.

Kurzmeldungen (4.11.2021)

© ÖLV-Kurzmeldungen

Zweimal wöchentlich berichten wir in den ÖLV-Latest News über Wissenswertes und Allerlei aus der Leichtathletik auf nationaler sowie internationaler Ebene.

"Wetten Dass" am Samstag mit Leichtathletik-Beitrag aus Österreich

Anlässlich des 40-Jahr-Jubiläums von "Wetten Dass" gibt die Show am Samstag, um 20:15 Uhr, ein Comeback. ORF überträgt live, Thomas Gottschalk und Michelle Hunziker freuen sich über spannende Wetten und zahlreiche prominente Gäste. Für Leichtathletik-Fans aus Österreich wird eine Wette ganz besonders interessant werden, die auf der ZDF-Website wie folgt angekündigt wird: "Bei der "spritzigen" Außenwette, die von Giovanni Zarrella moderiert wird, gehen Feuerwehrleute aus der Nähe Hamburgs gegen einen vermeintlich unbezwingbaren Gegner aus Österreich ins Rennen."

46 Gründe, die das Hypomeeting Götzis so einzigartig machen

Letztes Wochenende waren Alexandra Giesinger (OK-Präsidentin) und Walter Weber (sportlicher Leiter) bei der "European Multi Event Conference" in Sollentuna (SWE) zu Gast und hielten eine Präsentation über das Hypomeeting Götzis, die hier online anzusehen ist.
In diesem Zusammenhang interessant sind auch jene 46 Gründe, die das Hypomeeting Götzis so einzigartig machen.

Kein Gugl-Indoor-Meeting 2022

Der OÖLV hat beschlossen, im Jahr 2022 kein Gugl-Meeting-Indoor durchzuführen. Dieses war ursprünglich für 5.2.2022 geplant. Darüber wurde der ÖLV heute von OÖLV-Präsident Günther Weidlinger informiert.

Neues Reglement für Bahnübertretungen

World Athletics stellte in einer Newsmeldung die Änderungen in der neuen Ausgabe des Book of Rules zusammen. Eine wichtige Änderung ist, dass man bei einmaligem Übertreten der Innenbahnbegrenzung bei Rundläufen nicht disqualifiziert wird, ebenso nicht wenn bei Sprint- bzw. Langsprintbewerben in Bahnen einmalig auf die Linie getreten wird. Siehe Grafik (C) World Athletics.

Rainer Predl am Weg zum Weltrekord

Am 1.11.2021 startete der Extremsportler Rainer Predl das Unterfangen "30 Tage am Laufband" zu Gunsten des Sterntalerhofs. Bis 1.12.2021 möchte der Niederösterreicher mehr als 2.500km (!!!) laufen. Dies entspricht knapp zwei Marathons pro Tag. Am Laufband wohlgemerkt. Wer live dabei sein möchte, kann Rainer entweder beim Intersport im Gewerbepark Stadlau persönlich unterstützen oder sich via Livestream dazuschalten. Bereits kurz nach 8 Uhr stieg Predl heute auf das Laufband.

Hallen-EM der Masters - Anmeldung bereits möglich

Von 20.-27. Februar 2022 werden die Hallen-Europameisterschaften der Masters in Braga (POR) ausgetragen, die auch am Crosslaufbewerbe am Eröffnungstag umfasst. Die Onlineanmeldung ist ab sofort auf der offiziellen Website möglich. Zuerst ist eine Registrierung ("Sign Up" auf der rechten Seite) notwendig, anschließend kann man sich mit E-Mail-Adresse und Passwort einloggen (Login).

Mo Farah plant für 2022

Eigentlich hätte der 38-jährige Brite für Tokyo seine letzte internationale Meisterschaft geplant, aber er konnte sich nicht für die olympischen Spiele qualifizieren. Der 4-fache Olymiasieger und 6-fache Weltmeister über die 5.000 und 10.000 Meter sagte in einem Interview für "The Sun", dass er zwar nicht glaubt, sich 2024 für Paris mit 41 Jahren noch qualifizieren zu können, in der kommenden Saison für die Weltmeisterschaften in Oregon will er das aber probieren.

Halbmarathon-WM 2022 auf November verschoben

World Athletics hat in Abstimmung mit dem lokalen Organisationskomitee die Halbmarathon-WM in Yangzhou (China) von 27. März auf 13. November 2022 verschoben. Weltweit steigende COVID-19-Zahlen und zunehmende internationale Reisebeschränkungen waren für diese Entscheidung maßgebend. „Diese Situation könnte sich bis März noch ändern. Aber um den Athleten, Trainern und Verbänden mehr Planungssicherheit zu geben, hat das World Athletics Council dieser Terminverschiebung zugestimmt“, so die News auf der Website von World Athletics.

Berglauf- und Trail-WM 2022 auf November verschoben

Bei einem World Athletics Webinar zu den Themen Berglauf und Trail-Running am 3. November wurde unter anderem bekannt, dass die World Mountain & Trail Running Championships in Chiang Mai (Thailand) abermals verschoben werden. Der neue Termin wird im November 2022 sein, das genaue Datum ist noch offen. Auch für diese Verschiebung sind weltweit steigende COVID-19-Zahlen und zunehmende internationale Reisebeschränkungen maßgebend.

ÖLV-Physio finishte Wien-Rundumadum-Ultra-Trail

Vergangenes Wochenende fang rund um Wien der Ultra-Traillauf "Wien Rundumadum" statt, organisiert wird das Event von Florian Holecek und ÖLV-Pressemann Georg Franschitz. Mit dabei war, nach seinem Start im Sommer beim Mozart100, auch ÖLV-Physio Benjamin Rauch. Nach knapp 18 Stunden finishte der Wiener die 130km lange Strecke rund um Wien. "Die Strecke an sich war wirklich fein. Der Abschnitt zwischen der Lobau und dem Bisamberg war der härteste, verlief die Strecke dort wirklich nur flach, am Schluss ging's zum Glück aber wieder ganz passabel," zog Rauch sein Fazit. Die Laufschuhe werden jetzt allerdinge vier Wochen im Schrank verweilen, so viel ist sicher.

Traurige Nachrichten aus Niederösterreich

Der langjährige Vereinsobmann der ASKÖ Sparkasse Hainfeld, Heinz Kreihansel, verstarb vergangenen Sonntag, den 31.10.2021 im 83. Lebensjahr. Die Seelenmesse und das Begräbnis finden am Freitag, den 5.11.2021 um 14:30 Uhr in der Pfarrkirche Rohrbach an der Gölsen statt. Die ASKÖ Sparkasse Hainfeld tritt seit 2004 als LAG NÖ Mitte gemeinsam mit anderen Vereinen an. Kreinhansel etablierte Hainfeld als Standort zahlreicher starker Wurfwettkämpfe, engagierte sich jahrzehntelang als Rechnungsprüfer beim NÖLV und bei der ASKÖ-NÖ, außerdem war er stets als Kampfrichter im Einsatz.

Polens Leichtathleten des Jahres 2021

Die beiden Hammerwurf-Olympiasieger Wojciech Nowicki sowie Anita Wlodarczyk wurden zu Polens Leichtathleten des Jahres gekürt. Zum Event des Jahres wurde natürlich die Hallen-EM in Torun gekürt. Die Laurel Queen of Sports Gala fand in Bydgoszcz statt.

Schweizer Verband wird 50 Jahre alt

Swiss Athletics feiert am 13. November sein 50-jähriges Bestehen in Interlaken. Als Ehrengast mit dabei sein wird auch World-Athletics-Präsident Sebastian Coe.

  • Ausgabe der "Latest News" erscheint am Montag, den 8. November 2021.
  • Redaktionsteam: Helmut Baudis, Hannes Gruber, Bernhard Rauch & Robert Katzenbeißer

04/11/21 07:40, Text: Robert Katzenbeisser


zurück

ÖLV-Cup - Top 5

  Verein

Punkte (Endstand 13.12.2021)

1. TGW Zehnkampf-Union Logo TGW Zehnkampf-Union 4.912
4. DSG Wien 2.945
3. logo-SVS SVS-Leichtathletik 2.909
5. ULC Riverside Mödling ULC Riverside Mödling 2.680
2. UNION St. Pölten UNION St. Pölten 2.368
Gesamt-Ranking