.

Kurzmeldungen (16.8.2021)

Latest News (C) ÖLV

Zweimal wöchentlich berichten wir in den ÖLV-Latest News über Wissenswertes und Allerlei aus der Leichtathletik auf nationaler sowie internationaler Ebene.

Nennlisten für U20-WM in Nairobi veröffentlicht

Die Nennlisten nach PB für die U20-WM in Kenia wurden auf der World Athletics Website veröffentlicht. Herausstechend dabei sind sicher Hürden-Star Sasha Zhoya (FRA) und Diskus-Talent Mykolas Alekna (LTU) - beide waren bei der U20-EM in Tallinn im Juli bereits siegreich und zählen auch inm Nairobi zu den Sieganwärtern. Endiorass Kingley tritt als Dritter der Nennliste im Dreisprung gleich im Finale an, es gibt elf Nennungen, angeführt wird die Liste von Gabriel Wallmark (SWE) mit 16,39m. Sophie Kreiner geht als eine von acht Starterinnen in den Siebenkampf, angeführt wird das Feld von der finnischen Ausnahmekönnerin Saga Vanninen mit einer PB von 6271 Punkten. Vanninen tritt auch im Weitsprung an, wo sie mit einer PB von 6,34m nannte. Kreiner ist als Fünftbeste mit 5500 Punkten gereiht. Die gesamte Nennliste liegt dem Anhang bei.

Eine detaillierte Vorschau finden Sie hier

Sprint-Quartett vor Diamond-League-Debüt

Zwanzig Jahre nach dem letzten Antreten einer 4x100-m-Sprintstaffel bei einer Freiluft-EM, München 2002, soll es nächstes Jahr an selber Stelle neuerlich so weit sein. Der Grundstein zur Qualifikation soll schon jetzt gelegt werden. ÖLV-Trainer Philipp Unfried ist es nämlich gelungen, einen Startplatz für die ÖLV-Nationalstaffel (Strametz, Huemer, Lindner, Walli) für das Athletissima in Lausanne am 26. August zu erhalten. Eine großartige Möglichkeit für die Damen sich auf der Weltbühne der Leichtathletik zu messen. Für alle Vier ist es ihre Diamond-League-Premiere.

Lena Millonig mit 5000-m-Bestzeit

Am Samstag lief Lena Millonig in Regensdorf (SUI) mit 16:33,85 min eine neue persönliche Bestzeit und unterbot ihre bisherige PB aus dem Jahr 2018 um 14 Sekunden. Damit positioniert sie sich auf Platz 13 der All-Time-Bestenliste der Frauen über diese Distanz.

Ekaterina Krasovskyi auf Abwegen

Die mehrfache Hochsprung-Staatsmeisterin versuchte sich gestern bei den Wr. Masters-Meisterschaften in der Südstadt erstmals im Weitsprung. 4,74 m standen am Ende zu Buche. Alle Ergebnisse dieser gemeinsamen Landesmeisterschaften von Wien, NÖ und Burgenland sind hier online.

Berglauf- und Trail-WM auf 2022 verschoben

Die Berglauf- und Trailrunning-Weltmeisterschaften in Thailand werden von November 2021 auf 2022 verschoben, wie die World Mountain Running Association (WMRA) auf seiner Website verkündete. Begründet wird diese Entscheidung mit der unsicheren COVID-19-Situation. Geplant ist ein Termin im Februar 2022, da hier die klimatischen Bedingungen am Austragungsort ähnlich wie im November sind. Für das Junioren(U20)-Rennen (up- und downhill) soll trotz Verschiebung die Starberechtigung unverändert bleiben. Demnach werden die Jahrgänge 2002 bis 2005 am Juniorenrennen teilnehmen können.

Starkes Weitsprungfeld bei Golden Roof Challenge

Die 17. Int. Golden Roof Challenge am 11. September in der Innsbrucker Maria-Theresien-Straße glänzt auch heuer wieder mit absoluter Top-Besetzung.
Meeting Direktor Armin Margreiter kann bereits die ersten großen Namen präsentieren:
Im Weitsprungfeld der Damen trifft Titelverteidigerin Nastassia-Myronchuk Ivanova/BLR – sie erzielte letzte Jahr bei der Challenge eine Welt-Jahresbestmarke mit 6,94m – auf die beiden Olympia-Finalistinnen aus Tokyo Tara Davis/USA (Nr. 2 der aktuellen Weltrangliste) und Jazmin Sawyers/GBR.
Ebenfalls im Top-Feld Doppel-Europameisterin Darya Klishina/ANA, die aktuelle Nr. 5 der Weltrangliste.
Die Veranstaltung findet auf der „FlySwat“ statt, der eigens konstruierten, größten und flexibelsten zertifizierten mobilen Leichtathletikanlage der Welt und gilt als „Home of Golden Fly Series“ – der ersten In-City-Leichtathletikserie. Eintritt frei!

U18-Weltrekord bei Balkanmeisterschaften

Die 17-jährige serbische Speerwerferin Adriana Vilagos warf am Samstag in Kraljevo den 500g Speer auf 70,10 Meter. Die bisherige Bestleistung hielt sie selbst mit 68,76 Meter aus dem Vorjahr.

Anna-Sophie Meusburger geht in die USA

Die Läuferin von Im Wald läufts wird die kommende Saison an der University of Portland verbringen und dort neben ihrem Studium auch in ihrer Läuferkarriere arbeiten.

Vier neue Sommersportler in ÖOC-Athletenkommission

Wie das Österreichische Olympische Comité mittels Presseaussendung bekannt gab, hat dieses vier neue Sommersport-AthletInnenvertreter. Die GewinnerInnen der schriftlichen Wahl – stimmberechtigt waren alle Olympia-TeilnehmerInnen - sind Felix Auböck/Schwimmen (23 Stimmen), Magdalena Lobnig/Rudern, Bettina Plank/Karate (je 20) und Magdalena Krssakova/Judo (18). Der bisherige Vorsitzende der ÖOC-AthletInnen-Kommission, Günther Weidlinger (Leichtathletik) trat nicht mehr zur Wahl an.

Tokyo2020: Auszeit

100m-Olympiasieger Lamont Marcell Jacobs wird sich auf Grund von leichten Knieproblemen und Müdigkeit eine Auszeit nehmen und erst 2022 wieder in Wettkämpfe einsteigen. Die bevorstehenden WANDA Diamond League Meetings in Eugene, Brüssel und Zürich werden somit ohne den Tokyo-Star ausgetragen.

Tokyo2020: Staffel-Doping?

Wie sport.orf.at berichtet, könnte der Britischen 4x100m-Staffel die Silbermedaille doch noch aberkannt werden, weil die AIU Chijindu Ujah auf androgenrezeptorbindende Substanzen (SARMS) testete. Derweilen ist der Sprinter gesperrt, ein finales Urteil ist demnächst zu erwarten. Die Nationalstaffel Chinas könnte sich über Bronze freuen, im Finale erreichte die den vierten Platz. Neuer Zweiter könnte Kanada werden.

Schnelle Sprints in der Schweiz

Beim Resisprint Meeting in  La Chaux-de-Fonds gab es durch  Jason Joseph über 110 Meter Hürden in 13,12 Sekunden einen neuen schweizer Rekord und europäische Jahresbestleistung. 
Die Olympia-Fünfte Ajla Del Ponte verbesserte ihren schweizer Rekord über 100 Meter auf 10,90 Sekunden - ebefalls europäische Jahresbestleistung. Über 200 Meter verbesserte sie sich dann noch auf starke 22,38 Sekunden.   

Green Sports Hub Europe

European Athletics ist Partner des von der EU geförderten Projekts "Green Sports Hub Europe". Das Ziel des Projekts umfasst die Herausforderungen, welche der Sportsektor in Angriff nehmen muss, um nachhaltiger zu werden. Zur Umfrage sind alle Interessierten, Vereine und Verbände aufgerufen.

  • Ausgabe der "Latest News" erscheint am Donnerstag, den 19. August 2021.
  • Redaktionsteam: Helmut Baudis, Hannes Gruber, Bernhard Rauch & Robert Katzenbeißer

16/08/21 10:47, Text: Bernhard Rauch

zurück