.

Bestleistungen beim Wurf Europacup in Samorin

ÖLV Team in Samorin

Dieses Wochenende finden in Samorin (SVK) der 19. Wurf Europacup statt.
Das ÖLV Team startete gut in den 1.Tag, zwei Athletinnen konnten neue Bestleistungen erzielen.

Victoria Hudson (SV Schwechat) meldete sich nach einer lagen Verletzungspause als Zweite der Gruppe B (Gesamt Platz 6) mit einer neuen Speerwurf Bestleistung von 59,98 Meter.
Ihre Trainerin Elisabeth Eberl zeigte sich sehr zufrieden: „Es war sehr frisch heute, neun Grad Celsius und windig. Vicky hat ihre Trainingsleistungen bestätigt, die Weite ist schon sehr gut für die Jahreszeit.“
Patricia Madl (SU IGLA longlife) warf mit 49,05 Meter ebenso eine neue Bestleistung und kam auf Platz 18. Noemi Luyer (Union Pottenstein) kam mit 48,39 Meter auf Platz 14 der U23 Wertung. Sie blieb damit auch unter nicht optimalen Bedingungen Sonntag Früh bei nur 7 Grad Celsius 29 Zentimeter über dem U20 EM Limit, allerdings noch ausserhalb des Qualifikations Zeitraums. 

Bettina Weber (SV Schwechat) warf den Hammer auf 55,30 Meter (Platz 32), in der U23 Wertung kam Tatjana Meklau (SV Schwechat) mit 53,36 Meter auf Platz 15.
Marco Cozzoli (SV Schwechat) startete in der  allgemeinen Klasse und wurde mit 59,24 Meter 27.

Will Dibo (SKV Feuerwehr) warf mit dem 2kg Diskus 44,39 Meter und wurde damit in der U23 Klasse 21.

>> Ergebnisse

09/03/19 22:40, Text: Robert Katzenbeisser


zurück

ÖLV-Cup - Top 5

  Verein

Punkte (Zwischenstand 24.5.2019)

1. TGW Zehnkampf-Union Logo TGW Zehnkampf-Union 2.546
2. logo-SVS SVS-Leichtathletik 1.795
3. logo_DSG-Wien DSG Wien 1.791
4. Union Riverside Mödling Logo ULC Riverside Mödling 1.571
5. ULC Linz Oberbank 1.078
Gesamt-Ranking