.

EM in Rom 2024: Quali-Prozess gestartet, Hudson und Gogl-Walli bereits fix dabei

Logo EM 2024 (C) European Athletics

Morgen in einem Jahr startet die nächste Freiluft-EM in Rom (ITA), diese Woche wurden die Qualifikationskriterien veröffentlicht. Speerwerferin Victoria Hudson (SVS-Leichtathletik) und 400-m-Läuferin Susanne Gogl-Walli (TGW Zehnkampf-Union) haben ihr Fix-Ticket bereits jetzt in der Tasche.

Das Leichtathletik-Jahr 2024 bietet gleich zwei internationale Höhepunkte in der Freiluftsaison. Acht Wochen vor den Olympischen Spielen in Paris (ITA) werden von 7.-12. Juni 2024 die Freiluft-Europameisterschaften im Olympiastadion in Rom (ITA) stattfinden.

Qualifikationsprozess läuft bereits

Auch wenn European Athletics die Informationen erst diese Woche veröffentlichte, der Qualifikationszeitraum zum Erreichen der Limits für die Direktqualifikation bzw. relevanter Leistungen für das World Ranking ("Road to Rome") ist bereits voll im Gange und läuft bis 26. Mai 2024.

  • Start am 27.11.2022: 10.000 m, Halbmarathon, 20 km Gehen und Mehrkampf
  • Start am 01.01.2023: Staffeln
  • Start am 27.05.2023: für alle anderen Disziplinen

Hudson und Gogl-Walli mit Fix-Ticket

Die Limits für die Direktqualifikation (siehe unten im Downloadbereich) sind wieder sehr schwer, dennoch haben Speerwerferin Victoria Hudson mit ihrem 61,99-m-Siegeswurf in Rehlingen (GER) am 28. Mai und 400-m-Läuferin Susanne Gogl-Walli mit ihrer 50,90-Sekunden-Zeit des letzten Wochenende in Chorzow (POL) die Qualifikations sicher. Im Speerwurf der Damen sind 60,00 m gefordert, über 400 m sind es 51,50 s.

Mehr Plätze für Techniker/innen als zuletzt in München 2022

Positiv ist es, dass aufgrund einer Initiative von mehreren Ländern, darunter auch ÖLV-Präsidentin Sonja Spendelhofer, die Teilnehmer/innen-Zahlen in den Sprüngen und Würfen gegenüber der letzten EM in München 2022 um jeweils sechs Plätze - auf insgesamt 30 - erhöht wurden. Das gibt vor allem jüngeren Athlet/innen die Chance, sich für diese kontinentalen Titelkämpfe zu qualifizieren.

06/06/23 14:17, Text: Helmut Baudis

zurück

ÖLV-Cup - Top 5

  Verein

Punkte (Zwischenstand 04.06.2024)

1. TGW Zehnkampf-Union Logo TGW Zehnkampf-Union 3.115
2. ULC Riverside Mödling ULC Riverside Mödling 1.610
3. UNION St. Pölten 1.495
4. DSG Wien 1.320
5. ULC Linz Oberbank 1.105
Gesamt-Ranking