.

U20-WM – Tag 2 Vormittag: Lasch weiter im Mittelfeld, Auer in Stabhoch-Quali out

© ÖLV / Jiro Mochizuki

Tag 2 bei den U20-Weltmeisterschaften in Cali/COL, zwei weitere Sessions standen bzw. stehen noch auf dem Programm. Vom ÖLV-Team waren im Pascual-Guerrero-Stadion am Vormittag wieder zwei Athleten im Einsatz, Alexander Auer war in der Stabhochsprung-Qualifikation an der Reihe und Matthias Lasch absolvierte die Disziplinen sechs und sieben des Zehnkampfes.

Zehnkämpfer Lasch weiter auf Rang 16

Weiter ging es im Zehnkampf heute Vormittag mit den 110m Hürden und dem Diskuswurf. Und ähnlich wie Teamkollege Enzo Diessl gestern hatte auch Matthias Lasch (TGW Zehnkampf Union) Probleme bei der Hürdenüberquerung. Die erste traf er mit dem Schwungbein, bei der zweiten blieb er mit dem Nachzugsbein hängen und konnte einen Sturz gerade noch verhindern. Der Rest des Rennens war ein Kampf den Rhythmus wieder zu finden, in Anbetracht der Schwierigkeiten war die Zeit mit 15,21s (0,7) noch überraschend gut und lag nur 17/100s über der PB des Oberösterreichers. Ein kleiner Rückfall auf Zwischenrang 18 nach sechs Disziplinen war die Folge.

Im folgenden Diskusbewerb konnte der wurfstarke 17-Jährige nach einigen Startschwierigkeiten im dritten Versuch so richtig aufdrehen und mit 41,32m eine neue persönliche Bestleistung aufstellen.

Der Scharnsteiner liegt in der Gesamtwertung nach sieben Disziplinen des Zehnkampfes mit 5.280 Punkten auf Rang 16 unter 27 Teilnehmern und hat damit immer noch gute Chancen auf eine neue Zehnkampf-PB. In Führung liegt weiterhin Gabriel Emmanuel (NED) mit 6.091 Zählern.

Der Zehnkampf wird Dienstag Nachmittag (Ortszeit) mit den restlichen drei Disziplinen abgeschlossen.

„Heute war schon um 5:15 Tagwache, trotzdem war das Aufwärmen sehr stressig, weil wir am Aufwärmplatz nicht viel Zeit hatten. Ich bin aber super aus der Startmaschine gekommen, leider habe ich dann die erste Hürde voll mitgenommen und bin über die zweite gerade so drüber gekommen. Dann habe ich noch halbwegs in den Lauf reingefunden, aber trotzdem war das nicht gut. Zu Beginn des Diskuswurfes hatte ich etwas Probleme mit dem Grip, das kenn ich von mir gar nicht. Die 41 Meter sind ganz ok, helfen mir in der Gesamtwertung aber jetzt nicht wirklich nach vorne.“

Auer scheitert in der Stabhochsprung-Qualifikation

Ein Wettkampf zum Vergessen war die heutige Qualifikation für Stabhochspringer Alexander Auer (TGW Zehnkampf Union). Der Oberösterreicher konnte in Cali nach Magenproblemen und leichtem Fieber nichts von seiner ausgezeichneten Form der letzten Wochen zeigen und schaffte mit 4,75m nur eine gültige Höhe, bei 4,90m war nach drei Fehlversuchen bereits wieder Schluss. Damit blieb der 17-Jährige um 35cm unter seiner erst kürzlich aufgestellten Bestleistung und der erträumte Aufstieg ins Finale der Top-12 war an diesem Tag kein Thema, es kommt ein 19. Rang in die Endwertung.

„Ich bin froh heute überhaupt springen zu können, ich hatte eine leichte Lebensmittelvergiftung. Natürlich schade, weil man mit 5,05 ins Finale gekommen ist.“

© ÖLV / Jiro Mochizuki

Zeitplan der ÖLV Athleten bei der U20-WM in Cali

Datum

Ortszeit

MESZ

Bewerb

Athlet/in

2.8. (DI)

12:15

14:50

15:10

16:00

17:30

19:15

21:50

22:10

23:00

00:30 (+1)

Stabhoch (Zehnkampf)

Speer Gr. A (Zehnkampf)

110m Hürden (SF)

Speer Gr. B (Zehnkampf)

1500m (Zehnkampf)

Lasch

Lasch (?)

Diessl

Lasch (?)

Lasch

3.8. (MI)

08:30

09:40

 

15:00

16:30

17:55

18:25

15:30

16:40

 

22:00

23:30

00:55 (+1)

01:25 (+1)

100m Hü (Siebenkampf)

Hoch (Siebenkampf)

 

Kugel (Siebenkampf)

200m (Siebenkampf)

1500m (Finale)

110m Hürden (Finale)

Kreiner, Dlauhy

Kreiner, Dlauhy

 

Kreiner, Dlauhy

Kreiner, Dlauhy

Kamenschak

Diessl

4.8. (DO)

09:05

09:23

11:24

12:30

 

15:55

16:05

16:23

18:24

19:30

 

22:55

100m Hürden (Vorlauf)

Weit (Siebenkampf)

Speer Gr. A (Siebenkampf)

Speer Gr. B (Siebenkampf)

 

800m (Siebenkampf)

Spazirer

Kreiner, Dlauhy

Kreiner, Dlauhy (?)

Kreiner, Dlauhy (?)

 

Kreiner, Dlauhy

5.8. (FR)

15:05

22:05

100m Hürden (Semifinale)

Spazirer

6.8. (SA)

15:40

22:40

100m Hürden (Finale)

Spazirer

Links

Homepage   

Zeitplan/Ergebnisse

Live-Ergebnisse 

Livestream (englisch kommentiert)

Direkte Links zu den Livestreams der einzelnen Sessions (auch on-demand)
Tag 1 morning session | afternoon session
Tag 2 morning and afternoon session
Tag 3 morning session | afternoon session
Tag 4 morning session | afternoon session
Tag 5 morning session | afternoon session
Tag 6 afternoon session

Fotos  (Bilder honorarfrei verwendbar bei Nennung © ÖLV / Jiro Mochizuki)

Fotos: © ÖLV / Jiro Mochizuki

02/08/22 07:55, Text: Georg Franschitz

zurück

ÖLV-Cup - Top 5

  Verein

Punkte (Zwischenstand 08.08.2022)

1. TGW Zehnkampf-Union Logo TGW Zehnkampf-Union 4.832
2. ULC Riverside Mödling ULC Riverside Mödling 2.757
4. SVS-Leichtathletik 2.659
3. DSG Wien 2.478
5. Union Salzburg Leichtathletik 1.956
Gesamt-Ranking