.

4 Medaillen für ÖLV Para-Athleten in Berlin

(c) Sport Presse Agentur

Die Para-Europameisterschaften gingen in Berlin für die beim ÖLV gemeldeten Athleten erfolgreich zu Ende. 

Natalija Eder (Union Salzburg LA) machte am Dienstag den Auftakt und wurde ihrer Favoritenrolle gerecht. Sie gewann Gold im Speerwurf mit 34,77 Meter ihrer Klasse (F13).

Bil Marinkovic (SV Schwechat) schaffte trotzTrainingsrückstand nach einer Knie OP, in der Klasse F11 zwei Silbermedaillen im  Diskuswurf (35,65m) und Kugelstoß (11,09m).

Günther Matzinger (ÖTB Salzburg LA) sprintete am Freitag über die 400 Meter mit neuer Saisonbestzeit von 50,34s zu Gold in der Klasse T47.

Foto © Sport Presse Agentur

26/08/18 15:04, Text: Robert Katzenbeisser

zurück

ÖLV-Cup - Top 5

  Verein

Punkte (Endstand - Saison 2019)

1. TGW Zehnkampf-Union Logo TGW Zehnkampf-Union 5.103
2. logo-SVS SVS-Leichtathletik 4.226
3. DSG Wien 3.531
4. Union Riverside Mödling Logo ULC Riverside Mödling 3.385
5. ULC Linz Oberbank 2.273
Gesamt-Ranking