.

Universiade Tag 4: Markus Fuchs über 200m auf Rang 15

(C) ÖLV

Tag 4 der Leichtathletik-Bewerbe im Rahmen der 30. Sommer Universiade im Stadio San Paolo in Neapel / ITA.  Heute war nur Markus Fuchs im Semifinale über 200m im Einsatz.

Endstation für Markus Fuchs über 200m im Semifinale

Sehr souverän hatte sich Markus Fuchs (ULC Riverside Mödling) gestern im Vorlauf über 200m präsentiert, im heutigen Semifinale konnte er diese Leistung jedoch nicht wiederholen. Obwohl es aus der Kurve und bis 150m sehr gut ausgesehen hatte, musste der Niederösterreicher auf den letzten 50m seine Gegner aber ziehen lassen. Mit einer Endzeit von 21,37s (-0,6) belegte er in seinem Lauf Rang 5 und kam insgesamt auf Platz 15.

"Ich habe mich eigentlich super gefühlt und habe den Start ideal erwischt. Auch aus der Kurve habe ich das Tempo top mitgenommen. Doch wie schon bei der EM in Berlin haben dann aber die Muskeln total zugemacht. Gestern ist es um einiges entspannter gegangen, somit leider das Aus.

Allgemein bin ich mit meinen Leistungen hier in Neapel eigentlich zufrieden, weil ich international zwei Semifinali einfahren konnte. Das gibt Schwung für mehr in Zukunft, irgendwann wird es vielleicht auch mit einem Finale klappen."

Die Wettkampftage der ÖLV-Athleten

Name

Bewerb

Runde 1

Runde 2

Semifinale

Finale

Cornelia Stöckl-Moser

Halbmarathon

-

-

-

13.7.

Luca Sinn

3.000m Hindernis

9.7.

-

-

12.7.

Startlisten und Ergebnisse

Livestream

Fotos

Eurosport überträgt täglich die Höhepunkte der Leichtathletikbewerbe tw. live bzw. als Aufzeichnung.

11/07/19 22:38, Text: Georg Franschitz

zurück

ÖLV-Cup - Top 5

  Verein

Punkte (Zwischenstand 07.10.2019)

1. TGW Zehnkampf-Union Logo TGW Zehnkampf-Union 5.103
2. logo-SVS SVS-Leichtathletik 4.226
3. DSG Wien 3.531
4. Union Riverside Mödling Logo ULC Riverside Mödling 3.385
5. ULC Linz Oberbank 2.273
Gesamt-Ranking