.

Organisatorische Hinweise zu den Mehrkampfmeisterschaften

Tips Arena Linz (c) ÖLV

Um die voraussichtlich grossen Starterfelder am kommenden Wochenende in der Tips-Arena in Linz bestmöglich abwickeln zu können, nachfolgend einige organisatorische Hinweise. 

Gruppeneinteilung

Bei den männlichen Klassen erfolgt die Gruppeneinteilung nach den Altersklassen. 
Gruppe 1: Allgemeine Klasse
Gruppe 2: U20 und U18

Bei den weiblichen Klassen erfolgt die Gruppeneinteilung nach Meldeschluß unabhängig von der Altersklasse nach den Hochsprung Bestleistungen um den zweiten Tag nicht zu stark in die Länge zu ziehen.
Gruppe 1 sind jene Athletinnen mit den besseren Hochsprungbestleistungen. 

Bewerbsfolge

Männer (Gruppe 1):
1. Tag: 60 Meter / Weitsprung / Kugelstoß / Hochsprung
2. Tag: 60 Meter Hürden / Stabhoch / 1000 Meter

U20, U18 männlich (Gruppe 2):
1. Tag: 60 Meter / Hochsprung / Kugelstoß / Stabhochsprung
2. Tag: 60 Meter Hürden / Weitsprung / 1000 Meter

Frauen (Gruppe 1): 60 Meter Hürden / Hochsprung / Kugelstoß / Weitsprung / 800 Meter
Frauen (Gruppe 2): 60 Meter Hürden / Weitsprung / Kugelstoß / Hochsprung / 800 Meter

Beginnzeiten der Bewerbe

Diese richten sich nach der Dauer des jeweiligen vorhergehenden Bewerb. Pause sind mindestens 30 Minuten (sofern die Anlagen verfügbar sind). Die Beginnzeiten werden vom Stadionsprecher durchgesagt. 
Eventuell aufliegende "Zeitpläne" sind nur zur Orientierung der Kampfrichtereinteilung, nur die durchgesagten Beginnzeiten sind relevant. 
Am zweiten Tag wird die Gruppe 2 (U20, U18 männlich) eine Wartezeit haben bis die Weitsprunganlage von der Gruppe 2 der Frauen frei ist. Die 1000 Meter können dafür unabhängig von der Gruppe 1 (Stabhochsprung) gestartet werden.
Ebenso wird sich eine Wartezeit von ca. 30 Minuten von der Gruppe 1 der Frauen ergeben für das Einspringen beim Hochsprung, da vorher noch die Hürdenläufe der männlichen Mehrkämpfer stattfinden. 

Einstiegshöhen Hochsprung, Stabhochsprung

Die Wettkampfbestimmung mit der "Wunschhöhe" unter der offiziellen Einstiegshöhe wurde vor ein paar Jahren abgeschafft. Es gelten daher die Mindesteinstiegshöhen gemäß Ausschreibung.

Parkhinweise für den Sonntag

Der LASK bestreitet am Sonntag um 17:00 Uhr ein Bundesliga-Heimspiel und sperrt daher ganztags den Parkplatz beim Linzer Stadion bzw. bei der Tips-Arena. Dem OÖLV wurde nur eine geringe Anzahl an Stellplätzen seitens des LASK zuerkannt. Diese werden wie folgt vergeben: Alle 14 Vereine, die männliche Teilnehmer am Mehrkampf stellen, können aufgrund des Stab-Transports einen dieser Stellplätze beanspruchen. Parkplatzberechtigungen für den Sonntag werden an die betreffenden Vereinsvertreter:innen am Samstag bei der Meldestelle ausgegeben. Alle anderen Teilnehmer:innen und Gäste müssen auf den umliegenden Straßen und Gassen parken.

07/02/24 18:27, Text: Robert Katzenbeisser

zurück

ÖLV-Cup - Top 5

  Verein

Punkte (Zwischenstand 04.06.2024)

1. TGW Zehnkampf-Union Logo TGW Zehnkampf-Union 3.115
2. ULC Riverside Mödling ULC Riverside Mödling 1.610
3. UNION St. Pölten 1.495
4. DSG Wien 1.320
5. ULC Linz Oberbank 1.105
Gesamt-Ranking