.

Österreichische Winterwurf-Meisterschaften

Bettina Weber (c) ÖLV

Das Umdasch-Stadion in Amstetten war am Samstag zum vierten Mal in Folge Schauplatz der österreichischen Winterwurf-Meisterschaften, bei dem Männer und Frauen im Speer-, Diskus- und Hammerwurf um die Medaillen kämpften.
Diesmal gab es schwierige Bedingungen. Pünktlich zum Start der Meisterschaften um 12 Uhr erreichte die angekündigte Schlechtwetterfront das Stadion. Es kühlte von über 20°C auf 9°C ab. Regen und böiger Wind drückte auf die Leistungen. Nur die Hammerwerferinnen ließ das unbeeindruckt. 

Hammerwurf

Bettina Weber (SV Schwechat) gewann den Titel zum Dritten Mal in Folge mit guten 58,44 Meter vor Leonie Moser (KSV Alutechnik) 54,31 Meter und Nina Butter (Union St.Pölten) die mit 51,69 Meter sogar eine persönliche Bestleistung erzielen konnte. Platz 4 ging an Alexandra Huber (ULC Linz Oberbank) die mit 51,10 Meter einen oberösterreichischen U20-Rekord warf. 
Bei den Männern ging der Titel an Kilian Moser (Union St.Pölten) mit 49,62 Meter, er gewann ebenfalls seinen dritten Titel in Folge. 

Diskuswurf

Djeneba Touré (ATG) konnte bei schwierigen Windbedingungen ihren Titel mit 48,19 Meter verteidigen. Sie gewann damit alle vier bisher ausgetragenen Winterwurfmeisterschaften. Platz 2 ging an Lea Bostjancic (LAC Klagenfurt) mit 45,15 Meter vor Pia Kostak (Union Pottenstein) die mit 42,11 Meter eine persönliche Bestleistung erzielte. 
Bei den Männern konnte der U18-Athlet Stefan Gaisbauer (ULC Linz) mit 44,54 Meter überraschend den Titel gewinnen.

Speerwurf

Die Mehrkämpferin Viola Simmer (LCA Umdasch Amstetten) war die einzige Starterin bei den Frauen und kam auf 35,34 Meter. Bei den Männern warf Jakob Grubmüller (Union Salzburg LA) mit 56,49 Meter am weitesten.

>> Vollständige Ergebnisse

>> Fotos 

23/03/24 18:13, Text: Robert Katzenbeisser

zurück

ÖLV-Cup - Top 5

  Verein

Punkte (Zwischenstand 20.05.2024)

1. TGW Zehnkampf-Union Logo TGW Zehnkampf-Union 2.922
3. ULC Riverside Mödling ULC Riverside Mödling 1.568
4. UNION St. Pölten 1.433
2. DSG Wien 1.217
5. ULC Linz Oberbank 1.075
Gesamt-Ranking