.

ÖLV News

Archiv
(C) ÖLV / Alfred Nevsimal

Vorschau: Gugl Meeting Indoor Linz

Mit dem Gugl Meeting Indoor in Linz diesen Mittwoch (1.2.) in der Tips-Arena steht schon der erste Höhepunkt der Leichtathletik-Hallensaison auf dem Programm, die wie gewohnt Anfang März mit der Hallen-EM in Istanbul / TUR (2.-5.3.) ihren abschließenden Höhepunkt erreicht.

Für die ÖLV-Athleten ist die kurze Hallensaison immer eine besondere Herausforderung, heißt es doch von Beginn an Top-Leistungen bringen zu müssen, viel Zeit für einen langsamen Formaufbau über viele Meetings wie in der Freiluftsaison bleibt nicht. Umso wichtiger ist jedes einzelne Ergebnis, wird doch erstmals auch für die Hallen-EM das World-Ranking-System zur Qualifikation herangezogen.

mehr

Weißhaidinger und Walli (C) GEPA-Pictures, Fotos nicht honorarfrei weiterverwendbar

Weißhaidinger und Gogl-Walli sind Österreichs Leichtathleten des Jahres

Diskuswerfer Lukas Weißhaidinger (ÖTB-OÖ LA) sicherte sich den achten Sieg in Folge bei der Wahl zu Österreichs Leichtathleten des Jahres und zog damit mit dem bisherigen Rekordchampion Günther Weidlinger gleich. Dieser hatte ebenso oft zwischen 1996 und 2007 diese Auszeichnung gewonnen. Bei den Frauen ging der Sieg erstmals an 400-m-Läuferin Susanne Gogl-Walli (TGW Zehnkampf-Union).

mehr

World Athletics Logo (C) World Athletics

Anmeldung von Wettkämpfen im Global Calendar von World Athletics

Der Leichtathletik-Weltverband sorgt gerade mit seinen Global-Calendar-Aktivititäten für die größten Änderungen im internationalen Wettkampfbetrieb aller Zeiten. Bis dato zählten alle von den nationalen Mitgliedsverbänden genehmigten Veranstaltungen für die Weltbestenlisten, das World Ranking und zur Limiterbringung für internationale Meisterschaften. Das ändert sich nun mit 1. Jänner 2023!

mehr

© Linz Marathon / Erwin Pils

Vojta dreht Duell mit Stadlmann – dritter Titel für Illes

Andreas Vojta (team2012.at) hat im Kampf um den Halbmarathon-Staatsmeistertitel in Linz ein spannendes und auf hohem Niveau ausgetragenes Duell knapp gegen Dominik Stadlmann (KUS ÖBV Pro Team) gewonnen und damit den Titel erfolgreich verteidigt. Beide blieben unter dem bisherigen Meisterschaftsrekord von Günther Weidlinger, Vojta fünf Sekunden über, Stadlmann 19 Sekunden unter seiner bisherigen persönlichen Bestleistung. Auch die Entscheidung bei den Frauen war hochklassig: Sandrina Illes (Union St. Pölten) lief bei ihrem dritten Halbmarathon-Staatsmeistertitel ebenso wie Silbermedaillengewinnerin Eva Wutti (SU Tri Styria) und Bronzemedaillengewinnerin Lisa Oberndorfer (LCAV Jodl Packaging) persönliche Bestzeit.

mehr