es zudem vier weitere nationale Rekorde und zwei Kontinentalrekorde, sowie eine U20-Weltbestzeit und einen U20-Europarekord. 200-m-Weltmeisterin Shericka Jackson (JAM) zeigte sich einmal mehr stark und blieb mit 21,48 s (Diamond League Rekord) bei +0,2 m/s nur 14/100 s über dem Weltrekord und hält nun drei der vier schnellsten 200-m-Zeiten. Armand Duplantis (SWE) attackierte erneut die 6,23 m im Stabhochsprung und scheiterte besonders im dritten Versuch nur knapp an der Weltrekordhöhe, siegte aber mit übersprungenen 6,10 m.

ÖLV-Laufkalender: Termine der nächsten Tage

Mit dem ÖLV-Laufkalender haben sie den besten Überblick über die Lauftermine der nächsten Tage in ganz Österreich:

16.09. 29.Walser Dorflauf Sportplatz Wals-Grünau 13.30 Uhr www.dorflauf.at
16.09. LE-Laufevent Leoben 10.00 Uhr www.le-laufevent.at
16.09. 10.Apfel Land Lauf Stubenberg  am See 10.00 Uhr www.lg-apfelland.at
16.09. 16.Stadtgut Steyr Ultralauf Event Steyr 09.45 Uhr www.6h-steyr.at
16.09. Nordkette Vertical Innsbruck - From City to Peak 10.00 Uhr www.nordkette-vertical-run.at
16.09. 10. Montafoner Berglauf Partenen - Kops 1 11.00 Uhr www.montafon.at/berglauf
16.09. 32. Euratsfelder Marktlauf Euratsfeld 13.00 Uhr https://lcu-euratsfeld.at/marktlauf
16.09. 24. Int. WACHAUmarathon - Junior Marathon Krems-Stadtpark 15.00 Uhr www.wachaumarathon.com
17.09. 24. Int. WACHAUmarathon Krems 10.00 Uhr www.wachaumarathon.com
17.09. 2. Draisinenlauf Asparn-Grafensulz Asparn an der Zaya Bahnhof 10.00 Uhr https://www.weinviertlerlaufcup.at
17.09. 5. COCOON-Lauf Maria Saal - Sportplatz 11.00 Uhr www.cocoonlauf.at
17.09. Alfreds Lauf mit 200-m-Zielsprintwertung Ernst Happel Stadion 09.15 Uhr www.sungi.at
17.09. 12.Aufi Owi Vitallauf Wallern Wallern/Tratnach 09.00 Uhr www.aufiowilauf.at
17.09. 26.Lauf um die Langbathseen Ebensee 10.00 Uhr www.langbathseelauf.at
17.09. 25. Int. Ritzenseelauf Saalfelden 10.30 Uhr www.lc-saalfelden.at/ritzenseelauf
19.09. erste bank vienna night run Wien, Universitätsring 20.15 Uhr www.viennanightrun.at
22.09. 19.Steirischer Leukämiehilfelauf Graz-Stadion Eggenberg 16.00 Uhr http://leukaemiehilfe.at
23.09. 10.Innsbrucker NightRun Innsbruck - MS Olympisches Dorf 18.00 Uhr www.innsbrucklaeuft.com
23.09. Herzlauf Vorarlberg Sparkassen-Sportarena Bludenz 14.00 Uhr https://www.herzlauf.at/vorarlberg
23.09. 14. Stanzer Windheimat Trail Run Stanz 09.00 Uhr www.stanzer-trailrun.at
23.09. 14. Guntamatic Summerauerlauf Clubhaus UTV Summerau 14.00 Uhr http://www.summerauerlauf.at
23.09. 11. Anningerlauf - Berglauf & Trailchallenge Mödling 09.30 Uhr www.anningerlauf.at
23.09. 3. Purgstaller Marktlauf  Purgstall 13.30 Uhr www.union-purgstall.at
23.09. 20. Gerasdorfer Stadtlauf Gerasdorf 14.00 Uhr www.gerasdorfer-stadtlauf.at
23.09. Feuerwehrlauf Unterpetersdorf Feuerwehrhaus Unterpetersdorf 16.00 Uhr www.familyrun-up.at
23.09. 22. Bad Ischler RE/MAX KAISERLAUF Bad Ischl 16.00 Uhr www.kaiserlauf.at
23.09. Goldpokal auf den Höllenstein Sportplatz USC Perchtoldsdorf 11.00 Uhr https://berglaufcup.at/
24.09. 49. int. Heiterwanger-See-Lauf Hotel "Fischer am See", Heiterwang 11.00 Uhr www.heiterwangerseelauf.at
24.09. 9.Erlebnislauf Ansfelden/Ritzlhof Ansfelden 09.30 Uhr www.ask-nettingsdorf.at
24.09. Dsire HeartBeat Run St. Lorenzen im Mürztal 09.30 Uhr https://www.dsire-tea-drink.com/heart-beat-run/
24.09. 20. Int. Ebreichsdorfer Stadtlauf Ebreichsdorf 09.00 Uhr https://www.laufcup-ost.com/events
    • Die nächste Ausgabe der "Latest News" erscheint am Donnerstag, den 14. September 2023.
    • Redaktionsteam: Helmut Baudis, Hannes Gruber, Bernhard Rauch, Stefan Schmid und Robert Katzenbeißer

    11/09/23 14:23, Text: Helmut Baudis

    zurück