.

Hallen-Staatsmeisterschaften: Organisatorisches und Side Events

TipsArena (C) GEPA-Pictures, Foto nicht honorarfrei weiterverwendbar

Am Samstag und Sonntag finden in Linz die österreichischen Hallen-Staatsmeisterschaften und österreichischen U18-Hallenmeisterschaften statt. Nachfolgend haben wir ein Sammelsurium an Informationen für alle Beteiligten zusammengestellt.

Minimale Zeitplanänderungen am Samstag

Aufgrund des Nennungsergebnisses waren am Samstag minimale Anpassungen bei den Sprungbewerben (Verschiebung um ein paar Minuten) nötig. Alle Änderungen sind im Zeitplan rot markiert.

COVID-Tests vor Ort

Alle Athlet/innen müssen einen negativen COVID-Test vorlegen (siehe COVID-Regelungen). PCR-Tests vom Vortag und Antigenttests vom selben Tag werden anerkannt. Der ÖLV bietet auch vor Ort im Eingangsbereich zu nachfolgenden Zeiten COVID-Antigen-Schnelltests (Nasenabstrich, Firma Joinstar, unter Aufsicht selbst durchzuführen) zum Eigenkostenbeitrag von 10 Euro (Barbezahlung nötig!) an.

  • Samstag, 10:00 bis 14:00 Uhr
  • Sonntag, 8:30 - 12:30 Uhr

Trainingsmöglichkeit am Freitag

Für alle Teilnehmer/innen an den Hallen-Staatsmeisterschaften bzw. den U18-Meisterschaften besteht die Möglichkeit, am Freitag von 17:00 bis 20:00 Uhr kostenfrei und ohne Voranmeldung in der Leichtathletik-Trainingshalle ("Kornspitz-Halle") zu trainieren. Adresse: 4020 Linz, Wieningerstraße 11.

Printausgabe der ÖLV-Nachrichten liegt auf

Für alle Anwesenden in der Linzer Tips-Arena gibt es die erste Ausgabe der ÖLV-Nachrichten in Printversion kostenlos vor Ort. Für alle jene, die nicht nach Linz kommen (können), bieten wir die erste Ausgabe des heurigen Jahres als PDF-Version online an.

Education First (EF) Infostand und Gewinnspiel

ÖLV-Partner, Education First (EF), ein weltweit renommiertes Unternehmen im Bereich der Sprachreisen, High-School-Jahr usw. wird sich am Sonntag von 10:00 bis 15:00 Uhr mit einem Infostand präsentieren. Es gibt auch Destinationen, die sich mit Leichtathletik-Training kombinieren lassen. Außerdem gibt es ein Gewinnspiel.

Regeneration mit COMPEX - vor Ort testen!

Eric Rosant, von unserem langjährigen Partner, wird an beiden Wettkampftagen in der Tips-Arena vor Ort sein und sämtliche COMPEX-Produkte präsentieren und auch Leihgeräte zum Ausprobieren zur Verfügung stellen. COMPEX hat sein Portfolio deutlich erweitert und bietet neben den hervorragenden Elektrostimulationsgeräten jetzt auch Massagepistolen und Massage-Boots an. Wir laden dazu ein, die Geräte für Regeneration und Training kostenlos und unverbindlich vor Ort zu testen und sich von Eric Rosant beraten zu lassen.

ÖLV-Fotoservice

Der ÖLV bietet mit Fotografen Alfred Nevsimal wieder das gewohnte Fotoservice an. Nur diese Fotos im ÖLV-Flickr-Album können unter Angabe von "Foto (C) ÖLV/Alfred Nevsimal" honorarfrei verwendet und weitergegeben werden. GEPA-Pictures, Österreichs größte Sportfotoagentur, wird ebenfalls vor Ort sein. Die GEPA-Fotos können allerdings nur von GEPA-Kunden verwendet werden. Eine honorarfreie Verwendung für Sportler/innen, Vereine oder Landesverbände ist bei den GEPA-Fotos nicht möglich.

Livestream

Kommentator Uwe Holli wird sie durch das zweitägige Programm führen. Mit mehreren stationären Kameras und einer mobilen werden wir in Zusammenarbeit mit unserem Partner StreamsterTV an beiden Tagen ausführlich berichten. Der Livestream (Link) ist kostenlos verfügbar und ohne Geoblocking weltweit empfangbar. 

Ehrungen am Samstag-Nachmittag

Am Samstag zwischen 15:15 Uhr und 15:40 Uhr werden im Infield zahlreiche Ehrungen durch ÖLV-Präsidentin Sonja Spendelhofer durchgeführt. Wir ersuchen, Vereinvertreter/innen der nachfolgenden Vereine bzw. die nachfolgenden Athlet/innen sich für die Überreichung der Pokale bereitzuhalten.

ÖLV-Cup 2021

Die besten drei Vereine der ÖLV-Cup-Gesamtwertung sowie der Frauen- und Männerwertung werden ausgezeichnet.

Gesamtwertung Frauenwertung Männerwertung
1. TGW Zehnkampf-Union 1. Union St. Pölten 1. TGW Zehnkampf-Union
2. DSG Wien 2. SVS-Leichtathletik 2. DSG Wien
3. SVS-Leichtathletik 3. TGW Zehnkampf-Union 3. SVS-Leichtathletik

ÖLV-Laufcup und ÖLV-Masterscup 2021

Die besten drei Vereine dieser beiden Spezialcups werden geehrt.

ÖLV-Laufcup ÖLV-Masterscup
1. DSG Wien 1. KLC
2. KSV Alutechnik 2. DSG Wien
3. SVS-Leichtathletik 3. TS Lauterach

Österreichs Nachwuchs-Leichtathlet/innen des Jahres 2020 und 2021

Da im Vorjahr und auch im heurigen Jahr COVID-bedingt keine ÖLV-Festveranstaltung (Austrian-Athletics-Awards-Gala) durchgeführt werden konnte, werden die Sieger/innen der Wahl zu Österreichs Nachwuchs-Leichtathlet/innen des Jahres 2020 und 2021 am Samstag im Zuge der Hallen-Staatsmeisterschaften geehrt. Bei den Mädchen siegte 2020 Sophie Kreiner (ATSV Linz LA) und 2021 Lisa Gruber (LAC Amateure Steyr). Bei den Burschen lagen 2020 Oluwatosin Ayodeji (Tecnoplast TS Höchst) und 2021 Matthias Lasch (TGW Zehnkampf-Union) voran.

ASKÖ-Nachwuchscup 2021: Ehrungen am Sonntag-Vormittag

Am Sonntag zwischen 11:30 und 12:00 Uhr findet die Siegerehrung im ASKÖ-Nachwuchscup 2021 im Infield statt. Der Präsident der ASKÖ-Bundesorganisation, Hermann Krist, wird die Überreichung der Preise an die fünf Vereinsvertreter/innen vornnehmen: 1. SVS-Leichtathletik, 2. ATSV OMV Auersthal, 3. ATSV Linz LA, 4. LCA Umdasch Amstetten, 5. KSV Alutechnik.

Live-Ergebnisse

Unter nachfolgendem Link sind alle Startlisten und an den beiden Wettkampftagen auch die Live-Ergebnisse ersichtlich.

75-Minuten-Meldefrist. Kein Call-Room.

Die Meldungen für die jeweiligen Bewerbe sind mindestens 75 Minuten vor Bewerbsbeginn an der Meldestelle durchzuführen. COVID-bedingt wird auf die Einrichtung eines Callrooms verzichtet. Die Athlet/innen haben daher selbst, zeitgerecht zu den Wettkampfanlagen zu erscheinen.

23/02/22 10:17, Text: Helmut Baudis

zurück

ÖLV-Cup - Top 5

  Verein

Punkte (Zwischenstand 22.06.2022)

1. TGW Zehnkampf-Union Logo TGW Zehnkampf-Union 3.799
3. DSG Wien 2.210
2. ULC Riverside Mödling ULC Riverside Mödling 2.186
4. SVS-Leichtathletik 1.903
5. Union Salzburg Leichtathletik 1.557
Gesamt-Ranking