.

Kurzmeldungen (1.11.2021)

© ÖLV-Kurzmeldungen

Zweimal wöchentlich berichten wir in den ÖLV-Latest News über Wissenswertes und Allerlei aus der Leichtathletik auf nationaler sowie internationaler Ebene.

Leser und Heindl holen BLV-Crosslauftitel, Bauernfeind Tagesschnellster

Am Samstag fanden in St. Margarethen im Burgenland die BLV-Crosslaufmeisterschaften aller Klassen statt. Bei den Frauen siegte über 4,5 km Anna Leser (LT Bgld Eisenstadt) in einer Zeit von 18:32 min vor Natalia Steiger (LMB) in 20:01 min. Bei den Männern über 7,2 km ging der Titel nach 27:29 min an Johannes Heindl (Hoadläufer Frauenkirchen). Tagesschnellster war Mario Bauernfeind (KUS ÖBV Pro Team), der die offene Klasse der Männer in 24:45 min gewann.

Mehrkämpfer Jan Mitsche abermals verletzt

Nach einem Muskelfaserriss im hinteren Oberschenkel im August musste Mehrkämpfer Jan Mitsche (DSG Wien) längere Zeit pausieren. Bei seiner zweiten Trainingseinheit nach der Pause zog er sich einen Bänderriss im rechten Sprunggelenk zu und fällt für weitere ca. 6 Wochen aus. Damit ist derzeit noch offen, aber sehr unwahrscheinlich, ob Jan Mitsche in der Hallensaison starten wird können.

Vereins- und Schulbefragung - Athletics 4 Health

Von Freitag von Sonntag fand in Warschau (POL) das erste Arbeitstreffen zum EU-Projekt "Athletics 4 Health" statt, über das wir in einem separaten Beitrag berichten. Die Ist-Zustandserhebung in Österreich erfolgt derzeit mit zwei Online-Fragebögen, wo wir noch Mitgliedsvereine des ÖLV und Sport-Lehrer/innen suchen, die für ihre Schulen (1.-8. Schulstufe) daran teilnehmen. Vereinsbefragung | Schulbefragung

Geher/innen-Lehrgang 2021 geht zu Ende

Am letzten Oktober-Wochenende fand in Rif nach längerer (coronabedingter) Pause wieder ein Geher/innenlehrgang statt. Organisiert wurde dieser von Alexander Maier. Als Hauptreferent konnte Jens Grünberg, Gehrichter von European Athletics und Trainer des Geher-Landeskaders in Hessen gewonnen werden. Trotz ein paar kurzfristig erfolgter Absagen nahmen 17 Personen aus Österreich und Deutschland teil, darunter auch die österreichischen Staatsmeister/innen 2021 Barbara Hollinger (Union Pottenstein) und Roman Brzezowsky (HSV-Wien/Leichtathletik), sowie die Gewinnerin des Gehbewerbs bei den österreichischen U16-Vereinemeisterschaften, Theresia Emma Mohr vom TS Egg.

Während am ersten Tag das Techniktraining im Mittelpunkt stand, waren dies am zweiten Tag gehspezfische Kräftigungsübungen. Daneben gab es noch theoretische Einheiten zum Thema „aktuelle Entwicklungen im Gehsport“ und dem wichtigen Thema der Nachwuchsarbeit und Nachwuchsgewinnung im Gehsport. Weiters wurde noch das schöne Wetter für lockere Einheiten an der Salzach genutzt, und es gab viel Informationsaustausch unter den Teilnehmer/innen. So wurden auch erste konkrete Planungen begonnen, 2022 nach sehr langer Zeit wieder einmal einen Bewerb des österreichischen Gehercups in Vorarlberg zu veranstalten. Fotos des Lehrgangs sind ganz unten in der Fotogalerie zu sehen.

Conference CC Championships

In den USA fanden dieses Wochenende die Conference-Championships im Crosslauf statt. Mit dabei waren auch einige Österreicherinnen.

NCAA Division I:
Katharina Pesendorfer, American Athletic Conference, 6km 21:37, Platz 7
Cornelia Wohlfahrt, Summit League XC, 6km 22:43, Platz 22
Anna-Sophie Meusburger, West Coast Conference XC, 6km 22:52, Platz 49
NCAA Division II:
Monika Kubai, Peach Belt Conference Cross Country Championships, 5km 18:59, Platz 6
Tabea Kandlbauer, SAC Cross Country Championships, 6km 25:13, Platz 51
Verena Vesely, MIAA XC Championships, 6km 24:55, Platz 71

Laufveranstaltungen im November

Der ÖLV-Laufkalender gibt einen sehr guten Überblick über die Laufveranstaltungen des Landes. Im November möchten wir auf diese Veranstaltungen besonders hinweisen:

06. Nov 21 3. Sturm auf die Warte Langenlois
06. Nov 21 34. Pesenbachtallauf  Feldkirchen /Donau
14. Nov 21 LCC-Leopoldilauf Wien-Prater
20. Nov 21 Deutsch-Wagramer-Crosslauf Deutsch-Wagram
20. Nov 21 23. W.E.B. Waldviertler Crosslaufserie 2021/22 - 1. Lauf Naturpark Geras
27. Nov 21 23. W.E.B. Waldviertler Crosslaufserie 2021/22 - 2. Lauf Zwettl, Zwettltalstadion
28. Nov 21 18. KLC Adventlauf Klagenfurt, Südring

Virtuelle FISU-Generalversammlung

Der Internationale Universitätssportverband (FISU) hielt an diesem Wochenende seine dreitägige virtuelle Generalversammlung ab, an der Vertreter/innen aus 174 Ländern teilnahmen. Die FISU World University Games, wie die Universiade nun genannt wird, konnte heuer nicht in Chengdu (CHN) stattfinden und soll nun von 26. Juni bis 2. Juli 2022 über die Bühne gehen. Die chinesischen Ausrichter sind durchaus zuversichtlich, dass die Wettkämpfe stattfinden werden, wenngleich in Pandemiezeiten immer ein gewisser Unsicherheitsfaktor bleibt. Nächster Schritt ist der virtuelle "Team Leader Site Visit" im Februar. Auch aus den olympischen Winterspielen in Peking (CHN) möchte man Schlüsse ziehen.

Virtueller ASICS World Ekiden

ASICS veranstaltet in Kooperation mit World Athletics im Zeitraum 11. bis 22. November einen virtuellen Staffelmarathon (Ekiden). Jedes Team besteht aus sechs Personen, die je einen beliebigen Streckenabschnitt von 5-10 km zurücklegen. Die Ergebnisse werden in einer weltweiten Bestenliste geführt. Unter den teilnehmenden Teams wird je Kontinent eine Staffel ausgelost und zu den Weltmeisterschaften Oregon22 eingeladen. Detaillierte Informationen und Registrierung auf der Website des Veranstalters.

Schnelle Bahn in Tokyo - es geht noch schneller

In einem Interview mit European Athletics sagte Andrea Vallauri, Manger von Mondo, dass die neue Bahn im Olympiastadion von Tokyo 1-2 Prozent Leistungssteigerung ermöglichte. Für die neue Bahn von Paris 2024 hält er weitere Verbesserungen für möglich. Zusammen mit den Materialverbesserungen bei den Spikes wird es wohl auch auf der Bahn zu laufenden Rekordverbesserungen in den nächsten Jahren kommen. Ein Trend den wir seit einiger Zeit auch im Straßenlauf verfolgen. 

  • Ausgabe der "Latest News" erscheint am Donnerstag, den 4. November 2021.
  • Redaktionsteam: Helmut Baudis, Hannes Gruber, Bernhard Rauch & Robert Katzenbeißer

01/11/21 12:12, Text: Helmut Baudis


zurück

ÖLV-Cup - Top 5

  Verein

Punkte (Endstand 13.12.2021)

1. TGW Zehnkampf-Union Logo TGW Zehnkampf-Union 4.912
4. DSG Wien 2.945
3. logo-SVS SVS-Leichtathletik 2.909
5. ULC Riverside Mödling ULC Riverside Mödling 2.680
2. UNION St. Pölten UNION St. Pölten 2.368
Gesamt-Ranking