.

Zweite Plätze für Toth und Fuchs in Erfurt

Alexandra Toth (c) GEPA pictures

Beim Erfurt Indoor in Deutschland waren heute drei Österreicher am Start

Im Finale über 60 Meter konnten Alexandra Toth (ATG) in 7,43s und Markus Fuchs (ULC Riverside Mödling) in 6,74s mit jeweils den guten zweiten Platz belegen. 

Stephanie Bendrat (Union Salzburg LA) blieb im Vorlauf über 60 Meter Hürden mit 8,25s nur eine Hunderstel Sekunde über dem Limit für die Hallen Europameisterschaft. Im Finale lag sie nach einem guten Start zunächst gleichauf mit der Siegerin Cindy Roleder, blieb aber dann mit dem Nachziehbein an der dritten Hürde hängen, kam ins Stolpern und musste aufgeben. 

Foto © GEPA pictures

25/01/19 21:57, Text: Robert Katzenbeisser

zurück

www.oelvrunning.at Summer Cup 7.20

Die neue Laufplattform des Österreichischen Leichtathletik-Verbandes www.oelvrunning.at wurde mit dem Summer Cup 7.20 gestartet. Es erwarten dich:

  • die österreichweite Bestenliste für alle Hobby-LäuferInnen,
  • tolle Preise beim Cup
  • und ein großartiges Gewinnspiel.
Virtuelle Veranstaltungen

Datum

1. Kick Off-Run 1.7.-12.7.2020
2. ÖLV Running-Halbmarathon 10.7.-21.7.2020
3. Dietmar-Millonig-Challenge 20.7.-31.7.2020
4. Hundstagelauf 29.7.-9.8.2020