.
© Veranstalter / Foto Lerch

Mayer und Frey neue Crosslauf-Staatsmeister

Julia Mayer und Sebastian Frey (beide DSG Wien) haben sich in überlegender Manier die Crosslauf-Staatsmeistertitel 2022 geholt. Bei spätherbstlichen Temperaturen und trockenen Bedingungen übernahmen die beiden auf der technisch anspruchsvollen Crosslauf-Strecke von Lorüns früh die Initiative und liefen jeweils einen klaren Vorsprung heraus. Im Kurzstreckenrennen der Männer gab das 18-jährige Lauftalent Kevin Kamenschak (ATSV Linz LA) der Konkurrenz ein Tempo vor, auf das diese keine Antwort fand.

mehr

© ÖLV / Alfred Nevsimal

Staatsmeisterschaften als wichtiger Schritt Richtung Crosslauf-EM

Am Sonntag geht es in Lorüns im Montafon um die Staatsmeistertitel im Crosslauf. Gleichzeitig unterziehen sich Österreichs Beste in dieser Disziplin in unterschiedlichen Altersklassen einem wichtigen Formtest. Denn in drei Wochen findet mit den Europameisterschaften in Turin der Höhepunkt der Crosslauf-Saison statt. In den beiden Staatsmeisterschaftsentscheidungen sind Julia Mayer und Sebastian Frey (beide DSG Wien) die klaren Favoriten. Spannung verspricht die Entscheidung im Kampf um den Österreichischen Meistertitel im Kurzstreckenrennen der Männer, in das das stark besetzte Juniorenrennen (U20) integriert ist.

mehr

blättern   zurück | 1 | 2 | 3 | |

ÖLV-Cup - Top 5

  Verein

Punkte (Zwischenstand 28.10.2022)

1. TGW Zehnkampf-Union Logo TGW Zehnkampf-Union 5.904
2. ULC Riverside Mödling ULC Riverside Mödling 3.561
4. SVS-Leichtathletik 3.019
3. DSG Wien 2.702
5. Union Salzburg Leichtathletik 2.372
Gesamt-Ranking