.
Andrea Mayr und Manuel Innerhofer souverän zum Berglauftitel

Andrea Mayr und Manuel Innerhofer souverän zum Berglauftitel

Bei tollen Bedingungen fanden am Sonntag in Graden bei Köflach die österreichischen Staatsmeisterschaften im Berglauf statt. Über 200 Teilnehmer nahmen die Herausforderung der 9,2km langen und über 1000 Höhenmeter umfassenden Strecke an. Manuel Innerhofer und Andrea Mayr konnten sich erwartungsgemäß im Kampf um die Titel durchsetzen. Neben den österreichischen Meisterschaften wurden auch die Landesmeister der Steiermark und Wien ermittelt und das Team für die EM in Zermatt/SUI am 7. Juli festgelegt.

mehr

(C) GEPA Pictures

Gelungener Auftakt der ATM-Serie beim Liese Prokop Memorial

Heute fand in St.Pölten mit dem 12. Sportunion Liese Prokop Memorial der Auftakt zur Austrian Top Meeting Serie 2019 statt. Die Top-Leistung aus österreichsicher Sicht bei relativ kühlen Bedingungen erbrachte Markus Fuchs, der mit 10,32s (+0,2) eine neue Bestleistung aufstellte. Auch Dominik Hufnagl konnte mit einem U23-EM-Limit überzeugen. Die beste Leistung des Tages wurde von US-Hürdensprinterin Amber Hughes gezeigt, die 12,74s auf die Bahn zauberte.

mehr

(C) GEPA Pictures

Sarah Lagger mit Rang 15 und U23-EM-Limit in Götzis

Zwei heimische Vertreter waren beim 45. Hypomeeting in Götzis gestartet. Sarah Lagger bleib mit 6.042 Punkten zum 6. Mal in ihrer Karriere über der 6.000-Punkte-Schallmauer und überbot das U23-EM-Limit (5.400 Pkt.) deutlich. Zehnkämpfer Dominik Distelberger lieferte bei seinem Comeback einen soliden Wettkampf ab, trat aber zum abschließenden 1.500m Lauf nicht mehr an.

Wie jedes Jahr zeigten sich die Athleten vom tollen Publikum sehr angetan und gaben es mit vielen tollen Leistungen zurück. Bei ausgezeichneten äußeren Bedingungen, rund 22 Grad und kaum Wind, fielen unzählige persönliche Bestleistungen. Die Siege gingen an die Favoriten Damian Warner bzw. Katarina Johnson-Thompson.

mehr

(C) GEPA Pictures

Mehrkampfmeeting in Götzis - Tag 1 Zusammenfassung

Die beiden heimische Vertreter sind beim 45. Hypomeeting in Götzis gut in ihre Wettkämpfe gestartet. Sarah Lagger liegt im Siebenkampf in der Nähe ihrer bisherigen persönlichen Bestleistung, Dominik Distelberger ist zwar bei seinem Comeback gut in den Zehnkampf gestartet, von seinem Ziel 8.000 Punkte ist er aber etwas entfernt. Die vielen Zuseher sorgten am Vormittag bei sehr guten äußeren Verhältnissen wie gewohnt für tolle Stimmung im Mösle-Stadion, am Nachmittag regnete es immer wieder leicht, was der ausgezeichneten Atmosphäre jedoch keinen Abbruch tat.

mehr

blättern   | 1 | 2 | 3 | 4 | |

ÖLV-Cup - Top 5

  Verein

Punkte (Zwischenstand 4.6.2019)

1. TGW Zehnkampf-Union Logo TGW Zehnkampf-Union 2.762
2. logo-SVS SVS-Leichtathletik 1.855
3. logo_DSG-Wien DSG Wien 1.815
4. Union Riverside Mödling Logo ULC Riverside Mödling 1.797
5. ULC Linz Oberbank 1.144
Gesamt-Ranking