.

Kurzmeldungen (16.10.2023)

Latest News (C) ÖLV

Zweimal wöchentlich berichten wir in den ÖLV-Latest News über Wissenswertes und Allerlei aus der Leichtathletik auf nationaler sowie internationaler Ebene.

U18-Hammerwerferin Alexandra Huber steigerte sich auf 59,09 m

Beim ULC-Wurf-Saisonausklang erzielte die 17-Jährige Alexandra Huber (ULC Linz Oberbank) am Samstag in Linz mit 59,09 m eine neue persönliche Bestleistung mit dem 3-kg-Gerät und somit auch einen neuen OÖLV-U18-Rekord. Die Athletin von Trainer Pepi Hofmann steigerte ihre persönliche Bestmarke damit um 1,36 m. In der ÖLV-U18-All-Time-Bestenliste kletterte die EYOF-Teilnehmerin des heurigen Sommers nun auf Rang 4 und überholte Julia Siart. ÖLV-U18-All-Time-Bestenliste: 1. Leonie Moser 64,31 m (2021), 2. Bettina Weber 62,25 m (2013), 3. Tatjana Meklau 60,91 m (2016), 4. Alexandra Huber 59,09 m (2023), 5. Julia Siart 58,39 m (2003).

Klotz und Rauter starten ins Herbst-Trainingslager

Im italienischen Olympiazentrum Coni Centro Di Preparazione Olimpica in Formia werden sich die Stabhochspringer Riccardo Klotz und Magdalena Rauter (beide ATSV Innsbruck) zusammen mit ihrem Trainer Thomas Neuhauser ab 21. Oktober bis Anfang November auf die anstehende Saison vorbereiten.

Erstes ÖLV-Trailrunning-Team-Teamcamp

Das österreichische Trailrunning-Team unter der Leitung von ÖLV-Koordinator Michael Geisler trainierte dieses Wochenende gemeinsam im Stubaital. Bei besten Bedingungen fanden sich u.a. Manuel Innerhofer, Dominik Matt, Nora Havlinova, Claudia Rosegger, Esther Fellhofer, Martin Mattle sowie Alexander Hutter zu gemeinsamen Trainingseinheiten in der umliegenden Berglandschaft ein. Dabei wurde auch die auf 2.369 Meter über dem Meer gelegene Innsbrucker Hütte am Habicht besucht. Ein ausführlicher Bericht mit zahlreichen Bildern ist auf unserer Homepage zu finden.

Carola Bendl-Tschiedel weiterhin in Topform

Drei Wochen nach ihrer persönlichen Bestleistung beim Berlin-Marathon (2:47:11) erzielte Carola Bendl-Tschiedel (LG Wien) eine weitere Topleistung. Beim TCS Amsterdam Marathon am 15.10.2023 blieb die W45-Rekordhalterin mit 2:48:10 Stunden (Netto 2:47:50) ein weiteres Mal unter 2:50 Stunden. „Die Bedingungen waren echt gemein. Hagel beim Start, dann Wind, zwischendurch gut, ab ca. 21,5 km Sturm und wieder Regen, diesmal waagrecht. Ich hab es auf PB versucht, aber bei diesen Bedingungen war das heute nicht drin. Trotzdem meine zweitbeste Zeit. 26. Frau und Altersklassensieg mit 12 Minuten Vorsprung kann sich auch sehen lassen,“ so die Wienerin auf Social Media.

Schauer, Klaus, Sandhofer und Eror NÖLV-Landesmeister:innen im Straßenlauf

Am Samstag fanden im Zuge des NV-Citylaufs in St. Pölten die NÖLV-Straßenlauf-Meisterschaften statt. Bei den Frauen siegte über 10 km Sandra Schauer (Union St. Pölten) in 36:01 min vor Larissa Matz (ULC Riverside Mödling) 36:44 min. Bei den Männern setzte sich Vinzent Klaus (LC Wolkersdorf) mit 32:17 min vor Klaus Vogl (LCA Umdasch Amstetten) mit 32:26 min durch. Die 5-km-Titel der U18-Klasse gingen an Emilia Sandhofer (LC Neufurth) in 20:13 min und den 2-fachen EYOF-Teilnehmer Damjan Eror (LAC Waidhofen/Ybbs) in 16:47 min. Die Veranstalter der Union St. Pölten freuten sich über mehr als 1.000 Läufer:innen bei der 11. Auflage dieser Veranstaltung in der Innenstadt der nö. Landeshauptstadt.

24. Kinder-Zehnkampf in Gmunden

Zum 24. Mal fand heuer der Original-Kinder-Zehnkampf in Gmunden statt. Insgesamt war das der 95. Original-Kinderzehnkampf seit dem Jahr 2000. Die Organisation lag wieder in den Händen der Familie Werthner (Ulrich, Roland, Georg, Niklas, Oliver) und der TGW Zehnkampf-Union - eine sehr gut funktionierende Zusammenarbeit mit der LA-Sektion der Union Gmunden (Familie Rüf) rundete die Organisation perfekt ab. Der Leitsatz lautete wieder: Kinder-Leichtathletik als Kinderleicht-Athletik.

In sechs Altersklassen absolvierten die Kinder im Alter von drei bis 15 Jahren die zehn kindgemäßen Disziplinen. Von der gerade dreijährigen Mona Wolkerstorfer aus Leonding bis zu den erfolgreichen U16-ÖM-Medaillengewinnern Antoni Graczyk (Linz), Simon Gusenbauer (Pregarten), Florian Simmer (Scharten) und Valentina Rudorfer (St. Oswald) spannte sich der Bogen der Teilnehmer:innen. Der 14-jährige Antoni Graczyk gewann den Zehnkampf in der Gruppe A der 14/15-Jährigen mit 10.655 Punkten und glänzte beim Medizinballstoß mit 19,49 m und beim Stabhochsprung mit 3,30 m. In der Altersklasse B (Alter 12/13) dominierten Leon Lichtenegger aus Linz (Stabhoch 2,50 m) und die Athletinnen der TGW Zehnkampf-Union Theresa Pühringer und Clara Ladstätter. Bei den 10/11-Jährigen Burschen (Altersklasse C) gab es einen Dreifach-Sieg für Tirol. Die Zwillinge Elias und Gabriel Rirsch zeigten dabei eine hohe technische Kompetenz auch bei den schwierigen Disziplinen (u.a. Stabhoch 2,50 m). Rosa Bauer (Gmunden) gewann die Mädchenwertung mit 8057 Punkten vor Viktoria Hopf (Leonding) - 7878 Punkte. Bei den 8/9-jährigen zeigte der Gmundner Lokalmatador Jakob Edthofer ein großes Potential auf.

Für das nächste Jahr sind ein Jubiläums-Kinder-Zehnkampf (25. Auflage) im Herbst in Gmunden und erstmals bereits im April ein Kinder-Zehnkampf auf der dann neu eröffneten LA-Anlage und Heimstätte der TGW Zehnkampf-Union bei der pädagogischen Hochschule in Linz geplant - Foto (C) Roland Werthner.

24-Stundenlauf-WM: ÖLV nominierte heute zehn Läufer:innen

Der ÖLV nominierte heute sechs Männer und vier Frauen für die am 1./2. Dezember 2023 in Taipei, Taiwan, stattfindenden IAU-Weltmeisterschaften im 24-Stundenlauf. Die nachfolgenden Läufer:innen nehmen die weite Reise nach Asien auf Eigenkosten in Angriff und werden bis auf drei sowohl in der Allgemeinen Klasse als auch in den Mastersklassen teilnehmen: Karin Freitag (LG-Decker Itter), Sabrina Lederle (Ultralaufteam Heustadlwasser), Ursula Finster (Team Vegan.at). Ilse Fritz (ASKÖ Laufwunder Steyr); Klemens Huemer (Team RuN Sport), Michael Eckhart (PSV Leoben), Dietmar Korntner (SK VÖEST), Andreas Michalitz (Ultralaufteam Heustadlgasse), Wolfgang Michl (im Wald läuft's) und Christian Vollenhofer-Rohlfing (Ultralaufteam Heustadlgasse).

Sebastian Coe, Indien und Russland

World-Athletics-Präsident Sebastian Coe besuchte letzte Woche Indien und war begeistert von den Kids-Athletics-Initiativen des Landes. Indiens Verbandspräsident Adille Sumariwalla berichtete von den Überlegungen Indiens, sich um die Ausrichtung der Leichtathletik-Freiluft-WM 2027 zu bewerben. Verschiedene Medien berichteten auch über Coes Kommentar hinsichtlich der Russland-Suspendierung durch das IOC, die für ihn die einzig mögliche Entscheidung darstellte, nachdem Russland die annektierten ukrainischen Regionen Cherson, Saporischschja, Donezk und Luhansk als Mitglieder in das Russische Olympische Comité aufgenommen hatte. Im Leichtathletik-Weltverband ist Russland seit 2015 suspendiert, als der große Doping-Skandal aufflog.

ÖLV-Laufkalender: Termine der nächsten Tage

Mit dem ÖLV-Laufkalender haben sie den besten Überblick über die Lauftermine der nächsten Tage in ganz Österreich:

20.10. 12.Salzburg Trailrunning Festival - Nightrun Salzburg Stadt, Kapitelplatz 19.00 Uhr www.trailrunning-festival.com
21.10. "Fit for Brain"-Lauf Wien-Prater 13.00 Uhr www.lcc-wien.at
21.10. 12.Salzburg Trailrunning Festival - Festungs- und Panoramatrail Salzburg Stadt, Kapitelplatz 14.30 Uhr www.trailrunning-festival.com
22.10. 12.Salzburg Trailrunning Festival - Gaisbergrace und Gaisbergtrail Salzburg Stadt, Kapitelplatz 09.45 Uhr www.trailrunning-festival.com
22.10. 6. Feldkirchner Stadtlauf Feldkirchen 16.00 Uhr www.internationaler-kaernten-marathon.at
22.10. 6. Int.Kärnten Marathon " Marathon Carinthia/Coroska " Feldkirchen 17.15 Uhr www.internationaler-kaernten-marathon.at
22.10. 41.Int. Astberg-Lauf Going 10.30 Uhr www.hornlauf.com
22.10. 20.Baumit Piestingtallauf Waldegg Wopfing 10.10 Uhr www.piestingtallauf.com
26.10. Mürzer Sparkassen Halbmarathon Mürzzuschlag 10.00 Uhr www.fun-sports.at
26.10. Pillerseetal Halbmarathon St. Ulrich 09.00 Uhr www.pillerseebiker.at
26.10. Prochenberglauf Ybbsitz 10.00 Uhr www.ybbsitz.at
26.10. 7.F/LIST Feistritztallauf Trattenbach/Kirchberg/Aspang 09.55 Uhr www.feistritztallauf.at
26.10. 25.St.Johanner Oktoberlauf St. Johann im Pongau 10.30 Uhr www.aufiowi.at
26.10. 23.Donautal Halbmarathon & Volkslauf Untermühl 10.00 Uhr www.untermuehl.com
  • Die nächste Ausgabe der "Latest News" erscheint am Donnerstag, den 19. Oktober 2023.
  • Redaktionsteam: Helmut Baudis, Hannes Gruber, Bernhard Rauch, Stefan Schmid und Robert Katzenbeißer

16/10/23 12:37, Text: Helmut Baudis

zurück