.

Drei Athleten vertreten den ÖLV bei der Halbmarathon WM in Gdynia/POL

(C) Gdynia 2020

Am 17. Oktober 2020 findet in Gdynia/POL mit der Halbmarathon-WM die erste und einzige Leichtathletik-Weltmeisterschaft dieses Jahres statt. Knapp 300 Sportler aus 62 Nationen sind gemeldet. Das Leistungsniveau ist enorm hoch, gleich 15 Athleten mit Bestzeiten unter 60 Minuten sowie 10 Athletinnen unter 66:30 Minuten sind auf den Meldelisten zu finden. Gelaufen werden die 21,0975km auf einem relativ flachen Rundkurs an der Danziger Bucht der Ostsee, der vier Mal zu absolvieren ist. Die Wetterbedingungen sind mit bewölkten 8 Grad bei leichtem Wind relativ gut prognostiziert.

Der ÖLV entsendet drei Athleten, von denen Christian Steinhammer (ULC Riverside Mödling) der international erfahrenste ist, er war bereits bei der letzten Halbmarathon-WM in Valencia (ESP) 2018 am Start. Hingegen feiern Victoria Schenk (LCU Euratsfeld) und Timon Theuer (DSG Wien) ihr WM-Debüt. Ursprünglich war auch ein Männer-Team geplant, durch die Oberschenkelverletzung von Lemawork Ketema (SVS LA) kommt diese aber jetzt nicht zustande.

Victoria Schenk (LCU Euratsfeld)

Die Niederösterreicherin feiert heuer mit 32 Jahren ihr internationales Debüt. Nach einem starken Sommer mit Bestleistungen und jeweils Silber bei den Staatsmeisterschaften über 5.000m und 10.000m will Victoria Schenk jetzt bei der WM auch im Halbmarathon eine schnelle Zeit auf den Asphalt zaubern. Ihre bisherige Bestleitung über diese Distanz steht seit 2019 bei 1:15:54 h, diese soll wenn möglich in Polen verbessert werden.

„Als Lehrerin habe ich im Sommer sehr gut trainieren können, daher hoffe ich am Samstag meine gute Form ausspielen zu können. Wenn ich eine gute Gruppe finde, die ca. mein Tempo oder eventuell etwas schneller läuft, dann werde ich versuchen möglichst lange dran zu bleiben. An einem guten Tag ist eine neue PB sicher möglich.“

Christian Steinhammer (ULC Riverside Mödling)

Der 31-Jährige Niederösterreicher ist der international Erfahrenste des österreichischen Trios. Im Frühjahr 2018 war er in bei der Halbmarathon-WM am Start, nur wenige Monate später war er dann Teil des Marathon-EM-Bronze-Teams von Berlin. Heuer im Februar hat Christian Steinhammer in Barcelona mit einer neuen Halbmarathon-PB von 1:03:36 h bereits aufgezeigt.

„Meine Vorbereitung war anfangs nicht ganz optimal, aber in den letzten Wochen ist es doch ganz gut gelaufen. Die Form ist immer sehr schwer einzuschätzen, aber ich bin sicher nicht weit von der Form von Barcelona weg. Man muss im Rennen immer schauen wie sich die Gruppen finden, die ersten 10km will ich ca. in 30:30min anlaufen. Mein Ziel ist es in den Bereich meiner Bestleistung zu kommen.“

Timon Theuer (DSG Wien)

Mit seinen 26 Jahren ist der Wiener das Küken im ÖLV-Team. Mit kontinuierlichen Steigerungen über die letzten Jahre und einem beeindruckenden Halbmarathon diesen Februar in Barcelona, bei dem er mit 1:02:33 h die zweitschnellste je von einem Österreicher gelaufenen Zeit erzielte, deuten sein großes Potenzial bereits an. Mit dieser Zeit war er, wie auch Christian Steinhammer, für die später abgesagte Freiluft-EM in Paris (geplant für August 2020) qualifiziert gewesen. Weitere PBs im Sommer über 5 und 10km folgten, von Timon Theuer kann also auch in Polen einiges erwartet werden.

„Im Großen und Ganzen läuft es seit dem Frühjahr sehr gut, ich bin verletzungsfrei durch den Sommer gekommen und konnte auf einem guten Niveau trainieren. Ich möchte bei der WM ein solides Rennen abliefern und Richtung Bestleistung laufen, optimal wäre eine Gruppe die ca. auf 62 bis 63 Minuten anläuft, welche Platzierung dann rauskommt wird man sehen, das ist immer schwer vorauszusagen.“

Startzeiten: 11:00 Frauen, 12:30 Männer

Livestream

Veranstaltungs-Homepage

15/10/20 12:05, Text: Georg Franschitz

zurück

ÖLV-Cup - Top 5

  Verein

Punkte (Zwischenstand - 12.10.2020)

1. TGW Zehnkampf-Union Logo TGW Zehnkampf-Union 3.922
2. DSG Wien 3.541
3. Union Riverside Mödling Logo ULC Riverside Mödling 2.839
4. logo-SVS SVS-Leichtathletik 2.062
5. UNION St. Pölten 1.903
Gesamt-Ranking