.

Kurzmeldungen (25.4.2022)

Latest News (C) ÖLV

Zweimal wöchentlich berichten wir in den ÖLV-Latest News über Wissenswertes und Allerlei aus der Leichtathletik auf nationaler sowie internationaler Ebene.

ÖSTM Berglauf 2022 in Kleinlobming (Stmk)

Der LTV Köflach hat die Durchführung der Österreichischen Berglauf-Staatsmeisterschaften am 29. Mai 2022 in Graden aus vereinsinternen Gründen zurückgelegt. Der ÖLV-Verein ATUS Knittelfeld wird diese Meisterschaften am 29. Mai im Rahmen des Steinplan-Berglaufs in Kleinlobming durchführen. Die neue Ausschreibung wird in den kommenden Tagen auf der ÖLV-Website veröffentlicht.

Weitsprung: Parrella-Bastidas erstmals über 6 Meter

Dieses Wochenende zeigten die heimischen Weitspringerinnen in den USA eine gute Form. Ingeborg Grünwald (Union Salzburg LA) gewann beim J. Fred Duckett Invitational in Houston mit Freiluft-Saisonbestleistung von 6,36 m und Melissa Parrella-Bastidas (LTU Graz) sprang beim Indiana Invitational in Bloomington mit 6,03 m erstmals über die 6-Meter-Marke. Monika Kubai (SU IGLA long life) gewann die Peach Belt Championships über 5.000 Meter in 18:22,05 min. Sie lief dieses Wochenende auch 1500 m und 3000 m Hindernis.

Mario Bauernfeind holt Tagessieg beim VCM-Halbmarathon

Mario Bauernfeind (KUS ÖBV Pro Team) sicherte sich gestern mit 1:05:35 h den Sieg beim Halbmarathon  im Rahmen des Vienna City Marathons und setzte sich damit an die sechste Stelle der ÖLV-Bestenliste 2022. Zweiter wurde Peter Herzog (Union Salzburg LA) mit 1:05:41 h, der am Tag zuvor den Sieg beim Vienna 10K holte. Das Podest komplettierte Georg Schrank (Runningraz) mit 1:08:08 h.

Bei den Damen kam es zu einem britischen Sieg von Victoria Kennys mit 1:16:21 h vor Manuela Dungl (List gc) in 1:18:59 h und Katharina Wehr aus Deutschland mit 1:19:50 h. Alle Resultate sind auf der VCM-Website zu finden.

Schnellster Meeting-Direktor Österreichs

Christoph Sander (DSG Wien) ist Österreichs schnellster Meeting-Direktor über die Marathondistanz. Der Organisator der Mid Summer Track Night absolvierte den Vienna City Marathon in sehr starken 2:30:11 h und wurde damit drittbester Österreicher hinter Lemawork Ketema und Andreas Vojta. Mit konstanten Splits zwischen 3:26 und 3:50 min/km nahm er auch seinem Vater Karl den Sander'schen Familienrekord ab.

ÖM-Gehen: Staudacher mit KLV-U16-Rekord

Marlen Staudacher (LAC Klagenfurt) sorgte in Feldbach bei ihrem Titelgewinn bei den österr. Meisterschaften im Straßengehen der U16-Klasse über 3 km mit 17:50 min für einen neuen KLV-U16-Rekord. Bei den U16-Burschen siegte Julius Rudorfer (TGW Zehnkampf-Union) über 5 km mit 34:47 min. Rafael Schrapf (TUS Feldbach) sicherte sich die Goldmedaille in der U20-Klasse über 10 km in 1:13:45 Stunden. Alle Masters-Ergebnisse sind online nachzulesen.

Starke Wurfleistungen in Rif und St. Pölten

Trotz nicht optimalem Wetter flogen die Wurfgeräte weit. U18-EM-Kandidat Rupert Rohrmoser (Union Salzburg LA) schleuderte den Diskus am Freitag auf 50,52 m, das Jerusalem-Limit (53,00 m) ist klar anvisiert. U23-Vereinskollege Jakob Grubmüller warf mit 58,30 m eine neue persönliche Bestleistung im Speerwurf. In St. Pölten steigerte Florian Hamerschmidt (Union St. Pölten) seine Bestmarke mit dem 5-kg-Hammer auf 57,87 m, das U18-EM-Limit (62,50 m) rückt näher. Seine Vereinskolleginnen Nina Butter (U16) und Fatima Jeratli (Frauen) schrieben mit 49,84 m (3 kg) und 47,62 m (4 kg) neue Saisonbestleistungen an.

Nachwuchs-Großveranstaltung am Samstag in St. Pölten

Das Erich-Racher-Memorial am Samstag war mit über 500 (!) Einzelnennungen und Wettbewerben in den verschiedensten Nachwuchsklassen ein toller Startschuss in die NÖLV-Freiluftsaison. Mit dabei auch zahlreiche ÖLV-Kaderathlet/innen aus mehreren Bundesländern. Am Abend fanden dann noch die NÖLV-Langstaffelmeisterschaften (Allg. Klasse bis U16) statt. Gold bei den Frauen in der 3x800-m-Staffel in 7:23,16 min ging an den ULC Riverside Mödling (J. Millonig, F. Schmid, L. Millonig), bei den Männern setzte sich über 3x1000 m das SVS-Trio (B. Schmid, B. Baumgartner, L. Kohn) in 8:06,73 min durch.

Erfolgreiche Speedy-Kids Challenge in Graz

Bei der von Elisabeth Pauer (ÖLV) und Melanie Schrempf (STLV) organisierten Speedy-Kids-Challenge starteten im Stadion Graz-Eggenberg 168 Burschen und Mädchen. In den Disziplinen 30 m, Weitsprung, Diskuswurf, Vortexwurf und Hindernis-Lauf wurde in den Jahrgängen 2010 - 2018 der und die besten Nachwuchs-Hoffnungen gesucht. Benjamin De Marbaix (2011) siegte bei den Burschen (5,65 - 3,57 - 20,30 - 35,46 - 2,00), Sofia Schmuck bei den Mädchen (5,61 - 3,47 - 16,70 - 17,73 - 1,00). Alle Ergebnisse findet ihr ihr in der ATHMIN-Datenbank - für die Hindernisläufe wurden Platzierungspunkte vergeben.

 
Pressekonferenz zur Mid Summer Track Night (2. Mai)

Die sechste Auflage der "Mid Summer Track Night" am 14. Mai 2022 am LAZ Wien im Prater markiert den Start der Austrian Top Meeting Serie 2022 und stellt als World-Athletics-Kategorie-E-Meeting eine wichtige Standortbestimmung für die heimische Leichtathletik-Elite dar. Meeting-Direktor Christoph Sander lädt am 2. Mai 2022 um 10:00 Uhr in "Schani's Rooftop" im "Hotel Schani" beim Hauptbahnhof zur Pressekonferenz ein. Die beiden Top-Athleten Victoria Hudson und Andreas Vojta werden ebenfalls vor Ort dabei sein.

1. Pressekonferenz des Hypomeetings Götzis (4. Mai)

Am 4. Mai 2022 findet um 10:00 Uhr in der Hypo Vorarlberg Zentrale in Bregenz der "Startschuss" zum diesjährigen Hypomeeting statt. Gesprächsthema dabei wird sicher auch der neunmalige Starter Damian Warner sein. Wie die Veranstalter bekannt gaben, peilt der Kanadier seinen siebten Sieg an und will dabei auch den Meetingrekord brechen. Dieser liegt aktuell bei der ehemaligen Weltrekordmarke von Roman Sebrle aus dem Jahr 2001 mit 9.026 Punkten. Vergangenes Jahr erzielte Warner seine Bestleistung in Götzis mit 8.995 Punkten. Die persönliche Bestleistung des Tokyo-Olympiasiegers liegt bei 9.018 Punkten und wurde bei den Olympischen Spielen in Tokyo aufgestellt.

Studienabschluss von Julia Millonig

Julia Millonig, mehrfache Staatsmeisterin und Nationalteam-Athletin des ULC Riverside Mödling, hat ihr Studium der Bildungswissenschaften an der Universität Wien erfolgreich abgeschlossen. Vergangene Woche fand COVID-bedingt mit Verspätung die Sponsionsfeier im Festsaal der Universität Wien statt. Foto siehe im Anhang. Wir gratulieren und wünschen Julia weiterhin viel Erfolg.

Aktuelle Ausgabe des RunUp-Magazins

Vergangenes Wochenende kam die aktuelle Ausgabe des RunUp-Magazins von RunAustria auf den Markt. Die Cover-Story "Laufen verbindet" zeigt dabei ÖLV-Rekordhalter Peter Herzog, Andreas Stöckl und Cornelia Stöckl-Moser zusammen mit der ukrainischen Top-Geherin Inna Loseva, die seit einigen Wochen in Salzburg trainiert. Ebenfalls interessant: Ein Interview mit Eva Wutti befindet sich der neuen Frühling/Sommer-Ausgabe.

European Running Business Conference 2022

In der schwedischen Hauptstadt Stockholm findet vom 15. bis 17. September 2022 die European Running Business Konferenz statt. Nach den erfolgreichen Konferenzen 2017 in Frankfurt und 2019 in Prag werden auch diesmal Expert/innen aus den Bereichen Veranstaltungsmanagement, Sponsoring und Medien als Referent/innen erwartet. Den Abschluss bildet eine Einladung in den VIP-Bereich des Ramboll Stockholm Half Marathon am 17. September. Anmeldungen zu einem speziellen "Early-Bird-Preis" sind ab sofort möglich.

Maria Andrejczyk trennt sich von Trainer

Nach 14 Jahren Zusammenarbeit trennte sich die polnische Olympiazweite im Speerwurf von ihrem Trainer Karol Sikorski. Maria Andrejczyk, die eine Bestleistung von 71,40 Meter hat, gab keine Hintergründe an. Den Zeitpunkt bezeichnete sie bei ihrem Facebook-Posting als nicht ideal in Hinblick auf die Wettkampfsaison. Sie bereitet sich jetzt in Kuortane (Finnland) auf die Saison vor. 

Ergebnisse aus den USA

In Lexington gab es schnelle 200-Meter-Sprints. Christian Coleman (USA) in 19,92 s und Abby Steiner (USA) in 22,05 s waren die Schnellsten. Die 13-fache Weltmeisterin und 7-fache Olympiasiegerin Allyson Felix (USA) stieg in ihre letzte Saison mit 22,40 s über 200 Meter in Columbia ein.

Jahresweltbestleistungen gab es durch Olympiasieger Steven Gardiner (BAH) Baton Rouge über 400 Meter in 44,22 s, Cambrea Sturgis (USA)  in Greensboro über 100 Meter in 10,87 s und Devon Allen (USA) in Annapolis über 110 Meter Hürden mit 13,12 s. 

Velocity Fest in Jamaika

In Kingston fand am Samstag das Velocity Fest 11 statt. 110-Meter-Hürden-Olympiasieger Hansle Parchment gewann mit 13,20 s sein erstes Rennen der Saison. Fedrick Dacres gewann den Diskuswurf mit 65,98 Meter vor Traves Smikle (64,64 m). 

Schnelles Marathon-Debüt von Yalemzerf Yehualaw

Die Äthiopierin Yalemzerf Yehualaw lief heuer bereits einen Weltrekord über 10 Kilometer, in Hamburg startete sie am Sonntag erstmals im Marathon. Sie erzielte mit 2:17:23 Stunden einen neuen Landesrekord und legte das bisher schnellste Marathon-Debüt einer Läuferin aller Zeiten hin.

ÖLV-Laufkalender: Termine der nächsten Tage

Mit dem ÖLV-Laufkalender haben sie den besten Überblick über die Lauftermine in ganz Österreich. Auf nachfolgende Veranstaltungen in den nächsten Tagen möchten wir heute besonders hinweisen.

30.04. 45.Weißbacher Strassenlauf  Weißbach/Lofer 14.30 Uhr www.weissbach.sportunion.at
30.04. Sonnenlauf St.Veit an der Glan  St. Veit/Glan 13:00 Uhr www.lcvitus.com/sonnenlauf
30.04. 32.Sparkassenstadtlauf Mattighofen Mattighofen 16.00 Uhr www.tsvmattighofen.at
30.04. 37. Attnanger Sparkassen Stadtlauf + ÖM 5/10km Attnang-Puchheim 13.30 Uhr www.lcav-jodl.at/events
30.04. 33. Internationaler Linzer 3-Brückenlauf. Linz 15.00 Uhr www.3-brueckenlauf.at
30.04. 41. St. Veiter Straßenlauf St. Veit/Gölsen 13.10 Uhr https://ulc-st-veit.sportunion.at
30.04. cold mountain run Lichtenegg - Kaltenberg 14.00 Uhr http://www.lichtenegg.gv.at/Cold_Mountain_Run
01.05. 20. Leobersdorfer Brückenlauf Leobersdorf 10.00 Uhr www.brueckenlauf.at
01.05. 18.Loosdorfer Mailauf Loosdorf 09.00 Uhr www.ask-mcdonalds-loosdorf.at
01.05. Maissauer 2/4 Duathlon Maissau 10.30 Uhr www.lurs.at
01.05. 17. Amethyststadt Maissau Panormalauf Maissau 15.30 Uhr www.lurs.at
01.05. Sparkasse Altarmlauf Wallsee Wallsee 09.15 Uhr www.altarmlauf.at
01.05. 20.Lauffestival Bad Blumau Bad Blumau 09.00 Uhr www.lauffestival.com
01.05. 32. KSV-alutechnik-Stadtlauf Kapfenberg 13.30 Uhr www.ksv-la.at
01.05. The Legend - 200 Jahre Laufen in Wien Wien-Sportanlage Spenadlwiese 11.00 Uhr https://thelegend.wien
05.05. Herzlauf Wien Wien, Donaupark 18.20 Uhr www.herzlauf.at
06.05. Eisenstadt-Lauf Eisenstadt-Innenstadt 17.45 Uhr www.laufteamburgenland.com
07.05. 31.Angerer Volkslauf Anger 13.00 Uhr www.happy-lauf-anger.at
07.05. 26. Falkensteiner Berggerichtslauf Kellergasse Falkenstein 14.00 Uhr www.lac-harlekin.at
07.05. 5. Maria Neustifter Ortslauf und 10. WICKIE Kinderlauf Maria Neustift 14.00 Uhr www.marianeustift.sportunion.at
  • Die nächste Ausgabe der "Latest News" erscheint am Donnerstag, den 28. April 2022.
  • Redaktionsteam: Helmut Baudis, Hannes Gruber, Bernhard Rauch & Robert Katzenbeißer

25/04/22 08:09, Text: Bernhard Rauch


zurück