.

Kurzmeldungen (15.11.2021)

© ÖLV-Kurzmeldungen

Zweimal wöchentlich berichten wir in den ÖLV-Latest News über Wissenswertes und Allerlei aus der Leichtathletik auf nationaler sowie internationaler Ebene.

Bundesweiter Lockdown für Ungeimpfte

Die mit heute 00 Uhr in Kraft getretene neue Verordnung bringt den bundesweiten Lockdown für Ungeimpfte mit sich. Für den Sport lässt sich festhalten:

  • Zusammenkünfte, ungeachtet der Teilnehmer/innenzahl, auch an öffentlichen Orten, nur mehr mit 2G-Nachweis
  • Ungeimpfte dürfen nur an öffentlichen Orten im Freien Sport betreiben - entweder alleine, mit Personen aus dem gemeinsamen Haushalt, einzelnen engsten Angehörigen oder einzelnen wichtigen Bezugspersonen
  • bis zum Ende der Schulpflicht gilt der Ninja-Pass weiterhin als 2G-Nachweis (in Wien nur bis 12 Jahre und 3 Monate)
  • eine Erstimpfung in Kombination mit einem PCR-Test gilt ebenfalls weiterhin als 2G-Nachweis

Die aktuell gültige Verordnung ist bereits online.

Ivona Dadic erhält Auslandssportler/innen-Preis Kroatiens

Letzte Woche wurde Österreichs Siebenkampf-Olympia-Achte Ivona Dadic in der kroatischen Botschaft in Wien mit dem Preis für die beste in Ausland tätige Sportler/in mit kroatischen Wurzeln im Jahr 2021 ausgezeichnet. Sie setzte sich dabei u.a. gegen TSG-1899-Hoffenheim-Fußballer Andrej Kramaric durch, der ebenfalls nominiert war.

Millonig, Steinhammer und Jandl Niederösterreichs Crosslauf-Meister/innen

In neun Läufen wurden in Waidhofen/Ybbs die Landesmeister in den verschiedensten Altersklassen in Beisein des NÖLV-Präsidenten Gottfried Lammerhuber von der U14 bis zu den 80-Jährigen Masters ermittelt. Dabei gab es sowohl bei den Frauen (4080m) durch Lena Millonig (ULC Riverside Mödling) als auch bei der Männerkurzstrecke (4080m) durch Dominik Jandl (SVS Schwechat) und der Männerlangstrecke (7560m) durch Christian Steinhammer (ULC Riverside Mödling) überlegene Sieger. Stark präsentierte sich auch Klaus Vogl (LCA Umdasch Amstetten), der sowohl auf der Kurz – wie auch auf der Langstrecke Silber erlief.
Drei Siege in den Nachwuchsbewerben bei den Burschen gab es für den Veranstalterverein Union Waidhofen/Ybbs – Daniel Schaufler (U 14), Damjan Eror (U 16), Paul Schedlbauer (U20). In den weibl. Nachwuchsklassen siegten die Mödlinger Mädchen 3x - U 14 (Lea Barbara Kassl), U 16 (Klara Dünser) und U 20 (Amelie Sattler).

U18-EM 2026 in Rieti (ITA)

Konnte die U18-EM auf Grund der Corona-Pandemie 2020 bedauerlicherweise nicht in Rieti stattfinden, entschied das European-Athletics-Council, dass diese Nachwuchs-Meisterschaft 2026 an die italienische Stadt vergeben wird. Wer im Jahr 2024, zwischen Jerusalem 2022 und Rieti 2026, Ausrichter der kontinentalen U18-Titelkämpfe sein wird, entscheidet European Athletics im nächsten Frühjahr. Banska Bystrica (SVK) hat Interesse bekundet.

European-Athletics-Council-Meeting in Madrid

Von Freitag bis Sonntag fand das Council-Meeting in Madrid statt. Mit dabei auch ÖLV-Präsidentin Sonja Spendelhofer. Zahlreiche Beschlüsse wurden dabei gefasst, u.a. die U18-Limits für Jerusalem 2022, die in Kürze veröffentlicht werden. Der Franzose Jean Gracia wurde zum ersten Vizepräsidenten gewählt. Die Streckenlängen bei den Crosslauf-Europameisterschaften wurden neu festgelegt. Diese sind ab 2023 wie folgt: U20: 4-6 km, U23: 6-8 km, Allgemeine Klasse: 8-10 km, Mixed-Relay: 4 x 1 Runde. Im Zuge der Tagung wurde auch das moderne und sehr schöne Madrider Stadion Vallehermoso Stadium besichtigt, dass 2025 die Superliga der Team-EM beheimaten wird.


Rainer Predl knackte 1000km-Marke

Ganz auf Kurs Richtung Weltrekord befindet sich Ultraläufer Rainer Predl (LC Strasshof), wie heldendeslaufsports.at berichtet. Via Livestream kann man Predl jederzeit virtuell dabei unterstützen.

Helmut Schmuck und sein Team holen Bronze

Am Samstag, 13. November, fand die 16. Polizei-Cross-EM im dänischen Aarhus statt, wie heldendeslaufsports.at berichtet. Mario Bauernfeind (KUS ÖBV Pro Team) gewann in der Einzelwertung der Männer hinter Florian Carvalho (FRA) und Patrick Karl (GER) die Bronzemedaille. Stark auch Markus Hartinger (LTV Köflach) als Fünfter vor Tom Gröschel (GER). Jürgen Aigner (LAG Genböck Haus Ried) lief als Zehnter ebenfalls in die Top-10. Das Interviewmit Helmut Schmuck dazu findet ihr im Link.

Leichtathletik-Treffen in der Donaustadt verschoben

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der COVID-19 Pandemie wurde das für diese Woche Donnerstag im Restaurant "Oide Donau" im Sportcenter Donaucity geplante Treffen auf Donnerstag, den 13. Jänner 2022 verschoben. Das Interesse war groß, fast 100 Anmeldungen sind eingelangt, auch für den neuen Termin bittet Veranstalter Gottfried Gassenbauer wieder um eine provisorische Anmeldung: gottfried.gassenbauer@chello.at

Bitte "I run clean"-Onlinekurs absolvieren

Da gerade die Vorbereitungen auf die kommende Saison angelaufen sind, wollen wir darauf hinweisen, dass diese Phase der Saison auch die passende Zeit wäre, sich mit dem Thema "Anti-Doping" zu beschäftigen. Du hast abseits des Trainings Zeit, keine Wettkämpfe stehen vor der Türe? Du bist Athlet/in oder Trainer/in, dann klicke dich durch das virtuelle Fortbildungsprogramm "I run clean" von European Athletics. Nach schneller Registrierung, erwarten dich jede Menge Tools mit Anti-Doping-Themen - nicht nur für Kader-Athlet/innen interessant. Zum Abschluss erhältst du deine Anti-Doping Zertifizierung.

Katarina Johnson-Thompson mit neuem Trainer

Die britische Siebenkampf-Weltmeisterin musste sich von ihrem französischen Trainer Bertrand Valcin in Montpellier aufgrund seiner Verpflichtungen beim französischen Leichtathletik Verband trennen. Sie wird jetzt nach Florida in den USA übersiedeln, um sich auf die nächste Saison mit Petros Kyprianou vorzubereiten. Der Zypriote trainiert auch die Mehrkämpfer Maicel Uibo (EST) und Kendell Williams (USA), wie Mail-Online berichtete.

Géraldine Ruckstuhl mit neuem Trainer

Die Schweizerin gewann im Siebenkampf mehrere Medaillen bei Nachwuchs-Welt- und Europameisterschaften und war u.a. beim 1-Stunden-Siebenkampf in Amstetten im Vorjahr in Österreich zu Gast. Am Wochenende gab sie auf ihrem Instagram-Account einen Trainerwechsel bekannt und dankte ihrem bisherigen Betreuer/innen-Team. Ihr neuer Coach ist Manuel Evangelista, der eine Siebenkampfgruppe in Zürich betreut. Ihr großes Ziel sind die Olympischen Spiele in Paris 2024.

Swiss Athletics feiert 50-Jahr-Jubiläum

World-Athletics-Präsident Sebastian Coe ließ es sich nicht nehmen, dem Schweizer Leichtathletik-Verband im Zuge der Jubiläumsveranstaltung vergangenen Samstag in Interlaken zum 50-jährigen Bestehen des Verbands zu gratulieren. Mit einer gelungenen Video-Serie ließ man die Geschichte Revue passieren.

DOSB-Fortbildung in Novo Mesto

Der slowenische Leichtathletik-Verband lädt zu einer Fortbildung mit Dr. Gunter Lange (DOSB) on Novo Mesto ein. Alle Informationen dazu findet ihr in der Aus- und Fortbildungsdatenbank.

  • Ausgabe der "Latest News" erscheint am Donnerstag, den 18. November 2021.
  • Redaktionsteam: Helmut Baudis, Hannes Gruber, Bernhard Rauch & Robert Katzenbeißer

15/11/21 16:41, Text: Robert Katzenbeisser


zurück

ÖLV-Cup - Top 5

  Verein

Punkte (Endstand 13.12.2021)

1. TGW Zehnkampf-Union Logo TGW Zehnkampf-Union 4.912
4. DSG Wien 2.945
3. logo-SVS SVS-Leichtathletik 2.909
5. ULC Riverside Mödling ULC Riverside Mödling 2.680
2. UNION St. Pölten UNION St. Pölten 2.368
Gesamt-Ranking