.

The Match: Team-Aufstellungen von Europa und USA fixiert

The Match Sujet (C) European Athletics

Am 9./10. September 2019 findet in Minsk (BLR) ein Vergleichskampf einer Europa-Auswahl gegen ein Team der USA statt. Österreichs Beitrag dazu ist Diskuswerfer Lukas Weißhaidinger (ÖTB LA-OÖ), der das Diskuswurf-Feld anführt. Eine große Ehre für ihn und Österreichs Leichtathletik.

European Athletics rührt seit Wochen die Werbetrommel für diesen Leichtathletik-Leckerbissen, der im neu renovierten Dinamo National Olympic Stadium in der weißrussischen Hauptstadt stattfindet. Vier Athleten pro Team werden in den einzelnen Bewerben gegeneinander antreten und so Punkte für die Gesamtwertung sammeln.

Diskuswurf der Männer

Bei der Veröffentlichung der Team-Aufstellungen gibt es durchaus eine Überraschung, denn der Weltjahresbeste Daniel Ståhl (SWE), der eigentlich als "Ambassador" dieses Events einen Fixplatz im "Team Europe" inne hatte, fehlt. Den Grund kennen wir bislang nicht. Vor zehn Tagen sagte er eine Wettkampfteilnahme wegen einer Verletzung im Leistenbereich ab, vor drei Tagen allerdings warf er beim Finnkampen, einem Länderkampf zwischen Schweden und Finnland, in Stockholm starke 69,42 Meter.

Team Europa / Diskuswurf

Lukas Weißhaidinger AUT SB: 68,14m
Lois Maikel Martinez ESP SB: 67,98m
Ola Stunes Isene NOR SB: 67,78m
Piotr Malachowksi POL SB: 67,23m

Team USA / Diskuswurf

Das US-amerikanische Team wurde strikt nach dem Ergebnis bei den US-Meisterschaften am 26. Juli 2019 in Des Moines (USA) zusammengestellt. Die Top-4 dieses Wettkampes steigen in Minsk für die USA in den Ring.

Sam Mattis USA SB: 66,69m
Brian Williams USA SB: 65,76m
Kord Ferguson USA SB: 63,25m
Luke Vaughn USA SB: 61,78m

Superstars in beiden Teams

In der Europa-Auswahl sind folgende Weltmeister von 2017 mit dabei: Pawel Fajdek (POL, Hammer), Ramil Guliyev (TUR, 200m), Mariya Lasitskene (RUS, Hoch), Sandra Perkovic (CRO, Diskus) und Ekaterini Stefanidi (GRE, Stabhoch) sowie Berlin 2018-Europameister Armand Duplantis (SWE, Stab), Paulina Guba (POL, Kugel), Michal Haratyk (POL, Kugel), Elvira Herman (BLR, 100m Hü), Wojciech Nowicki (POL, Hammer), Paraskevi Papahristou (DRE, Drei), Thomas Röhler (GER, Speer, Lea Sprunger (SUI, 400m Hü) und Miltiadis Tentoglou (GRE, Weit). Das gesamte "Team Europe".

Das US-Team verstärken u.a. die Rio 2016-Olympiasiegerinnen Michelle Carter (Kugel) and Brianna McNeal (vormals Rollins, 100m Hü) und die mehrfachen Weltmeisterinnen Allyson Felix und Brittney Reese. Das gesamte "Team USA" im Überblick.

Weitere Details zum Vergleichskampf "The Match" sind auf der offiziellen Website nachzulesen.

28/08/19 12:36, Text: Helmut Baudis

zurück

ÖLV-Cup - Top 5

  Verein

Punkte (Zwischenstand 07.10.2019)

1. TGW Zehnkampf-Union Logo TGW Zehnkampf-Union 5.103
2. logo-SVS SVS-Leichtathletik 4.226
3. DSG Wien 3.531
4. Union Riverside Mödling Logo ULC Riverside Mödling 3.385
5. ULC Linz Oberbank 2.273
Gesamt-Ranking