.

Kurzmeldungen (22.11.2021)

© ÖLV Kurzmeldungen

Zweimal wöchentlich berichten wir in den ÖLV-Latest News über Wissenswertes und Allerlei aus der Leichtathletik auf nationaler sowie internationaler Ebene.

Regelungen für das Training im Lockdown

In einem separaten Beitrag beleuchten wir, was derzeit im Training möglich bzw. was aufgrund der aktuellen COVID-19-Notmaßnahmenverordnung unzulässig ist.

Österreichische U20-Hallenmeisterschaften in Dornbirn

Die österreichischen U20-Hallenmeisterschaften werden am 19. Februar 2022 in Dornbirn ausgetragen. Damit wird die dortige Messehalle erstmals Schauplatz von nationalen Titelkämpfen. Der ÖLV musste diese Entscheidung treffen, da die neue Übergangshalle in Wien keine Durchführung von 60-m-Sprints im Wettkampf zulässt. Die Rundläufe (200 m, 400 m, 800 m, 3000 m) werden schon eine Woche zuvor in Linz durchgeführt.

Belagsarbeiten in der GSG9-Halle

Die Übergangshalle in Wien hat einen Namen bekommen und wird ab sofort GSG9-Halle, gemäß ihrer Anschrift Gutheil-Schoder-Gasse 9, genannt. Aktuell finden die Belagsarbeiten statt. Die Rundbahn sowie die Anläufe bei Weit- und Stabhochsprung werden mit hellem EPDM-Belag ausgeführt, der Rest der Halle in einem Blauton. Eine Runde wird übrigens exakt 175 m lang sein. Da die Halle, von Wand zur Wand, "nur" 76 m lang ist, lässt sich kein 60-m-Sprint im Wettkampf mit genügend Auslauf realisieren. Daher entschied der ÖLV die ÖM-U20 nach Dornbirn zu vergeben. Wettkämpfe über 50 m sowie in allen Sprungdisziplinen werden sich aber sehr gut in der GSG9-Halle abwickeln lassen. Und auch hinsichtlich Trainingszeiten gab es letzte Woche ein sehr gutes Gespräch mit der MA-51 (Sportamt), Ziel ist ganz klar ein täglicher Betrieb. Fotos von heute (C) ÖLV.

Martin Zanner nun STLV-Präsident

Landestrainer Martin Zanner wurde am Samstag beim 76. Verbandstag des Steirischen Leichtathletik-Verbands, der in virtueller Form abgehalten werden musste, zum neuen STLV-Präsidenten gewählt. Wie alle Beteiligten betonten und auch auf der STLV-Website geschrieben, ist dies und der sehr kleine, nur drei Personen umfassende Vorstand, eine Übergangslösung für die nächsten Monate. Bis dahin sind alle STLV-Vereine aufgefordert, neue Mitwirkende zu benennen, damit die Verbandsarbeit in der Steiermark auf breitere Beine gestellt werden kann.

KGO-Ausbildungskurs in der Südstadt

Gestern wurde in der Südstadt eine Präsenzschulung im Zuge der KGO-Ausbildung unter der Leitung von Mag. Thomas Eckel durchgeführt. Der Kurs am kommenden Sonntag, der ebenfalls in der Südstadt vorgesehen gewesen wäre, musste aufgrund des heute beginnenden Lockdowns auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden.

Verbandstage von TLV und OÖLV verschoben

Die für Ende dieser Woche geplanten Verbandstage des TLV und des OÖLV wurden abgesagt und werden zu einem späteren Zeitpunkt durchgeführt. Corona bringt auch den Generalversammlungskalender im organisierten Sport gehörig durcheinander.

"Köpfe des Jahres"

Karin Strametz (SU Kärcher Leibnitz) ist in der Kategorie Sport der Kleinen Zeitung in der Region Süd-Weststeiermark für den "Kopf des Jahres" nominiert. Derzeit läuft das Online-Voting hier.

Platz 5 für Lemuela Wutz bei NAIA Meisterschaften

Lemuela Wutz (team2012.at) wechselte zum Team der Milligan University in Tennessee (USA). Bei den NAIA-Crosslauf-Meisterschaften am Freitag kam sie auf Platz 5 mit einer Zeit von 18:30 Minuten über 5 Kilometer. Die Mannschaftswertung konnte sie mit ihrem Team gewinnen, ingesamt waren 340 Athletinnen und 36 Teams beim Crosslauf-Finale der NAIA in Vancouver am Start.

Fehlerhafte Ergebnisse bei den ÖSTM-Crosslauf

Gestern wurden in Graz-Rosenhain die Österreichischen Staatsmeisterschaften im Crosslauf durchgeführt. Am letzten Tag vor dem bundesweiten Lockdown gab es bei prachtvollem Wetter spannende Rennen und gute Leistungen. Aufgrund eines technischen Ausfalls im System der Zeitnehmung waren die Ergebnisse nicht sofort verfügbar, teilweise mussten bzw. müssen auch noch Korrekturen durchgeführt werden. Der aktuelle Stand der Ergebnisse ist online. Sollten noch Änderungen oder Ergänzungen erforderlich sein, bitte ÖLV-Wettkampfleiter Heinz Eidenberger kontaktieren: Tel. 0650 6555766, E-Mail eidenberger@oelv.at. Das Zeitnahme-Team von FH-Timing entschuldigt sich für die Verzögerung. Die Urkunden und fehlenden Medaillen werden den Vereinen nachgesendet, sobald das korrekte Ergebnis vollständig vorliegt. Bitte um Verständnis und Danke für die Geduld.

Polar Cyberweek

ÖLV-Partner Polar startet heute bis einschließlich 29.11.2021 in die Cyberweek. Auf fast alle Produkte gibt es 20 Prozent Rabatt. Vielleicht sucht der Eine oder die Andere bereits jetzt das passende Weihnachtsgeschenk?

(C) Polar Cyberweek

ÖLV-Nachrichten: Ausgabe 5 ist online

Die fünfte Ausgabe der ÖLV-Nachrichten steht jetzt online zur Verfügung. Zahlreiche interessante Beitrage warten darauf, gelesen zu werden. Das Cover dieser Nummer ziert dieses Mal Österreichs Trainerpersönlichkeit des Jahres, Gregor Högler.

Neuer Weltrekord im Halbmarathon

Der 21-jährige Jacob Kiplimo aus Uganda, Bronzemedaillengewinner über 10.000 Meter in Tokyo, konnte beim EDP Lisbon Half Marathon am Sonntag in 57:31 Minuten einen neuen Weltrekord laufen. Er war um eine Sekunde schneller als der Kenianer Kibiwott Kandie letztes Jahr in Valencia.  

  • Ausgabe der "Latest News" erscheint am Donenrstag, den 25. November 2021.
  • Redaktionsteam: Helmut Baudis, Hannes Gruber, Bernhard Rauch & Robert Katzenbeißer

22/11/21 08:30, Text: Bernhard Rauch


zurück

ÖLV-Cup - Top 5

  Verein

Punkte (Zwischenstand - 23.11.2021)

1. TGW Zehnkampf-Union Logo TGW Zehnkampf-Union 4.912
4. DSG Wien 2.921
3. logo-SVS SVS-Leichtathletik 2.909
5. ULC Riverside Mödling ULC Riverside Mödling 2.680
2. UNION St. Pölten UNION St. Pölten 2.368
Gesamt-Ranking