.

ÖLV Läufer bei internationalen Crossläufen im Einsatz

ÖLV Läufer in Tilburg (c) Karl Sander

Mit internationalen Starts in Tilburg und Darmstadt bereiteten sich die ÖLV Läufer auf die Crosslaufsaison vor. 

Beim 60.Warandeloop in Tilburg (NED) kam über 10,3 Kilometer Andreas Vojta (team2012.at) nur 28s hinter dem italienischen Sieger Yemaneberhan Crippa auf Platz 7. Erst letztes Wochenende konnte Vojta die WLV Crosslaufmeisterschaft über die kurze und lange Distanz gewinnen.
Luca Sinn (UAB Athletics) belegte Rang 30 in 31:10. Timon Theuer (DSG Wien) kam in 31:16 auf Rang 35.
Insgesamt waren 52 Athleten am Start.

>> vollständige Ergebnisse

Beim Darmstadt Cross in Deutschland waren einige ÖLV Nachwuchsläufer am Start.
Platz 8 in der U20-Wertung gab es für Carina Reicht (run2gether) in 15:13 mit ca. 40s Rückstand auf Siegerin Lisa Oed (GER) auf der 4,2 km langen Strecke. In der herausgerechneten U18-Wertung kam Carina auf Platz 4. 
Anna-Sophie Meusburger (Im Wald läuft’s) kam mit 16:34 und ca. 2 Minuten Rückstand auf die Siegerin auf Rang 43 (Platz 23 U18).
In der U20 Klasse kam Albert Kokaly (DSG Maria Elend) mit 21:16 über 6,6 km auf Platz 7 mit ca. 45s Rückstand auf den Sieger Nick Jäger (GER). Bernhard Neumann (UAB Athletics) mit 23:15 auf Platz 33. 

>> vollständige Ergebnisse

25/11/18 16:25, Text: Robert Katzenbeisser

zurück

ÖLV-Cup - Top 5

  Verein

Punkte (Endstand 10.12.2018)

1. TGW Zehnkampf-Union Logo TGW Zehnkampf-Union 5.744
2. DSG Wien Logo DSG Wien 4.131
3. SVS-Leichtathletik Logo SVS-Leichtathletik 3.406
4. Union Riverside Mödling Logo ULC Riverside Mödling 3.081
5. Union St. Pölten Union St. Pölten 2.168
Gesamt Ranking