.

Kurzmeldungen (27.5.2024)

Latest News © ÖLV

Zweimal wöchentlich berichten wir in den ÖLV-Latest News über Wissenswertes und Allerlei aus der Leichtathletik auf nationaler sowie internationaler Ebene.

Podium für Strametz, U23-Rekord für Kingley beim Tipos P-T-S Meeting in Banska Bystrica

Dass die Steirerin Karin Strametz (SU Leibnitz) bereits die gesamte Saison über in sehr guter Form ist, zeigte die Athletin von Philipp Unfried am Samstag auch beim P-T-S Meeting in der Slowakei. Über 100-m-Hürden wurde Strametz mit 13,04 s Dritte hinter Amber Hughes (12,69 s) und Reetta Hurske (12,89 s). Vierter wurde Endiorass Kingley (TGW Zehnkampf-Union) im Dreisprung und landete damit einen Rang hinter Christian Taylor (USA), der mit 16,48 m 3. wurde. Es gewann der Deutsche Max Hess mit 16,97 m.
Kingleys 16,37 m bedeuten jedoch nicht nur pB, sondern auch österreichischen U23-Rekord sowie weitengleich mit Vereinskollegen Philipp Kronsteiner Platz zwei in der nationalen All-Time-Bestenliste. Diese führt seit 1988 Alfred Stummer mit 16,57 m an.

Endiorass Kingley und Christian Kingley beim PTS Meeting in Banska Bystrica 2024

Marcel Tobler mit neuer PB zu sub 3:40 Zeit

Bei der Merck Laufgala in Pfungstadt konnte Marcel Tobler (ULC Riverside Mödling) sein PB über 1500 m auf 3:39,51 min steigern und wurde Dritter. Tobler dazu: "Das Rennen war sehr gut, bei Idealen Bedingungen. Ich habe von Beginn an meine gewünschte Position im vorderen Drittel des Feldes behaupten können und musste auch im Verlauf des Rennens kaum Energien für Positionskämpfe aufwenden. Anders als am Mittwoch in Eisenstadt, wo ich ab der 600m Marke schon sehr zu kämpfen hatte, haben sich die Beine diesmal bis zum Schluss gut angefühlt und ich konnte diesmal - nach einer Durchgangszeit bei 1000m von ca. 2:26-2:27min (ähnlich wie in Eisenstadt) - auf der letzten Runde sogar noch etwas Zeit gut machen. Am Ende kamen 3:39;51min und ein dritter Platz heraus. Reicht zwar nicht für die EM in Rom, ich bin aber trotzdem zufrieden einen kleinen Schritt in die richtige Richtung gemacht zu haben und jetzt Teil des exklusiven Clubs der „unter 3:40 Läufer“ zu sein."
Marcel Tobler ist der bisher 14. ÖLV Athlet der unter 3:40 laufen konnte.  

Timo Hinterndorfer mit neuerlichem ÖLV-U23-Rekord

Der noch 19-Jährige Läufer der DSG Wien konnte im Rahmen des Great Manchester Run seine am 30.03. beim Paderborner Osterlauf aufgestellte 10-km-Bestzeit nochmals um fünf Sekunden verbessern. 29:29 min lautet die neue Bestmarke, die ihm beim Sieg des Kenianers Vincent Ngetich (27:25) in einem hochklassigen Feld den 19. Rang bescherte.

Suri Stöhr mit deutlicher Steigerung und zweitem U18-EM-Limit

Die Athletin des ÖBV Pro Team konnte ihre 200-m-Bestzeit deutlich auf 24,55 s steigern und zusätzlich über 400 m mit ebenfalls neuer pB von 56,01 s das zweite Limit für Banska Bystrica (SVK) knacken.
Weitere starke Leistungen im Rahmen der diesjährigen Sparkassen Gala Regensburg waren u.a. die Steigerung um 1/100 s auf 10,46 s von Noel Waroschitz (IAC) über die 100 m. Somit auch abermals eine Verbesserung des eigenen TLV-U23-Rekordes. Garniert wurde der gelungene Tag mit dem Disziplinensieg in 10,49 s im Finale.
Marie Glaser (Leichtathletik Akademie Eisenstadt) steigerte sich über 1500 m auf 4:27,97 min, was neuen burgenländischen Landesrekord U20 und U23 bedeutet. Das Limit für die U20-EM in Lima (PER) verpasste sie dabei um weniger als eine halbe Sekunde.
Die vier heimischen 4x100-m-Staffeln erzielten folgende Zeiten: U20-männlich (Huber, Greco, Förster, Brunninger) 41,63s, U23-männlich (Edegbe, Sares, Grünbart, Waroschitz) 40,55s, U20-weiblich (Brunninger, Stadler, Wohlrab, Bardi) 46,59s, U23-weiblich (Krause, Dlauhy, Mayrhofer, Simon) 46,61s.

Reicht vor Mayer beim 36. ASICS Österreichischen Frauenlauf

25.840 Frauen und Mädchen aus 121 Nationen waren am Sonntag im Wiener Prater am Start. Die britische Läuferin Eilish McColgan (15:19) belegte den ersten Platz. 20 Sekunden später lief
Katharina Steinruck (15:39) über die Ziellinie. Carina Reicht (OMNi-BiOTiC POWERTEAM) kam mit neuer Bestleitung von 15:48 Minuten als Dritte ins Ziel, nur 2 Sekunden über dem österreichischen Rekord den sich Jennifer Wenth und Julia Mayer teilen. Julia Mayer (DSG Wien) kam diesmal in 16:26 Minuten auf Platz 4 ins Ziel.  
Die weiteren Österreicherinnen:
5. Lemanuela Wutz (DSG Wien) 16:40
6. Cordula Lassacher (ATUS Knittelfeld) 16:43
7. Sandrina Illes (Union St.Pölten) 16:45
>> Vollständige Ergebnisse

Gabriel Bornemann mit U18-EM-Limit, Philipp Pichler knapp am U20-WM Limit vorbei

Beim Meeting des AK Poljane "Spring Challenge" in Maribor (SLO) erzielte Philipp Pichler (SU Leibnitz) mit 14,23 s eine neue persönliche Bestzeit über die 110m-Hürden und verfehlte damit das Limit für die U20-WM in Lima (PER) nur um drei Hundertstel.
Vereinskollege Gabriel Bornemann steigerte seine Bestleistung über 200 m auf 22,32 s und unterbot damit das U18-EM-Limit um 8/100 s. Ergebnisse

Stefan Gaisbauer über 60 Meter

Bei den Werfertagen in Halle/Saale (GER) waren vergangenes Wochenende drei Athlet:innen aus Österreich am Start. Stefan Gaisbauer (ULC Linz Oberbank) gewann den Diskuswurf der U18 mit starken 60,25 Meter. Es ist damit bereits der Dritte U18 Athlet nach Lukas Weißhaidinger (60,94 m - 2009) und Will Dibo (61,03 m - 2018) der die 1,5 kg Scheibe über 60 Meter wirft. Im Kugelstoß kam er mit 15,98 Meter auf Platz 6. 


Benjamin Pichler (TGW Zehnkampf-Union) warf im U20 Diskusbewerb die 1,75kg Scheibe auf 48,11 m.
Hannah Ladinig (VST Laas) kam im U23 Bewerb mit 43,61 Meter auf Platz 10. 
In Luzern krazte die U16-Athletin Riccarda Braun (ULC Dornbirn) mit 39,98 Meter an der 40 Meter Marke im Diskus. 

Gelungenes Vöcklabrucker Sparkassen-Meeting

Wie im Artikel des Bezirksblatts zu lesen, war in Vöcklabruck vergangenen Samstag von Kinderbewerben der U10 bis hin zu den 5.000-m-Landesmeisterschaften einiges los. Den Landesmeistertitel bei den Herren sicherte sich der Vorjahressieger und Drittplatzierte der diesjährigen 10.000-m-Staatsmeisterschaften, Valentin Pfeil (LAC BMD Amateure Steyr) in 14:45,42 min vor Marathon-Staatsmeister und 10.000-m-Silbermedaillengewinner Markus Lemp (LC Sicking). Über 800 m hat sich Julian Mesi (Sportunion IGLA long life) dem U18-EM-Limit mit neuer pB von 1:56,38 min bis auf 38/100 s angenähert.

8. Track Night Vienna beinahe "ausverkauft"

Für die 8. Auflage der Track Night Vienna am 22. Juni am LAZ (Austrian Top Meeting) sind bereits 430 Meldungen eingelangt. Die Veranstaltung, in dessen Rahmen auch die ÖMS 5.000 m ausgetragen werden, ist somit fast ausverkauft. Aktuell gibt es nur mehr Plätze für das Vorprogramm für all jene mit 5.000 m Bestzeiten von 19:00-22:30 min.

Wichtig: Die Nennung für die ÖSTM 5.000 m muss bitte vie Athmin UND die Track Night Vienna erfolgen.

Österreichische Meisterschaften im Obstacle Run

Im Rahmen des Linzathlon fanden letzten Samstag die ÖM im Obstacle Run statt.
Einen kurzen Bericht und einige Fotos findet ihr hier.

NCAA Meisterschaften 

Bei den NCAA Meisterschaften der Division II in Emporia (USA) konnte Katharina Götschl (USKO Melk) ihre Bestleistung über 3000 Meter Hindernis auf 10:13,58 Minuten verbessern und auf Platz 4 laufen. Die Zeit ist auch neuer NÖLV U23 Rekord. 
Für das Finale der NCAA Division I von 5. bis 8. Juni in Eugene konnte sich nur Dominique Hall (DSG Wien) im Zehnkampf qualifizieren.

Alekna siegt vor Ceh, Denny und Ståhl

Am Donnerstag trafen in Jöhvi (EST) beim WACT-Challenger-Meeting vier der derzeit besten Diskuswerfer aufeinander. Welterkordhalter Mykolas Alekna (LTU) setzte sich mit 68,82 m vor Vizeweltmeister Kristjan Ceh (SLO) mit 68,60 m, Diamond-League-Finalsieger Matthew Denny (AUS) mit 67,99 m durch. Olympiasieger und Weltmeister Daniel Ståhl (SWE) musste mit einer Weite von 66,69 m und Platz vier vorliebnehmen.

Weltrekorde und Jahresweltbestleistungen in Eugene

Beim Prefontaine Classic Meeting in Eugene (USA) erzielte die die Kenianierin Beatrice Chebet einen neuen Weltrekord über 10.000 m und blieb dabei als erste Frau mit 28:54,14 Minuten unter der 29-min-Marke.
Zusätzlich gab es gleich sieben Jahresweltbestleistungen bei dem Diamond League Meeting. 
Josh Kerr, der die Meile in britischen Rekord von 3:45,34 Minuten gewann und dabei den Norweger Jakob Ingebrigtsen (3:45,60) bezwingen konnte. 
Der Kenianer Daniel Mateiko gewann die 10.000 Meter in 26:50,81 Minuten, welche als "Kenianische Olympic Trials" ausserhalb der Diamond League ausgetragen wurden. 
Grant Holloway (USA) war in 13,03 Sekunden über die 110 Meter Hürden am schnellesten.
Der US Kugelstosser Joe Kovacs gewann mit 23,13 Meter. Der angekündigte Weltrekordhalter Ryan Crouser musste wegen Problemen mit seinem Ellbogen kurzfristig seinen Start absagen. 
Die Britin Keely Hodgkinson gewann in einem schnellen 800 Meter Rennen in 1:55,78 Minuten.
Olympiasiegern Peruth Chemutai (UGA) lief über 3000 Meter Hindernis in 8:55,09 Minuten eine neue Bestleistung. Die Äthioperin Tsigie Gebreselama gewann die 5000 Meter in 14:18,76 Minuten.

Rita Nemes mit Siebenkampfbestleistung

Bei den ungarischen Mehrkampfmeisterschaften in Budapest konnte Rita Nemes ihre Bestleistung auf 6.276 Punkte verbessern (13,57/+2.4 1,78  14,23 24,87/+2.6 6,22/0.3 42,92 2:12,13).

ÖLV-Laufkalender: Termine der nächsten Tage

Mit dem ÖLV-Laufkalender haben sie den besten Überblick über die Lauftermine der nächsten Tage in ganz Österreich.

29.Mai.24 13. Welser Businessrun Wels-Messehalle 21 19.00 Uhr www.welser-businessrun.at
30.Mai.24 41. Narzissenlauf Altaussee Altaussee 10.30 Uhr www.wsv-altaussee.at
30.Mai.24 28.Mugelberglauf   Niklasdorf-Hauptplatz 10.00 Uhr http://wsv-niklasdorf.at
01.Jun.24 12. mozart 100 by UTMB Salzburg 05.00 Uhr www.mozart100.com
01.Jun.24 6. Wolkersdorfer Schlossparklauf Schlossplatz Wolkersdorf 15.45 Uhr www.schlossparklauf.at
01.Jun.24 42.Int. Mondseehaus Halbmarathon Mondsee 14.00 Uhr www.mondseelauf.at
02.Jun.24 22.Ottensteiner Seelauf Rastenfeld 09.30 Uhr www.seelauf.rastenfeld.at
02.Jun.24 Aqua Dome Thermenlauf Aqua Dome - Längenfeld 09.30 Uhr www.thermenlauf.at
04.Jun.24 7th IT Experts Run Steyr, Rennbahnsportanlage 18.00 Uhr https://www.lac-amateure.at/it-experts-run
06.Jun.24 Klagenfurter Altstadtlauf Klagenfurt-Neuer Platz 17.15 Uhr www.altstadtlauf-klagenfurt.at
07.Jun.24 Bodensee Frauenlauf - Nachwuchsbewerbe ImmoAgentur Stadion-Bregenz 15.00 Uhr https://www.meinfrauenlauf.com/bodensee
08.Jun.24 Bodensee Frauenlauf ImmoAgentur Stadion-Bregenz 18.00 Uhr https://www.meinfrauenlauf.com/bodensee
08.Jun.24 36. Alpkogellauf Trattenbach 13.00 Uhr https://www.su-trattenbach.at/lauf-nordisch/news/
08.Jun.24 40.Deutsch-Wagramer Lauftag Deutsch-Wagram 16.00 Uhr www.udw.at
08.Jun.24 DCTowerRun DC Tower Wien  11.00 Uhr www.dctowerrun.com
08.Jun.24 Herzlauf Vorarlberg Sparkassen-Sportarena Bludenz 14.00 Uhr https://www.herzlauf.at/vorarlberg
09.Jun.24 40. Reisberglauf  St. Marein bei Wolfsberg 09.00 Uhr https://www.facebook.com/profile.php?id=100089841816695
09.Jun.24 43. Int. Gmunder Oberbank Toscanalauf Gmunden-Rathausplatz 08.30 Uhr www.toscanalauf-gmunden.at
09.Jun.24 28. Bad Ischler SPK Katrin-Berglauf Bad Ischl 09.00 Uhr www.katrinberglauf.at
09.Jun.24 Ich Helfe Laufend Spendenlauf Wien-Augarten 09.00 Uhr https://ichhelfelaufend.at/
  • Die nächste Ausgabe der "Latest News" erscheint am Donnerstag, den 30. Mai 2024.
  • Redaktionsteam: Helmut Baudis, Philipp Breyer, Hannes Gruber, Bernhard Rauch und Robert Katzenbeißer.

27/05/24 07:12, Text: Philipp Breyer

zurück

ÖLV-Cup - Top 5

  Verein

Punkte (Zwischenstand 14.07.2024)

1. TGW Zehnkampf-Union Logo TGW Zehnkampf-Union 4.629
2. ULC Riverside Mödling ULC Riverside Mödling 3.080
3. DSG Wien 2.819
4. UNION St. Pölten 2.736
5. SVS-Leichtathletik 1.992
Gesamt-Ranking