.

Der ÖLV entsendet sechs Athleten zur Cross-EM

Der ÖLV entsendet sechs Athleten zur Cross-EM

Der Österreichische Leichtathletik-Verband hat heute entschieden, eine Athletin und fünf Athleten zur letzten internationalen Meisterschaft des Jahres 2018 zu entsenden.

Am 9. Dezember werden im Süden Tilburgs (NED) auf einer anspruchsvollen Strecke die 25. Crosslauf-Europameisterschaften der Geschichte ausgetragen. Anders als im Jahr 2005, als die rund 200.000 Einwohner-Stadt bereits einmal Schauplatz dieser kontinentalen Titelkämpfe war, befindet sich die Strecke heuer im Beekse Bergen Safari Park. Alle Infos (Zeitplan, Strecke, etc.) sind auf der offiziellen Webpage nachzulesen.

Andreas Vojta zum zehnten Mal dabei

Der Gerasdorfer Andreas Vojta (team2012.at) wird in Tilburg zum zehnten Mal in seiner Karriere an der Startlinie einer Cross-EM stehen. Seine bisher beste Platzierung erlief er im Vorjahr mit dem 32. Platz. Heuer ist ihm mehr zuzutrauen, was er gestern mit Rang 7 beim 60. Warandeloop, einem European Athletics Permit Crosslauf, auf der EM-Strecke in Tilburg (NED), unter Beweis stellte. Die einzige Debütantin im Team ist die 17-jährige Steirerin Carina Reicht, die heuer im Sommer bei der U18-EM in Györ (HUN) über 3000m sehr gute Sechste wurde, in Tilburg aber in der U20-Klasse antreten muss.

Das ÖLV-Aufgebot sieht wie folgt aus:

  • Andreas Vojta, Männer (team2012.at)
  • Timon Theuer, Männer (DSG Wien)
  • Luca Sinn, U23 (UAB Athletics)
  • Julian Kreutzer, U23 (SU IGLA long life)
  • Albert Kokaly, U20 (DSG Maria Elend)
  • Carina Reicht, U20 (run2gether)

Offizieller Teamsponsor wird auch im heurigen Jahr wieder POLAR Österreich sein.

26/11/18 21:32, Text: Helmut Baudis

zurück

ÖLV-Cup - Top 5

  Verein

Punkte (Endstand 10.12.2018)

1. TGW Zehnkampf-Union Logo TGW Zehnkampf-Union 5.744
2. DSG Wien Logo DSG Wien 4.131
3. SVS-Leichtathletik Logo SVS-Leichtathletik 3.406
4. Union Riverside Mödling Logo ULC Riverside Mödling 3.081
5. Union St. Pölten Union St. Pölten 2.168
Gesamt Ranking