.

Versicherungen für alle Mitglieder in ÖLV-Vereinen

(C) GEPA Pictures

ÖLV Kollektiv-Unfallversicherung

Die Kollektiv-Unfallversicherung in Zusammenarbeit mit der Allianz und der Finanzfuchs Gruppe bietet Versicherungsschutz für alle Mitglieder in ÖLV-Vereinen um 84 EUR pro Person/Jahr. Weltweit - bei Beruf, Freizeit, Training und Wettkampf.

Einstieg jeweils zu Quartalsbeginn möglich!
Alle Details entnehmen Sie nachfolgend:

mehr

ÖLV Kollektiv-Unfallversicherung

Der ÖLV bietet allen Mitgliedern seit 1.5.2018 eine Kollektiv-Unfallversicherzng an, die Unfallkosten (inkl. Privatklinik) weltweit rund um die Uhr in Beruf, Freizeit sowie auch beim Leichtathletik Training und Wettkampf abdeckt.

Ab sofort können Sie diese Unfallversicherung online abschließen. Die Jahresprämie beträgt
84 EUR pro Person.

Das Anmeldeformular und alle weiteren wichtigen Dokumente finden Sie am Ende des Artikels.

Unfallkosten inkl. Privatklinik

Nach einem Unfall - Bänderrisse, Muskelverletzungen, Knochenbrüche, etc. - können Physiotherapie, Rückholkosten, Heilmittel und Heilbehelfe, sowie kosmetische Operationen notwendig sein. Dadurch entstehende Kosten werden von uns bei medizinischer Notwendigkeit zur Behebung der Unfallfolgen übernommen. Ebenfalls inkludiert in den Unfallkosten sind die Kosten der Sonderklasse in Spitälern, Krankenanstalten und in privaten Sanatorien sowie private Operations- und Ordinationskosten (nach Abzug der Leistung des Sozialversicherungsträgers) bis max. 70 % der Versicherungssumme der Unfallkosten.

Dauernde Invalidität - Absicherung bei Berufsunfähigkeit

Ein Unfall kann dauernde Beeinträchtigung und Berufsunfähigkeit verursachen. Die staatlich ausbezahlten Leistungen sind oft nicht ausreichend, um alle Fixkosten zu decken. Gleichzeitig sind Unfälle oft mit erheblichen Folgekosten für Rehabilitation, Umbauten oder Betreuung verbunden. Daher kann oftmals der aktuelle Lebensstandard nicht erhalten werden.

Such- und Bergungskosten inkl. Rettungshubschrauber

Wenn Sie - ob verletzt oder unverletzt - in Berg-/Seenot oder Hochwassergefahren geraten oder einen damit im Zusammenhang stehenden Unfall erleiden, werden die Such- und Bergungskosten inklusive Rettungshubschraubertransport übernommen.

Vorteile zu marktüblichen Angeboten im Sport

Die angebotene Versicherung gilt weltweit explizit auch bei Sportausübung und Wettkämpfen. Der Einschluss der oben beschriebenen und in der nachfolgenden Tabelle angeführten Privat- bzw. Sonderklasse-Leistungen ist einzigartig. Die Jahresprämie in der Höhe von 84 EUR pro Person ist unabhängig von Alter, Wohnsitz in Österreich, Beruf und Gesundheitszustand. Austrian Athletics Cashback Card-Besitzern erhalten 2% Cashback auf die jährliche Versicherungsprämie.

Im Falle einer Dauerinvalidität erfolgen hier die Leistungen bereits ab einem Invaliditätsgrad von 5 Prozent - bei anderen Versicherungen oftmals erst ab 10 Prozent. Die Versicherungssumme bei 100% Dauerinvalidität liegt bei 500.000 EUR.

Profi-Sportler wie zum Beispiel HLSZ-Athleten können die Kollektiv-Unfallversicherung ebenfalls abschließen, hier wird die doppelte Versicherungsprämie berechnet. Diese Mehrkosten werden vom ÖLV übernommen.

Es ist Ihre Wahl!

Unfälle im Sport sind unfreiwillig und passieren häufig ohne Möglichkeit zur Verhinderung oder bei Einfluss von äußeren Kräften wie zB der Gravitationskraft. Der Schaden an der Gesundheit ist oftmals enorm. Die vorliegende Allianz Kollektiv-Unfallversicherung des Österreichischen Leichtathletik-Verbands kann Ihnen im Falle des Falles helfen!

Bei Interesse an der Kollektivunfallversicherung wenden Sie sich bitte an:

Österreichischer Leichtathletik-Verband (ÖLV)
Prinz-Eugen-Straße 12, 1040 Wien
Tel.: 01/505 73 50 oder E-Mail

Bei Spezialfragen und Schadenabwicklung wenden Sie sich bitte an:

Finanzfuchsgruppe Gmbh, Zweigniederlassung Wien
Arsenalstrasse 11 / 2. Stock, 1030 Wien
Tel.: 01/361 99 74 oder E-Mail    



(C) GEPA Pictures

ÖLV Auslandsreise Versicherung

Der ÖLV bietet in Kooperation mit KNOX Versicherungsmanagement GmbH und der Europäischen Reiseversicherung eine umfassende kollektive Reiseversicherung für Auslandsreisen im Auftrag des Verbandes/Vereines an. Die Kosten betragen 2 Euro pro Tag und Person.

Diese umfasst die Teilnahme an Wettkämpfen, Trainingslehrgängen, Konferenzen und Fortbildungen – somit alle Veranstaltungen, die Sie für Ihren Verein oder mit Vereinsmitgliedern im Ausland besuchen.

mehr

Im ÖLV-Partnerbereich der KNOX Versicherungsmanagement Website erhalten Sie alle wichtigen Informationen rund um die Versicherung - auch das Beitrittsformular kann dort online ausgefüllt werden.