.

Kurzmeldungen (5.4.2021)

Latest News - Kurzmeldungen © ÖLV

Zweimal wöchentlich berichten wir in den ÖLV-Latest News über Wissenswertes und Allerlei aus der Leichtathletik auf nationaler sowie internationaler Ebene.

Leichtathletik-Instruktor/innen-Ausbildung: Neuer Kurs ausgeschrieben

Der ÖLV hat gemeinsam mit der BSPA Wien eine Leichtathletik-Instruktor/innen-Ausbildung ausgeschrieben, die von 26.9.-2.10.2021 in Schielleiten startet, dann mit zwei Teilen im Sportzentrum NÖ in St. Pölten (28.10.-31.10.2021 und 03.-06.06.2022) fortgesetzt wird. Der Abschlussteil findet von 18.9.-24.9.2022 in Schielleiten statt. Anmeldungen sind online bis 16.07.2021 möglich, ein Motivationsschreiben ersetzt die vorgeschriebene Eignungsprüfung. Die Ausschreibungsdetails sind hier zu finden. Der Ausbildungskurs, erstmals unter der Leitung von ÖLV-Nationaltrainer Philipp Unfried, wird mit einem neuen Konzept stattfinden. Die Praxiseinheiten wurden reduziert, dafür rücken die Technik- und Videoanalyse in den Mittelpunkt, um die Entwicklung der Nachwuchssportler/innen zu optimieren.

Österr. Straßenlauf-Meisterschaften: Update morgen

Heute um 24:00 Uhr ist Nennungsschluss für die österr. Straßenlauf-Meisterschaften am 11. April in Mooskirchen. Um den Vorgaben der COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung gerecht zu werden, werden die Meisterschafts-Zeitläufe auf drei separate Veranstaltungen aufteilt. Voraussichtlich wird es zu einer Zeitplan-Änderung kommen, um mehr Zeit zur An- und Abreise zwischen den einzelnen Zeitläufen zu erhalten. Details dazu folgen im Laufe des morgigen Tages. Nur so ist es möglich, allen genannten Sportler/innen eine Startmöglichkeit zu geben.

ÖLV-Running: Schlusstag für zwei Veranstaltungen

Für die ersten beiden Veranstaltungen im ÖLV-Running-Frühlingscup ist heute der Schlusstag. Heute kann also noch über 3 km, 5 km, 10 km (Frühlingslauf) oder 30 Minuten, 60 Minuten, 7,5 km oder 15 km (Easter Running) gelaufen werden. Die Teilnahme bei den einzelnen Veranstaltungen und somit die Aufnahme in die Bestenliste ist kostenlos möglich. Laufschuhe schnüren, GPS-Tracking starten und los geht's.

#RoadtoBergen

Leni Lindners (UNION St. Pölten) "I believe in you" Projekt befindet sich bereits auf den letzten Metern! Wer Leni auf ihrem Weg ins Finale bei den U23-Europameisterschaften in Bergen (NOR) unterstützen will, hat derzeit noch die Gelegenheit.

Universiade in Chengdu (China) von 2021 auf 2022 verschoben

Der Internationale Universitäts-Sportverband (FISU) hat die im August nach den Olympischen Spielen geplante Universiade auf 2022 verschoben. Als Gründe werden die globale COVID-19-Situation und die internationalen Reisebeschränkungen genannt. Der Name „Chengdu 2021 FISU World University Games” und das Logo sollen beibehalten werden.

Halbmarathon Weltrekord bei den Frauen

Ruth Chepngetich (KEN) verbesserte beim N Kolay Istanbul Half Marathon den Weltrekord im Halbmarathon um 29 Sekunden auf 1:04:02 Stunden.

Lawrence Okoye steigert sich im Diskuswurf

Der britische Rekordhalter im Diskuswurf (68,24m - 2012) begann nach einem 7-jährigen "Ausflug" zum American Football 2019 wieder mit dem Diskuswurf. Am Samstag warf er in Manchester mit 65,21 Meter seine bisher beste Weite seit seinem Comeback. Er reihte sich damit auf Platz 4 der aktuellen Weltrangliste hinter Ceh (SLO) mit 67,51m, Rose (SAM) mit 67,17m und Pettersson (SWE) mit 66,32m ein.

Erste Frau Ozeaniens unter 4 Minuten

Die Australierin Linden Hall blieb in Melbourne als erste Frau Ozeaniens über 1500 Meter mit 3:59,67 Minuten unter 4 Minuten. 

Olympialimit aber kein Start in Tokyo?

Der Sprinter Frederick Omanyala gewann in Lagos (NGR) die 100 Meter in 10,01s (+1.4). Für den Kenianer eine neue persönliche Bestzeit und Olympialimit. Wahrscheinlich wird er in Tokyo aber nicht dabei sein, der kenianische Verband verfolgt die Linie dass Athleten die bereits einmal wegen einem Dopingvergehen gesperrt waren nicht nominiert werden. Bei Omanyala war das ab 2017 für 14 Monate der Fall.

  • Die nächste Ausgabe der "Latest News" erscheint am Donnerstag, den 8. April 2021.
  • Redaktionsteam: Helmut Baudis, Hannes Gruber, Bernhard Rauch & Robert Katzenbeißer

05/04/21 07:50, Text: Robert Katzenbeisser

zurück

ÖLV-Cup - Top 5

  Verein

Punkte (Zwischenstand - 29.03.2021)

1. TGW Zehnkampf-Union Logo TGW Zehnkampf-Union 797
2. UNION St. Pölten 763
3. DSG Wien 422
4. logo-SVS SVS-Leichtathletik 390
5. Union Riverside Mödling Logo ULC Riverside Mödling 297
Gesamt-Ranking