WACT-Logo (C) World Athletics

Im Jahr 2023 erstmals vier Continental-Tour-Meetings in Österreich

Dem Österreichischen Leichtathletik-Verband gelang gemeinsam mit den Meetingveranstaltern in Eisenstadt, St. Pölten, Graz und Innsbruck eine weitere Aufwertung der heimischen Stadion-Leichtathletik-Wettkampfszene. Neben dem Hypomeeting Götzis (Word Athletics Combined Events Tour) gibt es im nächsten Jahr erstmals vier Wettkämpfe im Rahmen der World Athletics Continental Tour in Österreich.

mehr

Oliver Münzer jubelt (C) Martina Albel

Internationale österreichische Meisterschaften der Masters – Innenansichten aus Klagenfurt

330 Leichtathlet/innen waren nach Klagenfurt gekommen. Die Streuung der Lebensjahre ging von 35 bis 94. 16 Nationen waren vertreten. Auf dem Menüplan stand eine insalata mista mit über 860 Bewerben, da für jede der in Fünfjahres-Sprüngen eingeteilten Konkurrenzen die Besten gekürt wurden. Es war schwer, der unverbrauchten Begeisterung der Masters zu entkommen. Am Samstag war ich dabei.

mehr

Geballte Hammerwurf-Kraft v.l.n.r. Viertbauer, Krifka, Gassenbauer - 4mal Gold (C) ÖLV

13 Medaillen bei Masters-Weltmeisterschaften in Tampere

Von 29. Juni bis 10. Juli 2022 war Tampere Austragungsort der Masters-Stadion-Weltmeisterschaften. Die rund 226.000 Einwohner/innen fassende Großstadt im Süden Finnlands kann getrost als "Sportstadt" bezeichnet werden, denn in der Vergangenheit fanden im Ratina-Stadion bereits eine U20-EM (2003), das EYOF (2009), eine U23-EM (2013) und zuletzt im Jahr 2019 die U20-WM statt.

mehr

blättern   | 1 | 2 | 3 | weiter |