.

Kurzmeldungen (13.1.2020)

Latest News - Kurzmeldungen (C) ÖLV

Wissenswertes und Allerlei aus der Welt der Leichtathletik.

Vorarlberger Mehrkampf-Meisterschaften

Am Samstag wurden die VLV-Mehrkampfmeister/innen aller Klassen in der Messehalle Dornbirn gesucht. Aufgrund der fehlenden 200m-Rundbahn wird ein leicht adaptierter Mehrkampf ausgetragen. Mit dabei waren auch ein paar starke Schweizer, allen voran Simon Ehammer (aktueller U20-Europameister im Zehnkampf) der bei den Männern startete (60m: 7,14s Weit: 7,42m Kugel: 12,30m Hoch: 2,02m  Stab: 4,70m 60mH: 8,13s). Pascal Kobelt (TS Lustenau) überspang 5,00 Meter im Stabhochsprung.
Der EYOF Sieger von 2019 Oluwatosin Ayodeji (Tecnoplast TS Höchst) gewann den U18 Fünfkampf und stieg gleich mit neuem VLV-Hallenrekord U18 und U20 im Weitsprung von 7,25 Meter in die Saison ein. In den U20-Bewerben gewannen Bertschler Daniel, Raiffeisen TS Gisingen, (60m: 7,11s Weit: 6,68m Kugel: 13,34m Hoch: 1,93m Stab: 4,60m 60mH: 8,47s) und Chiara Schuler, TS Hörbranz, (60m: 7,84s Weit: 5,45m Kugel: 12,11m Hoch: 1,53m 60mH: 8,71s).

Nanjing 2020: Preiner ja, Dadic nein

Ende letzter Woche erhielten beide heimischen Weltklasse-Mehrkämpferinnen vom Leichtathletik-Weltverband Einladungen zur Hallen-WM nach Nanjing (CHN) Anfang März. Verena Preiner, Siegerin der Combined Events Challenge und damit fix qualifiziert, nahm die Einladung an und wird in China den Fünfkampf bestreiten. Ivona Dadic, die über die Freiluft-Bestenliste eine Startplatz angeboten erhielt, nahm die Einladung nicht an. Bei der Hallen-Vizeweltmeisterin von 2018 liegt der volle Fokus auf den Olympischen Spielen in Tokyo 2020. Wir sind gespannt, auf wen Verena Preiner in Nanjing dann treffen wird.

ÖLV-Athleten in den USA steigen in die Hallensaison ein

Riccardo Klotz konnte den Stabhochsprung in Baton Rouge mit 5,15 Meter gewinnen, in Birmingham kam Ylva Traxler über die Meile in 5:09,38 Minuten auf Platz 2.  Ingeborg Grünwald gewann in San Antonio den Weitsprung mit 5,87 Meter.
US-Hürdensprinterin Lolo Jones, mittlerweile 37 Jahre alt und zuetzt auch als Bobfahrerin aktiv, war in ihrer Heimatstadt Baton Rouge ebenfalls am Start und sprintete im Vorlauf 8,43s über 60 Meter Hürden.

OÖLV-Stabhochsprung Testmeeting in Linz

Am Samstag fand in der Trainingshalle ein Stabhochsprung-Wettkampf statt, bei den Männer siegte Herbert Winkler (Union Neuhofen/Krems) mit 4,73m vor Oliver Latzelsberger (U. Pottenstein) mit 4,53m. Bei den Frauen siegte U18-Athletin Vera Vacik (ATSV OMV Auersthal) und stellte mit 3,53m neue NÖLV-Hallenrekorde in der U20 und U18 auf. Dahinter durfte sich die ein Jahr jüngere Sophie Paschinger (LTS) mit 3,23m über einen neuen SLV-U18-Hallenrekord freuen.

Welt- und Europarekord im 10km Straßenlauf

Beim "10k Valencia Ibercaja" ist am Sonntag in Spanien der Weltrekord im 10-Kilometer-Straßenlauf gefallen. Der Kenianer Rhonex Kipruto lief 26:24 Minuten. Der WM-Bronzemedaillengewinner über 10.000 Meter auf der Bahn ist erst 20 Jahre alt und verbesserte sich bei dem Rennen um 14 Sekunden. Der Schweizer Julien Wanders kam mit neuen Europarekord von 27:13 als Dritter ins Ziel. 

X Athletics Combined Events

Bei dem internationalen Hallenmehrkampf in Aubiere (FRA) gewann der Deutsche Manuel Eitel den Siebenkampf mit 5.963 Punkten (6.81; 7.41; 14.64; 1.98 - 8.22; 4.82; 2.50.27). Den Fünfkampf gewann die Französin Annaelle Nyabeu Djapa mit 4.309 Punkten (8.47; 1.74; 13.35; 6.03; 2.23.86).

Halbzeitbilanz zu IOC-Präsident Thomas Bach

Der ehemalige DLV-Präsident und IAAF-Vizepräsident Prof. Dr. Helmut Digel hat vor wenigen Tagen auf seiner Website "SportQuerGedacht" eine Halbzeitbilanz zu IOC-Präsident Thomas Bach (GER) verfasst, die eine ganz andere Sicht auf die Tätigkeiten des obersten Sportfunktionärs darlegt, als jene der meisten Medien in Österreich und Deutschland, wo Bach oft als "der abhängige und eigennützige Freund Putins" oder "der sich von arabischen Herrscherhäusern finanzieren lässt", wie es Digel formuliert, beschrieben wird. Auch auf diese negative Berichterstattung geht Digel in seinem durchaus interessanten Essay ein. 

Who is Who - Lukas Reiter & David Rastl

Auf der SLV-Webite werden Physiotherapeut Lukas Reiter und Mittelstreckler David Rastl (beide Union Salzburg LA) vorgestellt.

Youth Olympic Games 2022 nun im Herbst

Das IOC hat den Termin der 4. Auflage der Youth Olympic Games im Jahr 2022 in Dakar, Senegal, festgelegt. Die Spiele mit den Leichtathletik-Wettkämpfen werden 22.10. bis 9.11.2022 stattfinden, ursprünglich war auch einmal ein Frühjahrstermin im Gespräch. Außerdem wurden Baseball5 und Wushu als neue Sportarten beschlossen, wie das IOC auf seiner Website informiert.

Diamond League in Neapel

Die Golden Gala von Rom muss heuer nach Neapel ausweichen wegen Renovierungsarbeiten im Stadion. Der Wettkampf findet am 28. Mai im San Paolo Stadion statt, wo letztes Jahr auch die Universiade ausgetragen wurde.

  • Die nächste Ausgabe der "Latest News" erscheint am Donnerstag, den 16. Jänner 2020.
  • Redaktionsteam: Helmut Baudis, Hannes Gruber, Bernhard Rauch & Robert Katzenbeißer

13/01/20 11:43, Text: Helmut Baudis


zurück

www.oelvrunning.at Summer Cup

Die virtuelle Laufplattform des Österreichischen Leichtathletik-Verbandes www.oelvrunning.at wurde mit dem Summer Cup im Juli gestartet. Es erwarten dich:

  • die österreichweite Bestenliste für alle Hobby-LäuferInnen,
  • tolle Preise beim Cup
  • und ein großartiges Gewinnspiel.
Virtuelle Veranstaltungen

Datum

1. Intermediate Sprint 6.8.-16.8.2020
2. Time Challenge 30/45 14.8.-24.8.2020
3. Beat Julia 22.8.-1.9.2020
4. Ab in die Schule 30.8.-9.9.2020