.

Noch 76 Tage bis zur 2. österr. Obstacle-Run-Meisterschaft

Linzathlon (C) GEPA-Pictures - nicht honorarfrei weiterverwendbar

Am 25. Mai 2024 wird in Linz - im Zuge des foodora Linzathlon - die zweite österreichische Meisterschaft im Obstacle Run ausgetragen. Auf alle Teilnehmer:innen aus ÖLV-Vereinen wartet eine herausfordernde Strecke über 10,3 km mit ca. 25 Hindernissen. Bei der Premiere im Vorjahr holten sich Veronika Windisch (SU Leibnitz), Markus Bretterklieber (Running Team Lannach) und das Mixed-Team der SU Leibnitz die begehrten Sport-Austria-Goldmedaillen.

Nach der Premiere in der Innsbrucker Innenstadt im Vorjahr macht die österreichische Meisterschaft im Obstacle Run heuer am Samstag, 25. Mai, in Linz Station. Die ersten Anmeldungen sind bereits eingetroffen, u.a. von Nikolaus Franzmair und Julia Schwarzinger, zwei ehemalige Teilnehmer:innen an internationalen Stadion-Meisterschaften. Nennschluss über die ATHMIN-Website ist am 13. Mai.

Neben den Eliteläufer:innen aus den ÖLV-Vereinen, für die Startplätze im ersten Startblock reserviert sind, werden weit über tausend Hobbyläufer:innen den Linzathlon bestreiten. Für die Meisterschaftswertung zählen ausschließlich die Bruttozeiten.

In-City-Event mit garantiert großartiger Stimmung

Wie bei allen Standorten der Beat-the-City-Tour sind auch in Linz zahlreiche Zuschauer:innen an der Strecke garantiert. Ihnen werden spektakuläre Hindernisse inmitten der Stadt geboten, wie auch auf dem Streckenplan ersichtlich ist. Vorjahresmeister Markus Bretterklieber bestach bei seinem Erfolgslauf durch sehr gutes Ausdauerniveau beeindruckende Kraftfähigkeiten sowie Geschicklichkeit.

Neben der Einzelwertung bei Männern und Frauen wird auch heuer wieder eine Mixed-Teamwertung ausgetragen, wobei ein Team aus vier Personen besteht und jedes Geschlecht durch zu mindestens eine Person vertreten sein muss.

Da es sich um eine offizielle österreichische Meisterschaft des ÖLV handelt, warten wie im Vorjahr auf die Top-3 der Einzel- und Mixed-Teamwertung die offiziellen Medaillen der Österreichischen Bundes-Sportorganisation (Sport Austria), ÖLV-Cuppunkte werden ebenfalls vergeben.

Fotos (C) GEPA-Pictures - nicht honorarfrei weiterverwendbar

09/03/24 12:31, Text: Helmut Baudis


zurück

ÖLV-Cup - Top 5

  Verein

Punkte (Zwischenstand 04.06.2024)

1. TGW Zehnkampf-Union Logo TGW Zehnkampf-Union 3.115
2. ULC Riverside Mödling ULC Riverside Mödling 1.610
3. UNION St. Pölten 1.495
4. DSG Wien 1.320
5. ULC Linz Oberbank 1.105
Gesamt-Ranking