.

Kurzmeldungen (9.12.2021)

© ÖLV-Kurzmeldungen

Zweimal wöchentlich berichten wir in den ÖLV-Latest News über Wissenswertes und Allerlei aus der Leichtathletik auf nationaler sowie internationaler Ebene.

Auszeichnungen & Ehrungen

In der neuen Rubrik "Auszeichnungen & Ehrungen" auf der ÖLV-Website unter Statistik haben wir in den vergangenen Tagen die wichtigen Auszeichnungen, Ehrungen und Awards österreichischer Athlet/innen, Trainer/innen, Funktionär/innen usw. zusammengestellt. Von den ÖLV-Auszeichnungen, über die höchsten Auszeichnungen im österreichischen Sport bis hin zu den Awards der internationalen Verbände konnten wir Einiges recherchieren und zusammenfassen. Viel Spaß beim Schmökern.

Wir wählen Österreichs Leichtathlet/innen des Jahres

Und zwar ab heute Nachmittag geht's los. Gewählt werden in einem Online-Voting bis 26. Dezember wieder die Sieger/innen in sechs Kategorien: Allgemeine Klasse, Nachwuchs und Masters, jeweils männlich und weiblich.

Rot-weiß-rote Crosslauf-EM-Statistik

Die Details zur Crosslauf-EM am Sonntag in Dublin (IRL) sind der morgigen Vorschau zu entnehmen. Wir wollen heute einen Blick auf die Statistik werfen, die vor allem in den letzten Jahren ernüchternd ausfällt. In der 27-jährigen Geschichte gab es bisher zwei Mal Edelmetall durch Österreich, jeweils in der U20-Klasse durch Günther Weidlinger (2. Platz 1997) und Martin Pröll (3. Platz 2000). Die weiteren Spitzenplatzierungen liegen alle ebenso weit zurück: Günther Weidlinger (4. Platz AK 1998, 4. Platz AK 2004, 5. Platz AK 2005), Martin Pröll (4. Platz U20 1999). Für den letzten Top-10-Platz sorgte Jennifer Wenth im U23-Rennen als Zehnte 2011. Bei den letzten fünf Auflagen waren Österreichs beste Platzierungen: 22. (Julia Mayer AK 2019), 42. (Luca Sinn U13 2018), 32. (Andreas Vojta AK 2017), 40. (Valentin Pfeil AK 2016), 49. (Millonig U20, Vojta AK 2015).

Wie sinnvoll ist Laufen mit der Glucosesonde Supersapiens?

Dieser Frage geht Lauf-Blogger Tom Rottenberg auf standard.at nach. Welchen Daten werden dabei wie und womit verarbeitet? Wem bringt das Tool etwas und warum man es einsetzen könnte. Diesen Fragen geht der Autor nach und lässt dabei auch Julia Mayers und Harald Fritz' Erfahrungen miteinfließen.

ÖLV Runnung-Kilometerfresser-Cup 2021

Der Kilometerfresser-Cup 2021 ist in vollem Gange! Sowohl bei den Damen, hier vor allem Karin Freitag (LG Decker Itter), als auch bei den Herren sind wir bereits weit im dreistelligen Bereich. Können die Rekorde aus dem Vorjahr fallen als Thomas Jungbauer mit 876,16km und Karin Augustin mit 851,12km gewannen?

Auch DU willst noch mitmachen? Absolut kein Problem, Zeit einzusteigen, ist noch genügend. Du kannst deine bereits im Dezember gelaufenen Kilometer gerne auch jetzt erst hochladen - sowohl automatisch als gpx-file oder auch mittels manueller Eingabe.

Linz-Marathon 2022 in den Oktober verschoben

Wie die Veranstalter des 20. Oberbank Linz Donau Marathon gestern bekanntgaben, wir dieser aufgrund der COVID-19-Pandemie nicht wie ursprünglich vorgesehen Anfang April, sondern erst am 23.10.2022 stattfinden. Wie mit den im April in Linz geplanten Halbmarathon-Staatsmeisterschaften verfahren wird, wird derzeit ÖLV-intern diskutiert.

Save the Date - Heptathlon Legends Podcast

World Athletics hat via Twitter einen Siebenkampf-Legenden-Podcast für den Montag, 20. Dezember 2021, angekündigt. Jessica Ennis (GBR), Jackie Joyner-Kersee (USA), Carolina Klüft (SWE), Naffissatou Thiam (BEL) und Denise Lewis (GBR) sind dafür angekündigt. Mehrkampf-Freundinnen und -Freunde, Save the Date! Hier geht's zum World Athletics Podcast mit bereits jetzt zahlreichen interessanten Beiträgen.

Hallen-WM Belgrad 2022 in 99 Tagen

Anfang März wird die Hallen-WM in Belgrad (SRB) ausgetragen, mittlerweile hat auch der Ticket-Verkauf begonnen, wie World Athletics berichtet. Mit der guten Fluganbindung aus Österreich ist die Hallen-WM vielleicht eine Reise wert.

Knighton plant für Eugene und Cali

U20-Weltrekordhalter Erriyon Knighton (USA) legte seine Ziele für 2022 fest und fasst Starts bei der WM in Eugene und der U20-WM in Cali (COL) ins Auge. Als klares Ziel definiert der junge Sprintstar das Podium. Zusätzlich würde er sich freuen, auch in der 4x100 m oder 4x400 m Staffel am Start stehen zu können. Nicht bei der U20-WM 2021 in Nairobi (KEN) am Start gestanden zu haben, sieht er als verpasste Option, wie EME News berichtet.

Probleme mit dem Impfstoff

Wie EME News berichtete, kann die russische Hochsprung-Olympiasiegerin Mariya Lasitskene nicht wie geplant bei den Hallenmeetings in Cottbus und in Karlsruhe im Jänner in Deutschland an den Start gehen. Grund dafür ist, dass weder der russische Impfstoff, mit dem sie geimpft wurde, noch PCR-Tests für die Einreise anerkannt werden. 

Rekordversuch am Neujahrstag

Der mittlerweile 38-jährige, zweifache Olympiamedaillengewinner aus Neuseeland, Nick Willis, lief am 19. Jänner dieses Jahres die Meile in 3:58,63 Minuten. 2021 war damit sein 19. Jahr, in dem er ohne Unterbrechung unter der 4-Minuten-Marke blieb. Ein neuer Rekord, zwischen 1973 und 1990 gelang das seinem Landsmann John Walker 18. Mal. Nächstes Jahr will er das zum 20. Mal schaffen, und das möglichst schnell. Er plant mit seinem Sponsor am 1. Jänner ein Hallenrennen auf der Armory Track in New York City. 

Sporthilfe Charity Auktion bis 22. Dezember online

Bei dieser Online-Auktion zugunsten des österreichischen Nachwuchs-Sports gibt es wieder zahlreiche attraktive Angebote zu ersteigern. Jetzt reinklicken und mitmachen.

  • Ausgabe der "Latest News" erscheint am Montag, den 13. Dezember 2021.
  • Redaktionsteam: Helmut Baudis, Hannes Gruber, Bernhard Rauch & Robert Katzenbeißer

09/12/21 07:39, Text: Robert Katzenbeisser

zurück

ÖLV-Cup - Top 5

  Verein

Punkte (Zwischenstand 22.06.2022)

1. TGW Zehnkampf-Union Logo TGW Zehnkampf-Union 3.799
3. DSG Wien 2.210
2. ULC Riverside Mödling ULC Riverside Mödling 2.186
4. SVS-Leichtathletik 1.903
5. Union Salzburg Leichtathletik 1.557
Gesamt-Ranking