.

Bericht zum Women Leaders in Athletics-Seminar

Balkan Athletics Seminar (C) Balkan Athletics

Vom 4. bis 7. November fand in Samokov, Bulgarien ein Seminar mit dem Titel „Women leaders in athletics“ statt, organisiert und veranstaltet von der Balkan Athletics Association. Österreichs Vertreterin war Viola Kleiser, die nachfolgenden Berichte verfasste.

Eröffnet wurde das Seminar von Dobromir Karamarinov, dem Präsidenten von Balkan Athletics und ersten Vize-Präsidenten von European Athletics. In seiner Eröffnungsrede hob er die neue Mitgliedschaft von Österreich hervor und dass durch den Beitritt Österreichs Balkan Athletics nun fünf Mitglieder im European Council stellt, mit Sonja Spendelhofer die erste Frau.

Weiters erzählte Karamarinov viel über die Struktur von Balkan Athletics und deren Mitglieder. Besonders interessant, auch aus Trainersicht, waren die Informationen zu den Balkan Championships, welche es in den Klassen U18, U20 und in der Allgemeinen Klasse gibt. Auch Indoor gibt es die Möglichkeit an diesen Championships teilzunehmen und die Entry Standards dafür sind durchaus machbar.

Der ganze nächste Tag war gefüllt mit Vorträgen von Aneta Savova, eine Expertin auf dem Gebiet Women Leadership. Sie zeigte den Wandel in unserer Gesellschaft auf, denn immer mehr und mehr Frauen übernehmen Führungspositionen und verändern dadurch auch lange verwendete Führungsstile.

Am letzten Tag des Seminars gab es verschieden Vorträge, unter anderem von Maryia Badzich (Vize-Präsidentin der Belarus Athletics Federation) und Yoana Dochevska, welche uns über die Möglichkeiten von EU-Förderungen für Sportprojekte aufklärte. Das Seminar wurde mit einem gemeinsamen Ausflug zum römischen Kastell tsari mali abgerundet.

Zusammenfassend war es ein spannendes Seminar mit lehrreichen Vorträgen. Die interessantesten Gespräche fanden vor allem abseits der Vorträge in den Pausen statt. In Summe waren es 30 Teilnehmerinnen mit den unterschiedlichsten Positionen in ihren Verbänden und der Austausch untereinander war die Reise auf alle Fälle wert.

Text: Viola Kleiser | Foto: Balkan Athletics

06/11/19 09:20, Text: Helmut Baudis

zurück

ÖLV-Cup - Top 5

  Verein

Punkte (Zwischenstand 07.10.2019)

1. TGW Zehnkampf-Union Logo TGW Zehnkampf-Union 5.103
2. logo-SVS SVS-Leichtathletik 4.226
3. DSG Wien 3.531
4. Union Riverside Mödling Logo ULC Riverside Mödling 3.385
5. ULC Linz Oberbank 2.273
Gesamt-Ranking