.

Kurzmeldungen (18.1.2024)

© ÖLV-Kurzmeldungen

Zweimal wöchentlich berichten wir in den ÖLV-Latest News über Wissenswertes und Allerlei aus der Leichtathletik auf nationaler sowie internationaler Ebene.

Interessantes Wettkampf-Wochenende steht bevor

Am Samstag erfolgt beim World Indoor Tour Meeting (Bronze) in Jablonec (CZE) der Saisoneinstieg von Markus Fuchs (Union St. Pölten). Vereinskollegin Magdalena Lindner wird ebenfalls bei diesem Wettkampf antreten, wie auch Neo-50-m-Hürdenrekordhalterin Karin Strametz (SU Leibnitz). Ivona Dadic (Union St. Pölten) plant in Sollentuna bei den Schwedischen Mehrkampf-Meisterschaften drei bzw. vier Bewerbe. Hallen-Landesmeisterschaften stehen in Linz (OÖLV), Schielleiten (STLV), Wien (WLV), St. Pölten (NÖLV) und Innsbruck bzw. München (TLV) an diesem Wochenende auf dem Programm.

PRAE: ELDA-Meldung für Vereine ab 6. Februar online möglich

Bis Ende Februar müssen Vereine die Bezieher:innen der Pauschalen Reisewandsentschädgung (PRAE) im Jahr 2023 beim Finanzamt melden. Dies muss online geschehen, ab 6. Februar 2024 ist dies nun auch tatsächlich möglich, bis dahin wird das Formular L 19 in ELDA implementiert. Dies gab das Finanzministerium heute auf seiner Website bekannt.

Starkes Comeback von Lisa Gruber mit 4,10 m

Nach einer durch Verletzungen geprägten Saison 2023 ohne Wettkämpfe setzte die Bronze-Medaillengewinnerin der U20-EM in Tallinn 2021 ein starkes Ausrufezeichen. Lisa Gruber (LAC Amateure Steyr) gewann mit 4,10 m den Stabhochsprungbewerb der Frauen am Dienstag in der Kornspitz-Halle in Linz. Nach dem Sprung zur EM-Medaille (4,15 m) war dies ihr zweitbestes Ergebnis überhaupt.

Verleihung der Rekordmedaillen beim National Indoor Cup des ÖLV

Am Dienstag-Abend glänzten zahlreiche ÖLV-Athlet:innen mit sehr guten Leistungen im Rahmen des National Indoor Cups in der GSG9-Halle. Mit am Start waren auch einige Rekordhalter:innen aus dem Jahr 2023. Sportdirektor Gregor Högler und Sportkoordinator Hannes Gruber nutzten diese Gelegenheit und überreichten Karin Strametz (SU Leibnitz) und Magdalena Lindner (Union St. Pölten) für den 4x100m-Staffel-Rekord in Chorzow (POL) bei der Team-EM die Rekordmedaillen. Mit der Besetzung Strametz - Susanne Gogl-Walli (TGW Zehnkampf-Union) - Isabel Posch (TS Lustenau) und Lindner stellte das Quartett mit 44,18 s einen neuen ÖLV-Rekord auf.

Alessandro Greco (DSG Wien) wurden gleich drei Medaillen überreicht. Für seinen 400-m-U20-Rekord mit 47,40 s (gelaufen auf Bahn 1) im Rahmen der U20-EM, für den 4x400m-Mixed-Rekord in Chorzow (3:22,46 min) zusammen mit Lena Pressler (Union St.Pölten), Leo Köhldorfer (ULC Linz Oberbank)  und abermals Susanne Gogl-Walli (TGW Zehnkampf-Union) sowie für den 4x100m-U20-Rekord (40,38 s) bei der U23-ÖM in Salzburg zusammen mit Vasily Klimov (KLC), Leo Sares (SVS-Leichtathletik) und Enzo Diessl (SU Leibnitz).

Klaus Grünbart (im Vorjahr noch LAG Genböck Haus Ried) bekam seine Medaille als Startläufer beim 4x100m-U23-Rekord (40,12 s) bei der U23-EM in Espoo. Zusammen mit Lukas Pullnig (KLC), Stephan Pacher (VST Laas) und Noel Waroschitz (IAC) lief der Oberösterreicher zur neuen Bestmarke.

Raphael Pallitsch mit 1500-m-Start in Ostrava

1500-m-WM-Teilnehmer Raphael Pallitsch (SVS-Leichtathletik) erhielt eine Startzusage für das World Indoor Tour Meeting (Gold) am 30. Jänner in Ostrava (CZE). Er wird dort auf seiner Paradestrecke auf starke internationale Konkurrenz treffen.

Kick-Off-Event des Linz Marathons mit Susanne Gogl-Walli

Zusammen mit Skisprunglegende Toni Innauer wird Susanne Gogl-Walli am 25.1.2024 beim Kick Off des Linz Marathons dabei sein. Skisprungolympiasieger, Nationaltrainer, Erfolgsautor: Toni Innauer ist eine Kultfigur der österreichischen Sport- und Fitnessszene. Der studierte Sportwissenschaftler stellt stets ein grundlegendes Thema in den Mittelpunkt - wie schaffe ich es, meine guten Vorsätze in tragfähige Gewohnheiten zu verwandeln? Beim Kickoff zum 22. Oberbank Linz Donau Marathon am 25. Jänner 2024 im Oberbank Donau Forum verrät er seine besten Tipps und Tricks und überlässt im Live-Talk mit Susanne Gogl-Walli, der Linzer Lokalmatadorin und Fixstarterin bei Olympia 2024, nichts dem Zufall. Hier geht's zu Anmeldung.

Georg Schober mit Bestleistung in WM- und Paralympics-Saison gestartet

Der 34-jährige Para-Sportler stieg am Dienstag beim National Indoor Cup in Wien mit einer neuen persönlichen Bestleistung im Kugelstoß (6 kg) in das Wettkampfjahr 2024 ein. Georg Schober verbesserte seine Bestmarke auf 12,89 m (bisher: 12,74 m). "Wenn ich einen Meter draufpacke, dann bin ich in Paris nicht mehr weit weg von den Medaillen", sagt der Athlet der F63-Klasse. Seinen Paralympics-Startplatz hat er bereits im Vorjahr fixiert, somit kann er sich in Ruhe mit Trainer Gerhard Mayer auf die Saisonhöhepunkte vorbereiten. Zuerst geht's für ihn nach Kobe (JPN), wo von 17.-25. Mai 2024 die Para-WM der Leichtathletik stattfindet, die Paralympics in Paris finden dann von 28. August bis 8. September 2024 statt. Wir sind gespannt, wie sich die heurige Saison für den WM-Sechsten des Vorjahres entwickelt.


Foto: Georg Schober tritt bei ÖLV-Wettkämpfen für den SVS-Leichtathletik an (C) ÖLV

Leichtathletik-WM in München?

Mit einem gemeinsamen Antrag der Grünen, der SPD und der CSU an die Stadt München wird eine Bewerbung für die Leichtathletik-WM 2029 oder 2031 gefordert, wie deutsche Medien berichten. Nach dem Vorbild der European Championships 2022 wäre diese ein weiterer Meilenstein für die Leichtathletik in München. Die Infrastruktur wäre optimal und für die österreichischen Athlet:innen wäre die kurze An- und Abreise - wie in Budapest 2023 - natürlich sehr von Vorteil.

16 Meetings der World Athletics Indoor Tour im EA Stream

European Athletics wird für 16 Meetings in der Hallensaison einen Livestream via Youtube und Facebook anbieten. Start ist am 20. Jänner mit dem Sparkassen Indoor Meeting in Dortmund. 
Aus heimischer Sicht interessant ist das Mehrkampfmeeting in Aubiere, das am 27./28.Jänner übertragen wird. 
Die Liste aller Meetings ist in der Newsmeldung von European Athletics ersichtlich.

  • Die nächste Ausgabe der "Latest News" erscheint am Montag, den 22. Jänner 2024.
  • Redaktionsteam: Helmut Baudis, Hannes Gruber, Bernhard Rauch und Robert Katzenbeißer

18/01/24 20:47, Text: Helmut Baudis


zurück

ÖLV-Cup - Top 5

  Verein

Punkte (Zwischenstand 12.04.2024)

1. TGW Zehnkampf-Union Logo TGW Zehnkampf-Union 2.118
4. UNION St. Pölten 982
3. ULC Riverside Mödling ULC Riverside Mödling 849
2. DSG Wien 668
5. SU Leibnitz 563
Gesamt-Ranking