.

Ausschreibung des Gender-Traineeprogramms - 2. Ausbildungsjahrgang

BMKÖS-Logo (C) BMKÖS

Im Jahr 2021 haben die ersten Trainees bereits sehr motiviert mit ihrem Ausbildungsprogramm österreichweit begonnen. Das 4-jährige Traineeprogramm wird nun zum zweiten Mal öffentlich ausgeschrieben. Ziel ist ein Einsatz ab April 2022.

Das 4-jährige Traineeprogramm ist eine gemeinsame Initiative von Bund und Ländern und bietet "training on the job" in enger Verbindung mit den Nachwuchskompetenzzentren in ganz Österreich (ausgenommen Wien). Es sind drei Ausbildungsschienen ausgeschrieben:

  1. Sportwissenschafterin mit staatlicher Trainerinnen-Ausbildung (A)
  2. Sportmanagement (B)
  3. Sportwissenschafterin/Talentecoach (C)

Die Ausschreibung erfolgt bundesweit und öffentlich und wird daher auch hier auf der ÖLV-Website veröffentlicht. Insgesamt vier Jahre hindurch sollen pro Jahr 16 Frauen mit dem 4-jährigen Traineeprogramm beginnen und somit insgesamt 64 junge Frauen ausgebildet werden. Die ersten - darunter auch Leichtathletik-Trainerin Mag. Olivia Raffelsberger in Innsbruck - haben heuer begonnen.

Der zweite Ausbildungsjahrgang soll ab 1. April 2022 starten. Die öffentliche Ausschreibung endet mit 10. November 2021, das Auswahlverfahren findet im Jänner 2022 statt.

Sämtliche Details sind in den nachfolgenden Dateien nachzulesen.

06/10/21 13:59, Text: Helmut Baudis

zurück

ÖLV-Cup - Top 5

  Verein

Punkte (Zwischenstand - 04.10.2021)

1. TGW Zehnkampf-Union Logo TGW Zehnkampf-Union 4.880
3. logo-SVS SVS-Leichtathletik 2.874
4. DSG Wien 2.709
5. ULC Riverside Mödling ULC Riverside Mödling 2.601
2. UNION St. Pölten UNION St. Pölten 2.326
Gesamt-Ranking