.

Kurzmeldungen (21.11.2022)

© ÖLV-Kurzmeldungen

Zweimal wöchentlich berichten wir in den ÖLV-Latest News über Wissenswertes und Allerlei aus der Leichtathletik auf nationaler sowie internationaler Ebene.

Erfolgsjahr mit Plan in Eisenstadt

Auf ein sehr erfolgreiches Jahr blickt die Leichtathletik-Akademie Eisenstadt unter Führung von Trainer Rolf Meixner zurück. Drei seiner Schützlinge schafften innerhalb der letzten 12 Monate die Qualifikation für Europameisterschaften. Niklas Strohmayer-Dangl startete über 400m-Hürden bei der EM in München, Marie Glaser über 1.500m bei der U18-EM in Jerusalem und Emil Bezecny qualifizierte sich für die Cross-EM 2021 in Dublin. Dementsprechend stolz zeigt sich Cheftrainer Rolf Meixner: „Unser individuell angepasstes Konzept sollte nahezu immer binnen zwei Jahren so greifen - dass es bei allen schon nach einem Jahr Training zu EM-Teilnahmen reichte, ist unfassbar.“ (BVZ)

Lindinger-Asamoah & Bjanov in Athen

U23-Elitekaderathlet Jordan Lindinger-Asamoah (ATSV OMV Auersthal), der jetzt gerade beim HSZ seinen Grundwehrdienst absolviert, und sein Trainer Boris Bjanov reisen heute für 14 Tage nach Athen. Dort haben sie die Möglichkeit mit Weltklasse-Trainer George Pomaski zu trainieren und dabei auch Miltiadis Tentoglou (GRE) zu begleiten, der 2021 Olympiasieger im Weitsprung war, zudem Hallen-Weltmeister 2022, Europameister 2018 und 2022 ist. Den Kontakt stellte Bjanov selbst her.

Nachwuchs im Hause Palfy/Röhrenbacher

Am Donnerstag, den 17.11., erblickte Tochter Lina das Licht der Welt. Sie wog 3635g und war 51cm groß. Wir gratulieren ÖLv-Wettkampfreferenten Alexander Röhrenbacher und seiner Lebensgefährtin Pamela Palfy sehr herzlich und wünschen der jungen Familie alles Gute für die Zukunft.

Schiedsrichter-Aus-/Fortbildung in Wien

Neun Schiedsrichter/innen konnten beim dreitägigen ÖLV-Kurs in der GSG9-Halle in Wien ihre Lizenz um weitere vier Jahre verlängern. Zwei neue Kandidaten (Bgld, OÖ) erreichten den erforderlichen Punktewert und tragen ab sofort ebenfalls den Schiedsrichter-Status. Die Kursteilnehmer an diesem Wochenende kamen aus Wien, Niederösterreich, Burgenland und Oberösterreich. Der Kurs wurde von den beiden ÖLV-Kampfrichterreferenten Günther Tautermann und Thomas Eckel geleitet.

Stadt Steyr vergab Ehrenzeichen

Gleich mehrere Athletinnen der LAC Amateure Steyr durften sich über Ehrenzeichen der Stadt Steyr freuen. Mittelstreckenläufer und Hindernisspezialist Tobias Rattinger wurden dem silbernen und bronzenen Ehrenzeichen der Stadt Steyr ausgezeichnet. Katharin Kreundl sowie Philip Mayrhofer ebenfalls mit Silber auf Grund ihrer sportlichen Erfolge. In Bronze wurde zudem Stabhochspringerin Lisa Gruber ausgezeichnet.

Auch Funktionäre der LAC Amateure Steyr durften sich über goldene Ehrezeichen für ihre ehrenamtlichen Tätigkeiten erfreuen. Erwin Sekyra (Obmman Stellvertreter) sowie Josef Mayr (Schriftführer) wurden im Rahmen der Gala ausgezeichnet.

IPC suspendiert Russland und Weißrussland

Das internationale Paralymic Committee hat letzte Woche die nationalen Verbände von Russland und Weissrussland suspendiert, wie insidethegames.biz berichtete. Beide Verbände wollen Einspruch bei einem deutschen Gericht einlegen, das IPC ist in Bonn registriert.

Garrett Scantling gesperrt

Die USADA gab bekannt, dass der US-Zehnkampf-Meister und Weltjahresbeste von 2022 (8.867p), für drei Jahre wegen drei "Whereabouts"-Verstößen und Manipulationsversuchen im Rahmen der Untersuchung, provisorisch gesperrt wird. Die Sperre beginnt rückwirkend ab 27. Juni, wodurch er Jahresbester bleibt. Aufgrund seiner fehlenden Nominierung des US-Verbands für die Weltmeisterschaften in Eugene gab es bereits erste Berichte über eine Untersuchung der USADA.

WM-Marathons 2025 in Tokio

World Athletics und das lokale Organisationskomitee der WM 2025 haben beschlossen, die Marathon- und Gehbewerbe der Weltmeisterschaften 2025 in Tokio durchzuführen. „Tokio ist die Stadt, die sich beworben hat. Wir werden alle Bewerbe in Tokio durchführen“, so World Athletics-Präsident Sebastian Coe gegenüber der japanischen Nachrichtenagentur Kyodo News. Bei den Olympischen Spielen im Vorjahr wurden die Straßenbewerbe aufgrund der Hitze Anfang August nach Sapporo verlegt. Die WM 2025 ist noch nicht terminisiert, wird aber voraussichtlich später stattfinden. Nach Tokio 1991 und Osaka 2007 wird Japan zum dritten Mal die Leichtathletik-Weltmeisterschaften ausrichten.

ÖLV-Laufkalender: Termine der nächsten Tage

Mit dem ÖLV-Laufkalender haben sie den besten Überblick über die Lauftermine in ganz Österreich. Auf nachfolgende Veranstaltungen in den nächsten Tagen möchten wir heute besonders hinweisen.

26.11. 24.W.E.B. - Waldviertler Crosslaufserie 2022/23 - 2. Lauf Zwettl, Zwettltalstadion 14.00 Uhr https://lcwaldviertel.com/?page_id=75
27.11. 18.KLC Adventlauf Klagenfurt, Südring 2015 09.30 Uhr www.klc.at
03.12. 24.W.E.B. - Waldviertler Crosslaufserie 2022/23 - 3. Lauf Zwettl, Zwettltalstadion 14.00 Uhr https://lcwaldviertel.com/?page_id=75
03.12. 53. Int. Lustenauer Crosslauf-Serie - 1. Lauf Lustenau

14.30 Uhr

ATHMIN
04.12. LCC-Adventlauf Wien-Prater 10.00 Uhr http://www.lcc-wien.at/
04.12. Winter Run Graz Serie 2022/23 (1. Lauf) Grazer Stadtrand 11.00 Uhr https://www.graz-winterrun.at/
04.12. 35. Katsdorfer "Im Quadrat" Altjahrslauf Katsdorf 12.30 Uhr http://www.katsdorfer-altjahrslauf.at/
  • Die nächste Ausgabe der "Latest News" erscheint am Donnerstag, den 24. November 2022.
  • Redaktionsteam: Helmut Baudis, Hannes Gruber, Bernhard Rauch und Robert Katzenbeißer

21/11/22 11:22, Text: Robert Katzenbeisser

zurück

ÖLV-Cup - Top 5

  Verein

Punkte (Zwischenstand 28.10.2022)

1. TGW Zehnkampf-Union Logo TGW Zehnkampf-Union 5.904
2. ULC Riverside Mödling ULC Riverside Mödling 3.561
4. SVS-Leichtathletik 3.019
3. DSG Wien 2.702
5. Union Salzburg Leichtathletik 2.372
Gesamt-Ranking