.

Kurzmeldungen (13.5.2024)

Latest News (C) ÖLV

Zweimal wöchentlich berichten wir in den ÖLV-Latest News über Wissenswertes und Allerlei aus der Leichtathletik auf nationaler sowie internationaler Ebene.

Suri Stöhr und Pauline Schedler mit U18-EM-Limits

Neben dem erbrachten U18-EM-Limit über 800 m durch Pauline Schedler (TS Egg), wir haben Samstag darüber berichtet, gab es durch Suri Stöhr (ÖBV Pro Team) beim Ludwig-Jall-Sportfest in München in 25,04 s ein Limit über 200 m. Über die vorangegangenen 400 m hat es mit 57,42 s knapp noch nicht gereicht, das Limit von 57,30 s ist aufgrund der starken Unterdistanzleistung in den nächsten Wochen jedoch als erreichbar anzusehen. 

Peter Herzog siegt beim Salzburg Marathon

Drei Wochen nach dem erfolgreichen Marathon-Comeback beim Vienna City Marathon, Herzog kam nach 2:15:29 ins Ziel, legte der ÖLV-Rekordhalter mit 2:21:46 in Salzburg nach. Bei seinem "Herzensprojekt" lief Herzog bis Kilometer 40 mit dem Kenianer Peter Wahome Murithi (Run2gether) zusammen, bevor er mit einem Angriff die Entscheidung suchte und den 21. Salzburg Marathon mit 46 Sekunden Vorsprung gewann. Nun liegt der Fokus auf der Regeneration, da mit dem EM-Halbmarathon in vier Wochen in Rom bereits das nächste Highlight vor der Tür steht.
Platz drei belegte Mahdi Sareban (ATG), der erst vor zwei Wochen den 100-Km-Staatsmeistertitel in Tulln gewann, in 2:36:19.

Horst Mandl Memorial: Korrigierte 100-m-Hürden-Finalzeiten

Aufgrund technischer Probleme beim 100-m-Hürden-Endlauf der Damen beim gestrigen Horst Mandl Memorial in Graz wurden leider nicht korrekte Zeiten veröffentlicht. Alle Athlet:innen - außer die Siegerin Karin Strametz - waren davon betroffen. Die ÖLV-Techniker wurden nach dem Meeting konsultiert und konnten den Sachverhalt lösen. Das korrigierte Endergebnis ist mittlerweile online, das Zielfoto (vollständige Version zum Zoomen mit allen Zeiten und Nullschuss) möchten wir auch hier veröffentlichen, um Klarheit über die tatsächlich erzielten Zeiten zu schaffen. World Athletics und alle beteiligten nationalen Verbände wurden vom ÖLV schriftlich über die Ergebnis-Korrektur informiert. World Athletics hat die Zeiten auf seiner Website bereits korrigiert.

Victoria Hudson: Vorsicht ist Trumpf

Speerwurf-Ass Victoria Hudson musste wegen Rückenschmerzen (im Bereich der Lendenwirbelsäule) für das gestrige Horst Mandl Memorial in Graz passen. "Wenn deine Ex-Trainerin (Elisabeth Eberl) zu den Meeting-Organisatoren zählt, dann fällt dir eine kurzfristige Absage besonders schwer", so Hudson. Die Speerwurf-Rekordhalterin informierte Eberl höchstpersönlich über die Freitagmittag getroffene Entscheidung. "Schade, ich wäre sehr gerne in Graz in die Olympia-Saison gestartet. Ich mag das Meeting, schätze die gute Atmosphäre und Organisation", erklärt die 27-jährige Niederösterreicherin. Nach der Diamond-League-Absage für das Meeting in Suzhou (CHN), am 27. April, wegen einer chronischen Entzündung der Nasenschleimhäute, macht aktuell der Rücken Probleme. "Vicky hat Schmerzen im Bereich der Lendenwirbelsäule. Die Entscheidung fiel schwer, aber ein Start in Graz wäre - im Hinblick auf die EM in Rom im Juni und die Olympischen Spiele in Paris im August - zu riskant", weiß Coach Gregor Högler. (Text: ÖOC/Eichler)

Sebastian Frey: “I’ve never experienced anything like it”

Sebastian Frey (DSG Wien) erzählt im englischsprachigen Interview bei Athletics Weekly über sein Leben im ON Athletics Club Europe und lässt seinen 10.000-m-U23-Rekord vom Vorjahr Revue passieren. Seinen Freiluftsaisoneinstieg plant der 21-Jährige am Sonntag beim Pfingstsportfest in Rehlingen (GER) über 5000 Meter.

Meldelisten Hypomeeting Götzis

Die Meldelisten für das kommende Wochenende sind online. Im Siebenkampf sind 29 Athletinnen gemeldet, 23 mit einer Bestleistungen über 6.000 Punkte. Angeführt wird das Feld von der Niederländerin Anouk Vetter (6.867p), die 2022 in Götzis gewinnen konnte, vor den beiden US-Athletinnen Erica Bougard (6.725p) und Annie Kunz (6.703p). Mit dabei sind diesmal gleich sechs Österreicherinnen. Die Siebenkampf-Staatsmeisterschaften werden erstmals im Rahmen des Hypomeetings ausgetragen. Es folgt noch eine eigene Vorschau. 
Im Zehnkampf sind 25 Athleten gemeldet, 23 davon mit einer Bestleistung über 8.000 Punkte. Hier wird das Feld von dem 7-fachen kanadischen Götzis-Sieger Damian Warner (9.018 Pkt.) angeführt.

Obstacle Run - Heute Nennungsschluss für österr. Meisterschaften

Heute ist Nennungsschluss für die zweite Auflage der österreichischen Meisterschaften im Obstacle Run, die am 25. Mai in Linz im Zuge des Linzathlon ausgetragen werden. Es gibt neben der Einzelwertung für Männer und Frauen auch eine Mixed-Teamwertung. Die Top-3 erhalten die offiziellen Meisterschaftsmedaillen der Österr. Bundes-Sportorganisation (Sport Austria) und alle Teilnehmer:innen auch Punkte für den ÖLV-Cup. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen aus ÖLV-Vereinen, die dadurch auch eine Startplatz im Elite-Startblock erhalten!

Informationen zum Raiffeisen AUSTRIAN Open Eisenstadt Trainer:innen bzw. Betreuer:innen

Gestern war bereits Nennschluss beim Raiffeisen Austrian Open Eisenstadt WACT Silver, da sich jedoch wenige Trainer:innen unter Ersatzleistungen gemeldet haben, bittet das LOC darum, dass sich alle Trainer:innen bzw. Betreuer:innen noch bis heute Abend unter ronja@jedemengesport.com anmelden. Alle Trainer:innen und Betreuer:innen, die sich nicht melden, können dann nur mehr über eine herkömmliche Eintrittskarte in das Stadion gelangen.

Auch der Vorverkauf der Eintrittskarten endet diese Woche (15.05). Die begehrten Tribünentickets für 22. Mai sind bereist ausverkauft, jedoch gibt es immer noch ein Kontingent an Stehplatzkarten auf der erst 2023 errichteten Tribüne in Eisenstadt, von welcher aus man das gesamte Meeting perfekt im Blick hat. Infos und Tickest unter www.la-akademie.at.

Zwölf neue Staatlich geprüfte Trainer:innen für die Leichtathletik

Am Samstag, 11. Mai fanden im Universitätssportzentrum „Auf der Schmelz“ in Wien die kommissionellen Abschlussprüfungen zur Staatlichen Trainerinnen- und Trainerausbildung für Leichtathletik statt. Nachfolgende zwölf Personen haben die Ausbildung, durchgeführt von der Sportakademie Wien, erfolgreich absolviert. Sechs davon mit ausgezeichnetem Erfolg und vier weitere mit gutem Erfolg. Hier die Absolvent:innen in alphabetischer Reihenfolge:

  • AHRER Catina Jo, BSc
  • Dipl. Ing. DEMOULIN Heike
  • Mag. DLAUHY Stefan
  • GIERLINGER Natascha, BEd
  • HÜTTER Alexander, BSc
  • Mag. JELLEN Christina, BSc
  • KRONSTEINER Philipp
  • LASCH Leo
  • OBERLECHNER Ramona
  • SCHEIBLAUER Stefan
  • VALA Stanislav, BSc
  • WERTHNER Oliver

Wir gratulieren allen neuen Trainerinnen und Trainern und hoffen, dass sie ihr Wissen aktiv in der heimischen Leichtathletik, insbesondere in ihren Vereinen, einbringen werden.

Ergebnisse aus den USA

Dominque Hall (DSG Wien) konnte sich in Waco im Zehnkampf auf 7.649 Punkte verbessern. Mit der Leistung schob er sich auf Platz 8 der ÖLV-Alltime-U23-Bestenliste und sicherte sich einen Startplatz im NCAA-Finale der Division I in Eugene. Seine Einzelleistungen waren: 10,91 s -0.2 | 6,96 m +0.2 | 12,59 m PB | 1,89 m | 47,94 s | 14,88 s +2.1 | 40,92 m | 4,90 m PB | 44,81 m PB | 4:26,77 min PB.
Will Dibo (SKV Feuerwehr) stellte in San Antonio mit 17,88 Meter einen neuen WLV-Rekord im Kugelstoß auf. 
Ebenfalls in San Antonio konnte Katharina Pesendorfer (SVS-Leichtathletik) den AAC-Titel über 3.000 Meter Hindernis in 10:29,73 Minuten gewinnen. 
In Terra Haute lief Nicole Prauchner (LC Neufurth) mit 4:27,63 Minuten eine neue 1.500-Meter-Bestleistung. 

Phoebe Gill mit 800 Meter U18-Europarekord

Die 17-Jährige Britin Phoebe Gill setzte am Freitag beim Belfast Irish Milers Meet ein gehöriges Ausrufezeichen. Mit 1:57,86 min verbesserte sie den bisherigen Europarekord um fast zwei Sekunden und blieb auch unter dem Olympia-Limit (1:59,30 min). Nur die Chinesin Wang Yuan war 1993 in dieser Altersklasse mit 1:57,18 min etwas schneller. Video zum Lauf

Matthew Boling mit bislang einmaliger Leistung

Durch seine Leistung vergangenen Samstag in Kingston/JAM, er steigerte seine pB als zweiter über 400 m auf 44,98 s, gelang dem 23-jährigen US-Amerikaner eine Besonderheit. Der zweifache Staffelweltmeister von Budapest (4x400 m und 4x400 m Mixed) ist der erste Athlet, der die 10 Sekunden auf 100 m (9,98 s), 20 Sekunden auf 200 m (19,92 s), nun die 45 Sekunden auf 400 m unterboten sowie die 8 m im Weitsprung (8,25 m) übertroffen hat.

Große Weiten in den USA 

Alex Rose (SAM) verbesserte sich beim GVSU Last Chance Meeting in Allendale im Diskuswurf auf 71,48 Meter >> Video. Am Samstag stellte  Sarah Mitton in Pennsylvania einen kanadischen Kugelstoß-Rekord und eine Weltjahresbestleistung mit 20,68 Meter auf.

Speerwurf-Meeting in Offenburg

Am Sonntag fand in Deutschland das 8. Hylo Meeting statt. Die Serbin Adriana Vilagos gewann mit neuer Bestleistung von 63,58 m nur einen Zentimeter vor der Südafrikanerin Joe-Ane Van Dyk. Die Polin Maria Andrejczyk wurde mit 62,72 m Dritte. Bei den Männern gewann der Ukrainer Artur Felfner mit 83,95 m. Zehnkämpfer Niklaus Kaul wurde Fünfter mit 75,42 m.

Jahresweltbestleistungen vom Wochenende 

Beim Diamond League Meeting in Doha am Freitag Abend gab es vier Jahresweltbestleistungen:

  • 5000 Meter: Chebet Beatrice (KEN) 14:26,98 min
  • 200 Meter: Kenneth Bednarek (USA) 19,67 s
  • 400 Meter Hürden: Alison Dos Santos (BRA) 46,86 s
  • 3000 Meter Hindernis: Samuel Firewu (ETH) 8:07,25 min

In den USA gab es bei den Confenernce Championships schnelle Sprints:

  • 200 Meter: Mckenzie Long (USA) 22,03 s
  • 400 Meter: Nickisha Pryce (JAM) 49,32 s
  • 400 Meter: Christopher Morales-Williams (CAN) 44,05 s

In Kingston (Jamaika) konnten ebenfalls Jahresweltbestleistungen erzielt werden: 

  • 100 Meter Hürden: Tobi Amusan (NIG) 12,40 s
  • 400 Meter Hürden: Rushell Clayton (JAM) 400H 53,72 s
  • Dreisprung: Jaydon Hibbert (JAM) 17,57 m

ÖLV-Laufkalender: Termine der nächsten Tage

Mit dem ÖLV-Laufkalender haben sie den besten Überblick über die Lauftermine der nächsten Tage in ganz Österreich.

17.05. Triestingtaler Sunset Run Berndorf 15.00 Uhr www.sunsetrun.at
18.05. 8. Hohenberger Gschwendt Berglauf Hohenberg 09.30 Uhr http://traisentaler-berglaufcup.at/hohenberg
18.05. 41. Pfingstlauf Vorchdorf Vorchdorf 16.00 Uhr www.traunviertler-laufcup.at
18.05. Int. Raml-Gastro 7-Brückenlauf Zwettl an der Rodl 15.00 Uhr www.7-brueckenlauf.at
18.05. Kraftalmlauf Itter 10.00 Uhr www.lg-itter.com
19.05. Salventrail Bergmarathon  Itter 08.00 Uhr www.lg-itter.com
19.05. 30. Wiener Neustädter Akademieparklauf Wr. Neustadt 09.30 Uhr https://akademieparklauf.at/
19.05. 22. Seenlauf Klaffer mit Nordic Walking Klaffer am Hochficht 13.00 Uhr https://www.seenlauf.com
20.05. 32. Pfandler Dammlauf Pfandl - Bad Ischl  14.30 Uhr www.dsg-pfandl.at/DAMMLAUF/
20.05. 19.Bezirkshauptstadtlauf Mistelbach Mistelbach 10.00 Uhr www.weinviertlerlaufcup.at
20.05. 28. Emberger Alm Berglauf Ortszentrum von Berg/Drautal 10.00 Uhr http://www.bergimdrautal.at/home/berglauf
23.05. LCC-vienna summernight race Wien-Prater 19.00 Uhr www.lcc-wien.at
24.05. Herzlauf Salzburg Obertrum am See - Neuer Dorfplatz 18.00 Uhr https://www.herzlauf.at/salzburg
24.05. 4. Stadt Amstetten Night Run Amstetten 18.30 Uhr www.night-run.at
25.05. 12.Schneebergtrail - 27. Raiffeisen Schneeberglauf Puchberg/Schneeberg 07.30 Uhr www.schneeberglauf.at
25.05. Charity-Spindellauf im Shopping Nord Shopping Nord in Graz 17.00 Uhr www.multisportaustria.at
25.05. Dreifaltigkeitslauf Drau/Drava Halbmarathon Lavamünd 13.00 Uhr www.lavamuend.at
25.05. 3. Wein-Berg-Lauf Winzergenossenschaft Neckenmarkt 09.30 Uhr www.l-mb.at
25.05. 4. Vöcklabrucker Sparkassen 5000er  Vöcklabruck 17.00 Uhr www.lcav-jodl.at/events
25.05. 24.Schafberglauf "Mensch gegen Dampflok" St. Wolfgang 16.00 Uhr www.lg-st-wolfgang.at
25.05. LINZATHLON + ÖM Obstacle Run Linz -Donaulände 15.00 Uhr https://beatthecity.at/linzathlon
25.05. 22.Stafflauf - Lauf auf den Staff St. Veit/Gölsen 15.15 Uhr www.naturfreunde-stveit.at
25.05. 24.Brucker Sparkasse Citylauf Bruck/Leitha 14.30 Uhr www.brucker-citylauf.at
25.05. Kinderlauf zum Österr. Frauenlauf 2024 Wien-Prater 10.30 Uhr www.kinderlauf.at
26.05. 36.Asics Österreichischer Frauenlauf   Wien-Prater 09.00 Uhr www.oesterreichischer-frauenlauf.at
26.05. Lauf- und Walking Erlebnis Dellach Dellach im Gailtal 08.45 Uhr www.laufevent.dellach.at
26.05. 39.Stadtlauf Innsbruck powered by Tiroler Tageszeitung Innsbruck-Landestheater 10.30 Uhr www.innsbrucklaeuft.com
  • Die nächste Ausgabe der "Latest News" erscheint am Donnerstag, den 16. Mai 2024.
  • Redaktionsteam: Helmut Baudis, Philipp Breyer, Hannes Gruber, Bernhard Rauch und Robert Katzenbeißer

13/05/24 10:24, Text: Philipp Breyer

zurück

ÖLV-Cup - Top 5

  Verein

Punkte (Zwischenstand 20.05.2024)

1. TGW Zehnkampf-Union Logo TGW Zehnkampf-Union 2.922
3. ULC Riverside Mödling ULC Riverside Mödling 1.568
4. UNION St. Pölten 1.433
2. DSG Wien 1.217
5. ULC Linz Oberbank 1.075
Gesamt-Ranking